Autor Thema: Ausläufe  (Gelesen 1287367 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Klingelfee

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11145
Re: Ausläufe
« Antwort #5700 am: 30. Juni 2020, 13:56:51 »
@E1-4774: weil man es nicht geschafft hat einen Fahrplan zu entwerfen, wo man einerseits zwei E2+c5 aus OTG stellen kann und nicht fast alle auf Tageskurse schicken muss. Der Plan gilt aber höchstwahrscheinlich eh nur mehr knapp eine Woche, also das „müssen“ wir hinnehmen.
LG t12700

Nachdem am 49er die Gleise saniert sein werden - also nach den Ferien - will man die Fahrzeiten so straffen, daß man einerseits 3 Züge einsparen kann und somit auf die E2 zur Gänze verzichten kann, da man diesen einen E2-Kurs, der übrig bleiben würde von deren vier, durch einen ULF ersetzen möchte.

Da wünsche ich nur: Gutes gelingen...

Und wo siehst du da das Problem? Das sind mWn die 3 Züge, die im Zuge der Langamfahrstrecke zusätzlich eingefügt wurden.
Bitte meine Kommentare nicht immer als Ausrede für die WL ansehen

denond

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1408
Re: Ausläufe
« Antwort #5701 am: 30. Juni 2020, 14:31:49 »
@E1-4774: weil man es nicht geschafft hat einen Fahrplan zu entwerfen, wo man einerseits zwei E2+c5 aus OTG stellen kann und nicht fast alle auf Tageskurse schicken muss. Der Plan gilt aber höchstwahrscheinlich eh nur mehr knapp eine Woche, also das „müssen“ wir hinnehmen.
LG t12700

Nachdem am 49er die Gleise saniert sein werden - also nach den Ferien - will man die Fahrzeiten so straffen, daß man einerseits 3 Züge einsparen kann und somit auf die E2 zur Gänze verzichten kann, da man diesen einen E2-Kurs, der übrig bleiben würde von deren vier, durch einen ULF ersetzen möchte.

Da wünsche ich nur: Gutes gelingen...

Und wo siehst du da das Problem? Das sind mWn die 3 Züge, die im Zuge der Langamfahrstrecke zusätzlich eingefügt wurden.

Kein Problem. Bin aber gespannt, wie es sich auf die Stabilität der Intervalle auswirken wird, wird doch die Linie von den Fahrgästen immer mehr angenommen, zumindest stelle ich das für mich gefühlt - im Bereich Gürtel bis Waidhausenstraße - fest. Und der Autoverkehr als Behinderung wird in den Bereichen Leyserstraße, Reinlgasse und Johnstraße auch nicht weniger...

38ger

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1678
Re: Ausläufe
« Antwort #5702 am: 30. Juni 2020, 16:57:31 »
@E1-4774: weil man es nicht geschafft hat einen Fahrplan zu entwerfen, wo man einerseits zwei E2+c5 aus OTG stellen kann und nicht fast alle auf Tageskurse schicken muss. Der Plan gilt aber höchstwahrscheinlich eh nur mehr knapp eine Woche, also das „müssen“ wir hinnehmen.
LG t12700

Nachdem am 49er die Gleise saniert sein werden - also nach den Ferien - will man die Fahrzeiten so straffen, daß man einerseits 3 Züge einsparen kann und somit auf die E2 zur Gänze verzichten kann, da man diesen einen E2-Kurs, der übrig bleiben würde von deren vier, durch einen ULF ersetzen möchte.

Da wünsche ich nur: Gutes gelingen...

Und wo siehst du da das Problem? Das sind mWn die 3 Züge, die im Zuge der Langamfahrstrecke zusätzlich eingefügt wurden.

Kein Problem. Bin aber gespannt, wie es sich auf die Stabilität der Intervalle auswirken wird, wird doch die Linie von den Fahrgästen immer mehr angenommen, zumindest stelle ich das für mich gefühlt - im Bereich Gürtel bis Waidhausenstraße - fest. Und der Autoverkehr als Behinderung wird in den Bereichen Leyserstraße, Reinlgasse und Johnstraße auch nicht weniger...

Saniert werden ja nur die Langsamfahrstellen zwischen Breitensee und Baumgarten, oder hab ich was nicht mitbekommen? Dann gibt's doch immer noch den 10er stadteinwärts beim Volkstheater, stadtauswärts beim Ring, in beide Richtungen beim Urban-Loritz-Platz, das gesamte Kreuzungsplateu der Hütteldorfer Straße mit stadtauswärts extrem langer 10er-Beschränkung. Gibt es nicht auch noch einen 15er oder 25er zwischen Breitensee und Bujattigasse?

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 32565
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Ausläufe
« Antwort #5703 am: 30. Juni 2020, 19:07:38 »
Bei der Johnstraße stadteinwärts gibt es einen 15er, bei der Schweglerstraße stadteinwärts einen 10er.
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

t12700

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5123
Re: Ausläufe
« Antwort #5704 am: 30. Juni 2020, 20:44:04 »
@E1-4774: weil man es nicht geschafft hat einen Fahrplan zu entwerfen, wo man einerseits zwei E2+c5 aus OTG stellen kann und nicht fast alle auf Tageskurse schicken muss. Der Plan gilt aber höchstwahrscheinlich eh nur mehr knapp eine Woche, also das „müssen“ wir hinnehmen.
LG t12700

Nachdem am 49er die Gleise saniert sein werden - also nach den Ferien - will man die Fahrzeiten so straffen, daß man einerseits 3 Züge einsparen kann und somit auf die E2 zur Gänze verzichten kann, da man diesen einen E2-Kurs, der übrig bleiben würde von deren vier, durch einen ULF ersetzen möchte.

Da wünsche ich nur: Gutes gelingen...
Nachdem man schon wieder einen Zug eingespart hat (der 49er hat derzeit maximal 23 Züge im Auslauf), davon sind derzeit fünf Kurse E2+c5 (4,10(nur Früh),12,52,54). ;)

Aber wieso soll das nicht gelingen? Immerhin fahren seit Oktober E2 am 49er, und die Linie verkehrt noch immer. Klar, wenn man den 49er dann endgültig verULFt, kann sich das nur positiv auf dessen Stabilität auswirken!

LG t12700
Auf dass uns die E1 noch lange erhalten bleiben!

8273

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 510
Re: Ausläufe
« Antwort #5705 am: 30. Juni 2020, 21:21:43 »
Linie 25, 30.06.2020, Früh-HVZ
Des Nachmittags waren es übrigens sechs E1 und kein E2 (4549, 4552, 4774, 4780, 4861, 4863).

t12700

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5123
Re: Ausläufe
« Antwort #5706 am: 02. Juli 2020, 15:36:25 »
Linie 25, 02.07.2020, Nachmittag
601
749
4077+1474
4549+1360
4780+1317
746
744
4552+1339
4861+1325
602
4774+1354
734
4542+1351

Linie 26, 02.07.2020, Nachmittag
738
613
4068+1464
610
726
735
4858+1326
616
4554+1356
737
750
605
4784+1363
732
730

LG t12700
Auf dass uns die E1 noch lange erhalten bleiben!

4777

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 886
Re: Ausläufe
« Antwort #5707 am: 02. Juli 2020, 18:22:20 »
Heute Donnerstag, 2.7.2020

Linie 33 (17:00 - 17:45 Uhr)
10
3
97
113
109
8
11
5
1

Linie 360

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 6383
Re: Ausläufe
« Antwort #5708 am: 03. Juli 2020, 07:44:26 »
Auslauf Linie 49, 03.07.2020 (Stand 07:00)->
698
701
723
4055+1434
725
697
706
705
702
4041+1441
712
696
687 
703
ES RDH ab 06:59
692
ES RDH ab 07:05 
711
ES RDH ab 07:12
719
4038+1438
ES RDH ab 07:22
689

Linie 360

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 6383
Re: Ausläufe
« Antwort #5709 am: 03. Juli 2020, 10:35:12 »
Ausläufe mit E1 heute->
Linie 25->
736 
746 
4549+c4 3
602
4542+c4
4861+c4 (TZ 4552+c4)
749
744 
734
738
601 
4780+c4
4774+c4

Linie 26->
747
616
4558+c4
610
726
4554+c4
4076+c5
605
4060+c5
623
4784+c4
735
737
4863+c4
4808+c4
730
4858+c4
732

Linie 30->
9
4070+c5
4862+c4
4068+c5
4058+c5
4833+c4
6
4063+c5
4540+c4

Linie VRT->
4867

t12700

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5123
Re: Ausläufe
« Antwort #5710 am: 03. Juli 2020, 10:49:04 »
Na super, just bei dem Wetter sind plötzlich 4552 UND 4549 auf einem Tageskurs unterwegs! >:(

Demnach war 4542+1351 auf 25-11 und 4808+1357 auf 26-54!

LG t12700
Auf dass uns die E1 noch lange erhalten bleiben!

4777

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 886
Re: Ausläufe
« Antwort #5711 am: 03. Juli 2020, 19:55:56 »
Heute Freitag, 3.7.2020, früher Nachmittag (14:15 - 15:00 Uhr)

Linie 5
4073+1457
4056+1456
707
4074+1476
700
708
4078+1471
724
727
4035+1436
615

Linie 33
10
113
28
1
11
109
5
97
3

Heute Freitag, 3.7.2020, Nachmittag (15:45 - 17:00 Uhr)

Linie 25
4774+1354
4549+1360
602
4552+1339
749
738
744
734
601
4542+1351
4780+1317
736
746

Linie 26
605
4863+1328
730
735
732
747
4784+1363
616
610
726
4554+1356
607
4862+1359
623
737

Linie 30
6
4540+1342
4068+1464
9
4077+1474
4058+1458
4833+1323
4062+1462

Linie 31
621
603
740
619
750
609
680
620
745
743
617
733
608
739
614


Elin Lohner

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1262
Re: Ausläufe
« Antwort #5712 am: 04. Juli 2020, 09:16:58 »
Der heutige Auslauf der Linie 49 (8:20 - 9:10 Uhr)

16
96
88
95
26
100
79
Ich bin der Meinung, dass man eine neue Remise am Gelände des ehemaligen Nordwestbahnhofes bauen, und dann die bestehende Remise Brigittenau dem VEF/WTM übergeben sollte.

t12700

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5123
Re: Ausläufe
« Antwort #5713 am: 04. Juli 2020, 12:40:28 »
Linie 6, 04.07.2020
302
309
767
310
651
311
306
301
304
303
305
307
649

LG t12700
Auf dass uns die E1 noch lange erhalten bleiben!

Elin Lohner

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1262
Re: Ausläufe
« Antwort #5714 am: 04. Juli 2020, 12:54:55 »
Der heutige Auslauf der Linie 52:

703
715
723
696
702
697
688
692
709
689
Ich bin der Meinung, dass man eine neue Remise am Gelände des ehemaligen Nordwestbahnhofes bauen, und dann die bestehende Remise Brigittenau dem VEF/WTM übergeben sollte.