Autor Thema: [CA] Toronto  (Gelesen 69287 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

haidi

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 14534
Re: [CA] Toronto
« Antwort #45 am: 11. Dezember 2017, 23:27:37 »
Einer der ersten Garnituren der CLRV Typen der TTC haette ins Museum gehen sollen. Aber die Reperaturen haetten zu viel gekostet. Nun wird er verschrottet. Aber so wie die die Garnitur weg transprotieren ist wirklich laecherlich, wie man im Video sehen kann

https://www.youtube.com/watch?v=EvtUBS43E9M&feature=share
Er geht zur Verschrottung, dort wird er noch unsanfter behandelt. Lächerlich ist die Ladungssicherung - 4 Gurte reichen nach unseren Maßstäben sicher nicht aus (80% des Ladungsgewichtes nach vorne, 50% zur Seite oder nach hinten). Wenn man sich das hier anschaut, scheint der Wagen bei der ersten Bremsung noch am Remisengelände schon nach vorne gerutscht zu sein.
Microsoft is not the answer. It's the question and the answer is NO.

hiller_michael

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 341
Re: [CA] Toronto
« Antwort #46 am: 24. Februar 2018, 22:06:26 »
Von heute Nachmittag. Flexity in Toronto, südlich vom CN Tower
Warum kann Wien nicht Stadtbahn und U-Bahn haben?

haidi

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 14534
Re: [CA] Toronto
« Antwort #47 am: 24. Februar 2018, 23:08:04 »
Die jenseits des Ozeans - zumindest in der nördilchen Hälfte - scheinen mit Pictogramen nicht zu Recht zu kommen. Mich wundert nur, dass sie das Schild zuordnen können und nicht drauf steht: The signal on the right side is only for left turns.
Microsoft is not the answer. It's the question and the answer is NO.

diogenes

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2047
Re: [CA] Toronto
« Antwort #48 am: 24. Februar 2018, 23:15:28 »
Ich vermute, das liegt daran, dass man in Den USA und Kanada mehrheitlich Englisch spricht (Witz darüber unten) und man daher glaubt, man kann alles in Englisch anschreiben. Die Lationos und Quebecker finden's vermutlich weniger sinnig.


Der Witz: "Kalifornier und Schweden sehen gleich aus: blond und blauäugig. Aber die Schweden sprechen das bessere Englisch ..."
Ceterum censeo in Vindobona ferrivias stratarias ampliores esse.
Oh 8er, mein 8er!

hiller_michael

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 341
Re: [CA] Toronto
« Antwort #49 am: 25. Februar 2018, 00:51:41 »
Ich vermute, das liegt daran, dass man in Den USA und Kanada mehrheitlich Englisch spricht (Witz darüber unten) und man daher glaubt, man kann alles in Englisch anschreiben. Die Lationos und Quebecker finden's vermutlich weniger sinnig.


Der Witz: "Kalifornier und Schweden sehen gleich aus: blond und blauäugig. Aber die Schweden sprechen das bessere Englisch ..."

 >:D >:D
Warum kann Wien nicht Stadtbahn und U-Bahn haben?

hiller_michael

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 341
Re: [CA] Toronto
« Antwort #50 am: 25. Februar 2018, 00:53:02 »
Leider konnte man nicht mehr sehen. Nahm es von meinem Auto aus, da ich gerade Rotlicht hatte.
Warum kann Wien nicht Stadtbahn und U-Bahn haben?

coolharry

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 6444
Re: [CA] Toronto
« Antwort #51 am: 25. Februar 2018, 10:13:14 »
Leider konnte man nicht mehr sehen. Nahm es von meinem Auto aus, da ich gerade Rotlicht hatte.
Aus entfernten Ecken der Welt nehmen wir auch Schnappschüsse gern an.  ;)
Ausserdem sieht man schön, das er mit Pantograph fährt und nicht mit der Trolleypole.
Weil ein menschlicher Hühnerstall nicht der Weisheit letzter Schluß sein kann.

hiller_michael

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 341
Re: [CA] Toronto
« Antwort #52 am: 26. Februar 2018, 00:46:19 »
Leider konnte man nicht mehr sehen. Nahm es von meinem Auto aus, da ich gerade Rotlicht hatte.
Aus entfernten Ecken der Welt nehmen wir auch Schnappschüsse gern an.  ;)
Ausserdem sieht man schön, das er mit Pantograph fährt und nicht mit der Trolleypole.

Ist mir noch gar nicht aufgefallen. Hoffe, dass ich im Sommer mehr Zeit habe fuer mehrere, bessere Aufnahmen.
Warum kann Wien nicht Stadtbahn und U-Bahn haben?

dalski

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 935
Re: [CA] Toronto
« Antwort #53 am: 26. Februar 2018, 22:51:00 »
Ich habe noch einiges an Bildmaterial aus Toronto, einer Stadt die wirklich absolut besuchenswert ist:
Всё будет хорошо

hiller_michael

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 341
Re: [CA] Toronto
« Antwort #54 am: 27. Februar 2018, 02:12:48 »
Ich habe noch einiges an Bildmaterial aus Toronto, einer Stadt die wirklich absolut besuchenswert ist:

Wirklich nette Bilder. Wann sind diese Aufnahmen entstanden?
Warum kann Wien nicht Stadtbahn und U-Bahn haben?

dalski

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 935
Re: [CA] Toronto
« Antwort #55 am: 27. Februar 2018, 11:57:59 »
Ich habe noch einiges an Bildmaterial aus Toronto, einer Stadt die wirklich absolut besuchenswert ist:

Wirklich nette Bilder. Wann sind diese Aufnahmen entstanden?
Danke, alle Bilder wurden im September 2017 aufgenommen.
Всё будет хорошо

Kanitzgasse

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1771
Re: [CA] Toronto
« Antwort #56 am: 17. Juli 2018, 17:12:10 »
Neue Probleme mit den Bombardier-Garnituren:

Aufgrund von Unregelmäßigkeiten bei Schweißnähten muss Bombardier 67 von den insgesamt 89 für Toronto gelieferten Straßenbahnen zurückrufen. [...]
Mehr: https://www.eurailpress.de/news/technik/single-view/news/toronto-bombardier-muss-75-prozent-der-strassenbahnen-zurueckrufen.html

Klingelfee

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 14678
Re: [CA] Toronto
« Antwort #57 am: 17. Juli 2018, 17:19:02 »
Neue Probleme mit den Bombardier-Garnituren:

Aufgrund von Unregelmäßigkeiten bei Schweißnähten muss Bombardier 67 von den insgesamt 89 für Toronto gelieferten Straßenbahnen zurückrufen. [...]
Mehr: https://www.eurailpress.de/news/technik/single-view/news/toronto-bombardier-muss-75-prozent-der-strassenbahnen-zurueckrufen.html

Was mich nur wundert, dass die Reparaturen bis 2022 und dann jeweils 19 Wochen dauert. Ich würde meinen dass man in so einen Fall alle Fahrzeuge abstellt und erst nach der Überprüfung in den Dienst stellt.
Bitte meine Kommentare nicht immer als Ausrede für die WL ansehen

hiller_michael

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 341
Re: [CA] Toronto
« Antwort #58 am: 18. Juli 2018, 01:33:57 »
Da kennst du Toronto nicht. Hier geht alles langsam und die Kosten verdoppeln sich bis alles fertig ist. Auch ausserhalb von Toronto wird eine Straßenbahn gebaut. Natuerlich den Autofahrern gefaellt es ganz und gar nicht.
Warum kann Wien nicht Stadtbahn und U-Bahn haben?

Linie 41

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11672
    • In vollen Zügen
Re: [CA] Toronto
« Antwort #59 am: 18. Juli 2018, 09:11:59 »
Wobei in dem Fall eher Bombardier auf den Kosten sitzen bleibt. Drei bis vier abgestellte Wagen werden die Verkehrsbetriebe wohl verkraften können.
Ich verstehe das Konzept dahinter nicht und bin generell dagegen.