Verlinkte Ereignisse

  • Tramwaytag 2012: 15. September 2012

Autor Thema: Tramwaytag 2012  (Gelesen 24313 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27835
Re: Tramwaytag 2012
« Antwort #15 am: 31. Juli 2012, 22:53:43 »
Im Übrigen habe ich kein Problem mit Museums- und Obussen.
Also schon gar keins mit Museums-Obussen. ;D
Geht mir auch so: Museumsbusse gerne, das gehört zur Geschichte. Aber bitte keine NG oder Lion's City oder wie die alle heißen.

Der Pantographenbus ist aber so abartig irrsinnig, dass man sich das schon mal ansehen sollte :) Damit man wenigstens später weiß, worüber alle Verkehrsbetriebe in Europa noch jahrelang lachen werden.
Mit uns kommst du sicher... zu spät.

Linie 41

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11581
    • In vollen Zügen
Re: Tramwaytag 2012
« Antwort #16 am: 31. Juli 2012, 22:54:13 »
Also zumindest aus 2 Leuten besteht die Masse schon einmal. :)
Make it three.
Ich verstehe das Konzept dahinter nicht und bin generell dagegen.

Revisor

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4965
Re: Tramwaytag 2012
« Antwort #17 am: 31. Juli 2012, 23:00:02 »
Also zumindest aus 2 Leuten besteht die Masse schon einmal. :)
Make it three.
Four.

HLS

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9626
Re: Tramwaytag 2012
« Antwort #18 am: 31. Juli 2012, 23:05:11 »
Im Übrigen habe ich kein Problem mit Museums- und Obussen.
Also schon gar keins mit Museums-Obussen. ;D
Geht mir auch so: Museumsbusse gerne, das gehört zur Geschichte. Aber bitte keine NG oder Lion's City oder wie die alle heißen.

Der Pantographenbus ist aber so abartig irrsinnig, dass man sich das schon mal ansehen sollte :) Damit man wenigstens später weiß, worüber alle Verkehrsbetriebe in Europa noch jahrelang lachen werden.
Nein, denn ich will die nächsten Jahre auch noch beruhigt schlafen können und nicht schweißgebadet wach werden weil ich plötzlich auf allen Bimlinien diese dinger fahren seh.
"Grüß Gott"

Ich fühle mich nicht zu dem Glauben verpflichtet, dass derselbe Gott, der uns mit Sinnen, Vernunft und Verstand ausgestattet hat, von uns verlangt, dieselben nicht zu benutzen. Dieter Nuhr

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27835
Re: Tramwaytag 2012
« Antwort #19 am: 31. Juli 2012, 23:10:14 »
Nein, denn ich will die nächsten Jahre auch noch beruhigt schlafen können und nicht schweißgebadet wach werden weil ich plötzlich auf allen Bimlinien diese dinger fahren seh.
Keine Angst, fahren können die eh nicht mit Oberleitung, nur den Akku aufladen :)
Mit uns kommst du sicher... zu spät.

158er

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1543
Re: Tramwaytag 2012
« Antwort #20 am: 31. Juli 2012, 23:23:58 »
Keine Angst, fahren können die eh nicht mit Oberleitung, nur den Akku aufladen :)
... dessen Ladung an sich eh für einen ganzen Betriebstag halten sollte. Die Oberleitungsstücke am Schwarzenbergplatz und Schottenring sind ja nur Aushilfen für den Fall des Falles, normal geladen wird in der Garage.

Klingelfee

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11129
Re: Tramwaytag 2012
« Antwort #21 am: 01. August 2012, 07:02:53 »
Keine Angst, fahren können die eh nicht mit Oberleitung, nur den Akku aufladen :)
... dessen Ladung an sich eh für einen ganzen Betriebstag halten sollte. Die Oberleitungsstücke am Schwarzenbergplatz und Schottenring sind ja nur Aushilfen für den Fall des Falles, normal geladen wird in der Garage.

Was ich jedoch bezweifle.
Vom Hersteller ist eine Batterieleistung von max 120 -150 km zugesagt. Und bei einer Fahrleistung von bis zu 135 km wird es überhaupt wenn die Batterien einmal etwas älter sind schwierig, mit einer Ladung den ganzen Tag auszuhalten.
Bitte meine Kommentare nicht immer als Ausrede für die WL ansehen

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 32558
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Tramwaytag 2012
« Antwort #22 am: 01. August 2012, 08:09:06 »
zusätzlich ist die Zubringerstrecke auch nur bedingt als zubringer zu werten weil eigentlich zu weit weg von der Spetterbrücke.
Die Haltestelle Gutraterplatz befindet sich unmittelbar bei der Spetterbrücke...
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

luki32

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5235
  • Bösuser
Re: Tramwaytag 2012
« Antwort #23 am: 01. August 2012, 08:24:20 »
Vorsicht, Bösuser!
Militanter Gegner der Germanisierung der österreichischen Sprache!

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 32558
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Tramwaytag 2012
« Antwort #24 am: 01. August 2012, 08:26:49 »
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

U4

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2341
Re: Tramwaytag 2012
« Antwort #25 am: 01. August 2012, 09:06:54 »
Es dürfte bei der Wahl des Veranstaltungsortes hauptsächlich um die öffentlichkeitswirksame Präsentation der neuen E-Citybusse gegangen sein.  :-\
Für die uns noch ganz Europa auslachen wird! :down:
Das sind halt die Folgen, wenn man für einen gschassten Tramwaydirektor einen Versorgungsposten schafft!  8)
Der "wenigstens" was verstanden hat von seiner Arbeit, im Gegensatz zum jetzigen, der nur was von Brücken versteht  :( :( :(
🥒 Haltestelle NEU -  die schlechteste Version seit Beginn der Haltestellentafeln

darkweasel

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3220
  • Kompliziertdenker
Re: Tramwaytag 2012
« Antwort #26 am: 01. August 2012, 10:59:13 »
Ich seh den Tramwaytag in der Busgarage nicht so dramatisch, das Interessanteste sind doch eh die Zubringerzüge, und die gibts ja.

Bus

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2394
  • Der Bushase
Re: Tramwaytag 2012
« Antwort #27 am: 01. August 2012, 11:01:21 »
und die tollen Schlagerstars, Volksmusikanten und die Kulinarik!

...
...
...
...

Autor nach Diktat verhaftet.

hema

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 15433
Re: Tramwaytag 2012
« Antwort #28 am: 01. August 2012, 12:40:19 »

Der "wenigstens" was verstanden hat von seiner Arbeit . . . .
Dann hätte er das halt auch zeigen sollen! Nur alles Schönreden ist auf Dauer ein bissl dürftig.  :'(
Niemand ist gezwungen meine Meinung zu teilen!

158er

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1543
Re: Tramwaytag 2012
« Antwort #29 am: 01. August 2012, 14:27:02 »
Ich seh den Tramwaytag in der Busgarage nicht so dramatisch, das Interessanteste sind doch eh die Zubringerzüge, und die gibts ja.
Seh ich auch so. In der Halle selbst ist es ja auch sonst nicht sonderlich spektakulär. Flohmarkt und WLB waren da eigentlich eh der einzige Anziehungspunkt und die sind ja nicht an Remisen gebunden. Gut, die Rundfahrten waren zeitweise recht nett, aber sonst...?