Autor Thema: Alte Häuser und unbekannte Plätze in Wien  (Gelesen 94686 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

tramway.at

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5907
    • www.tramway.at
Re: Alte Häuser und unbekannte Plätze in Wien
« Antwort #210 am: 27. September 2018, 21:40:26 »
Ich hab da in der Wagner-Ausstellung im MAK dieses Bild gefunden - ein Haus, das ich nicht kenne! Wo ist denn das in Wien?!

Die Ausstellung stand etwas im Schatten der Wienmuseum-Ausstellung, sie schließt übrigens dieses Wochenende, ich empfehle einen Besuch!
Harald A. Jahn, www.tramway.at

Aktuell: Großes Update auf www.tramway.at

Kanitzgasse

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1061
Re: Alte Häuser und unbekannte Plätze in Wien
« Antwort #211 am: 27. September 2018, 22:02:11 »
Das ist das "Schokoladenhaus" Wattmanngasse 29 von Wagner-Schüler Ernst Lichtblau:
http://www.hietzing.at/Bezirk/geschichte2.php?id=162

tramway.at

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5907
    • www.tramway.at
Re: Alte Häuser und unbekannte Plätze in Wien
« Antwort #212 am: 03. Februar 2019, 23:29:49 »
Wo bin ich denn da?!
Harald A. Jahn, www.tramway.at

Aktuell: Großes Update auf www.tramway.at

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 31477
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Alte Häuser und unbekannte Plätze in Wien
« Antwort #213 am: 03. Februar 2019, 23:54:40 »
Die Fenster schauen nach Gemeindebau aus.
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

hema

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 15119
Re: Alte Häuser und unbekannte Plätze in Wien
« Antwort #214 am: 04. Februar 2019, 00:53:48 »
Das schon, aber er will ja wissen, welcher!   ???
Niemand ist gezwungen meine Meinung zu teilen!

moszkva tér

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7988
Re: Alte Häuser und unbekannte Plätze in Wien
« Antwort #215 am: 04. Februar 2019, 08:59:00 »
So riesige Zwischenkriegs-Gemeindebauten (acht Obergeschoße) gibt es eigentlich nicht so viele. Wohnhausanlage Friedrich-Engels-Platz, die Hinterseite?

Anrew Wiggin

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 109
Re: Alte Häuser und unbekannte Plätze in Wien
« Antwort #216 am: 04. Februar 2019, 09:39:54 »
Reumannhof am Margaretengürtel.

tramway.at

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5907
    • www.tramway.at
Re: Alte Häuser und unbekannte Plätze in Wien
« Antwort #217 am: 04. Februar 2019, 09:45:38 »
Reumannhof am Margaretengürtel.

Korrekt, hundert Punkte! Der mächtige Reumannhof ist von hinten unsichtbar, aus den umgebenden Straßen sieht man die hohe Rückfront nicht, obwohl er wirklich deutlich höher ist als die umgebende Bebauung.
Harald A. Jahn, www.tramway.at

Aktuell: Großes Update auf www.tramway.at

tramway.at

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5907
    • www.tramway.at
Re: Alte Häuser und unbekannte Plätze in Wien
« Antwort #218 am: 29. März 2019, 14:59:59 »
An der Ecke Parkgasse / Erdbergstraße 15-19 stand ein eigenartiges Ensemble, von dem nur noch der "Schubertturm" - eingezwängt in einen Neubau - erhalten ist.  Die seltsame Form, die bis in die 1990er bestand, rührt daher, dass in dem Altbau ein jüdischer Betraum war, der von den Nazis gesprengt wurde. Der Gebäudetorso wurde dann anscheinend notdürftig repariert, das EG mit einem Gasthaus offensichtlich neu bebaut. Nun meine Frage - hat jemand zufällig weitere Fotos dieser Ecke?
Harald A. Jahn, www.tramway.at

Aktuell: Großes Update auf www.tramway.at

nord22

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9332
Re: Alte Häuser und unbekannte Plätze in Wien
« Antwort #219 am: 29. März 2019, 15:23:50 »
Anbei ein Straßenbahnfoto von Robert Hergett, welches C1 120 + c1 1520 der Linie J inkl. Schubertturm am 10.02.1983 zeigt.

nord22

tramway.at

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5907
    • www.tramway.at
Re: Alte Häuser und unbekannte Plätze in Wien
« Antwort #220 am: 29. März 2019, 15:35:28 »
Danke! Ja, der Schubertturm ist auf einigen Bildern drauf, mir gehts noch mehr um das Eckhaus.
Harald A. Jahn, www.tramway.at

Aktuell: Großes Update auf www.tramway.at