Autor Thema: Mehr 6 für Kaiserebersdorf  (Gelesen 175990 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

luki32

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5221
  • Bösuser
Re: Mehr 6 für Kaiserebersdorf
« Antwort #15 am: 03. Oktober 2011, 12:54:49 »
Mehr Info: http://mehrwertsimmering.wordpress.com/about/ (Website der Bürgerinitiative) :lamp:

Reichsrathstrasse 2.0?  ::)
Du vergleichst also einen Bau einer Durchzugsstraße durch ein Wohngebiet mit dem Bau einer Straßenbahnstrecke. BRAVO!!!

Die Präsentation der BÜRGERINTIATIVE MEHRWERT SIMMERING OHNE B288 bringt die Missstände auf den Punkt:
Es handelt sich nämlich um die B228! So kann man eine an sich vernünftige Initiative gleich im Vorfeld selbst abschießen  :down:
Wegen eines Tippfehlers, der einmal vorkommt neben x richtig geschriebenen,  schießt man sich selbst ab? *kopfschüttel*

mfG
Luki
Vorsicht, Bösuser!
Militanter Gegner der Germanisierung der österreichischen Sprache!

moszkva tér

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7992
Re: Mehr 6 für Kaiserebersdorf
« Antwort #16 am: 03. Oktober 2011, 13:09:16 »
Mehr Info: http://mehrwertsimmering.wordpress.com/about/ (Website der Bürgerinitiative) :lamp:

Reichsrathstrasse 2.0?  ::)
Du vergleichst also einen Bau einer Durchzugsstraße durch ein Wohngebiet mit dem Bau einer Straßenbahnstrecke. BRAVO!!!

Die Präsentation der BÜRGERINTIATIVE MEHRWERT SIMMERING OHNE B288 bringt die Missstände auf den Punkt:
Es handelt sich nämlich um die B228! So kann man eine an sich vernünftige Initiative gleich im Vorfeld selbst abschießen  :down:
Wegen eines Tippfehlers, der einmal vorkommt neben x richtig geschriebenen,  schießt man sich selbst ab? *kopfschüttel*

mfG
Luki

Es geht mir einzig und alleine um den Fehler!
der Tippfehler kommt zwar nur einmal vor, dafür aber im orange hervorhehobenen Text und bei der allerersten Nennung der Bundesstraße.

Wenn man auf ein Anliegen hinweisen möchte und auch ernst genommen werden möchte, müssen eben alle Details stimmen.

tramway.at

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5958
    • www.tramway.at
Re: Mehr 6 für Kaiserebersdorf
« Antwort #17 am: 03. Oktober 2011, 13:22:54 »
Das Wichtigste bei dieser Innovation wird gar nicht erwähnt: Auf dem Symbolfoto ist ein B2 zu sehen, die neueste Generation des ULF mit der Weltneuheit der türlosen Türseite.

geh, das ist ein alter Hut, F59 arbeitet schon seit den 1970er-Jahren daran:
http://www.tramway.at/witziges/aprilscherz-2007.html
Harald A. Jahn, www.tramway.at

Aktuell: Großes Update auf www.tramway.at

darkweasel

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3021
  • Kompliziertdenker
Re: Mehr 6 für Kaiserebersdorf
« Antwort #18 am: 03. Oktober 2011, 13:35:28 »
Hauptstraße H
Das sind allerdings Hauptstraßen A ...

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 31527
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Mehr 6 für Kaiserebersdorf
« Antwort #19 am: 03. Oktober 2011, 13:54:32 »
geh, das ist ein alter Hut, F59 arbeitet schon seit den 1970er-Jahren daran:
http://www.tramway.at/witziges/aprilscherz-2007.html
Zur Marktreife hat man es aber dennoch nicht gebracht... auch die Dresdner Version konnte sich bis dato nicht durchsetzen:



Q: http://annalaute.wordpress.com/
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

tramway.at

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5958
    • www.tramway.at
Harald A. Jahn, www.tramway.at

Aktuell: Großes Update auf www.tramway.at

hema

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 15133
Re: Mehr 6 für Kaiserebersdorf
« Antwort #21 am: 19. Dezember 2011, 18:33:57 »
Und warum erst 2013?  ???
Niemand ist gezwungen meine Meinung zu teilen!

ULF

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 972
Re: Mehr 6 für Kaiserebersdorf
« Antwort #22 am: 19. Dezember 2011, 18:53:09 »
Zitat
Und an einem wird ohnedies nicht mehr gerüttelt: Wie der D behält auch der 71er endgültig seinen Namen.
[Ironie]Ich bin sowieso dafür allen Linien (oder einfach allen Zügen einzeln) einfach zufallsgesteuert irgendwelche (oder gar keine) Linienbezeichnungen zu geben - manche ULF-Garnituren machen, das ja schon mittlerweile richtig professionell. ;D [/Ironie]

Ich verstehe aber bis heute noch nicht wirklich, was an einer Umbenennung des D oder 71er so schlimm wäre... Irgendwie kommen mir die Aussagen wie...
Zitat
Beim 71er hört sich für mich der Spaß auf.
... immer sehr realitätsfern (und bürgerfern) vor.

coolharry

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5018
  • romani ite domum!
Das Glück ist ein Vogerl. Wenns knallt ist es weg.

W_E_St

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7068
Re: Mehr 6 für Kaiserebersdorf
« Antwort #24 am: 19. Dezember 2011, 19:13:25 »
Den Hammer finde ich die Werbung mit der U6-Anbindung des 6ers... glaubt jemand ernsthaft, irgend ein Mensch wird mit dem 6er von Kaiserebersdorf zur U6 fahren?
"Sollte dies jedoch der Parteilinie entsprechen, werden wir uns selbstverständlich bemühen, in Zukunft kleiner und viereckiger zu werden!"

(aus einer Beschwerde über viel zu weit und kurz geschnittene Pullover in "Good Bye Lenin")

luki32

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5221
  • Bösuser
Re: Mehr 6 für Kaiserebersdorf
« Antwort #25 am: 19. Dezember 2011, 20:45:59 »
Den Hammer finde ich die Werbung mit der U6-Anbindung des 6ers... glaubt jemand ernsthaft, irgend ein Mensch wird mit dem 6er von Kaiserebersdorf zur U6 fahren?

Schön langsam glaube ich, daß das der Troch und die Angerer wirklich glauben, die sind so realitätsfremd.  :down:

mfG
Luki
Vorsicht, Bösuser!
Militanter Gegner der Germanisierung der österreichischen Sprache!

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27820
Re: Mehr 6 für Kaiserebersdorf
« Antwort #26 am: 20. Dezember 2011, 01:29:35 »
Mit uns kommst du sicher... zu spät.

158er

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1541
Re: Mehr 6 für Kaiserebersdorf
« Antwort #27 am: 20. Dezember 2011, 01:43:49 »
Jetzt, wo Kim Jong-Il tot ist, geht auf einmal was weiter im Nordkorea der Verkehrspolitik :D
Lauter Tabubrüche . . . schematische Netzpläne, 71er-Verlängerung - was kommt wohl als Nächstes? Ein U-Bahn-Baustopp?  :D

TW 292

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1056
    • Styria Mobile
Re: Mehr 6 für Kaiserebersdorf
« Antwort #28 am: 20. Dezember 2011, 02:04:11 »
Wie lange wird eigentlich ab 2013 die Umlaufzeit auf der Linie 6 sein?

Zitat
Den Hammer finde ich die Werbung mit der U6-Anbindung des 6ers... glaubt jemand ernsthaft, irgend ein Mensch wird mit dem 6er von Kaiserebersdorf zur U6 fahren?
Die heilige U-Bahn muss man doch überall wo es nur geht erwähnen.  :lamp:

Grundsätzlich wäre es wesentlich gescheiter, das Ring Konzept wirklich so umzusetzen wie es geplant ist!

moszkva tér

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7992
Re: Mehr 6 für Kaiserebersdorf
« Antwort #29 am: 20. Dezember 2011, 06:08:26 »
Na holla:

http://www.wienerzeitung.at/nachrichten/panorama/chronik/420093_71er-wird-doch-auf-Ring-verl-und-aumlngert.html
Jetzt, wo Kim Jong-Il tot ist, geht auf einmal was weiter im Nordkorea der Verkehrspolitik :D

Unter dem Artikel werden eh andere Artikel empfohlen, die "Sie auch interessieren könnten".  ;D

PS: Guter Leserkommentar, dem kann man nichts hinzufügen.