Autor Thema: [DE] Schwerin  (Gelesen 5947 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

MR6150

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 50
Re: [DE] Schwerin
« Antwort #15 am: 23. Juni 2017, 18:25:47 »
...

Noch ein Blick in Werkstatt. Dort steht der bisherige Schneepflug 914. Da dieser aber nur 2,50 m Breite räumt, ist er durch einen neuen ersetzt worden. Dahinter Museumstriebwagen 26.

Der Schneepflug ist mittlerweile im HSM in Wehmingen gelandet, wie auch der Schweriner Gotha-Triebwagen 21 (ex Leipzig, ex Berlin).

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

Mit dem gleichen Transport ging dann der E1 4773 nach Kreiensen, leider habe ich kein gemeinsames Bild.

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

Am linken Bildrand erkennt man das Heck vom Gotha-Triebwagen.

henry

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 12
Re: [DE] Schwerin
« Antwort #16 am: 15. Juli 2017, 21:00:54 »
Seit heute wird nach 28 Monaten Bauzeit die Wittenburger Straße wieder von der Linie 2 befahren. Die Linie 4 verbleibt an der Endstelle Kliniken. Gestern nachmittag fuhr Htw 26 auf der Strecke Platz der Freiheit - Marienplatz- Bertha-Klinberg-Platz.

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]





4463

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5334
Re: [DE] Schwerin
« Antwort #17 am: 18. Juli 2017, 21:37:09 »
Demnach hat man das Problem mit dem Gleis auf der falschen Seite der Brücke schlussendlich gelöst? ;D
"das korrupteste Nest auf dem weiten Erdenrund"
Mark Twain über die Wienerstadt.

Ferry

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 8889
Re: [DE] Schwerin
« Antwort #18 am: 19. Juli 2017, 11:41:27 »
Seit heute wird nach 28 Monaten Bauzeit die Wittenburger Straße wieder von der Linie 2 befahren. Die Linie 4 verbleibt an der Endstelle Kliniken. Gestern nachmittag fuhr Htw 26 auf der Strecke Platz der Freiheit - Marienplatz- Bertha-Klinberg-Platz.

Finde ich nett, dass es auch in Schwerin ein Schweizerhaus gibt. Ob die dort auch gewässertes Bier haben?
Weißt du, wie man ein A....loch neugierig macht? Nein? - Na gut, ich sag's dir morgen. (aus "Kottan ermittelt - rien ne va plus")

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 30716
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: [DE] Schwerin
« Antwort #19 am: 19. Juli 2017, 11:52:39 »
Finde ich nett, dass es auch in Schwerin ein Schweizerhaus gibt. Ob die dort auch gewässertes Bier haben?

Das Bier im Schweizerhaus ist nicht gewässert. Es enthält allerdings weniger Kohlensäure, daher rinnt es leichter die Kehle hinunter. Dass es schlecht eingeschenkt ist, kommt meiner Erfahrung nach heutzutage kaum mehr vor – genau so wenig, wie beim Bezahlen plötzlich vier Stelzen und 27 Krügel zu viel auf der Liste stehen.
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

Ferry

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 8889
Re: [DE] Schwerin
« Antwort #20 am: 19. Juli 2017, 12:08:21 »
Finde ich nett, dass es auch in Schwerin ein Schweizerhaus gibt. Ob die dort auch gewässertes Bier haben?

Das Bier im Schweizerhaus ist nicht gewässert. Es enthält allerdings weniger Kohlensäure, daher rinnt es leichter die Kehle hinunter. Dass es schlecht eingeschenkt ist, kommt meiner Erfahrung nach heutzutage kaum mehr vor

Wenn man davon absieht, dass ein Krügel dort nur 0,4 Liter hat, dieser Umstand aber nirgendwo ausgewiesen ist. Zumindest war es bei meinem letzten Besuch vor zwei Jahren so.

Und ich weiß ungefähr, wieviel Bier ich z.B. beim Bierteufel oder im Fischerbräu trinken kann, bevor ich einen Rausch bekomme. Im Schweizerhaus habe ich das noch nie geschafft.
Weißt du, wie man ein A....loch neugierig macht? Nein? - Na gut, ich sag's dir morgen. (aus "Kottan ermittelt - rien ne va plus")

60er

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 6851
Re: [DE] Schwerin
« Antwort #21 am: 19. Juli 2017, 12:16:03 »
Wenn man davon absieht, dass ein Krügel dort nur 0,4 Liter hat, dieser Umstand aber nirgendwo ausgewiesen ist. Zumindest war es bei meinem letzten Besuch vor zwei Jahren so.
Das halte ich für ein Gerücht. Die Krügerl sind 0,5 Liter und in der Getränkekarte auch als solche ausgewiesen.

luki32

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5193
  • Bösuser
Re: [DE] Schwerin
« Antwort #22 am: 19. Juli 2017, 13:08:52 »
Wenn man davon absieht, dass ein Krügel dort nur 0,4 Liter hat, dieser Umstand aber nirgendwo ausgewiesen ist. Zumindest war es bei meinem letzten Besuch vor zwei Jahren so.

Und ich weiß ungefähr, wieviel Bier ich z.B. beim Bierteufel oder im Fischerbräu trinken kann, bevor ich einen Rausch bekomme. Im Schweizerhaus habe ich das noch nie geschafft.

Das stimmt einfach nicht. Es sind natürlich 0,5 l (und das war immer dort so), und Du spürst das Bier nicht so, da es mit Sauerstoff statt Kohlendioxid gezapft wird, dadurch ist es viel süffiger.

mfG
Luki
Vorsicht, Bösuser!
Militanter Gegner der Germanisierung der österreichischen Sprache!

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 30716
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: [DE] Schwerin
« Antwort #23 am: 19. Juli 2017, 13:49:16 »
Das stimmt einfach nicht. Es sind natürlich 0,5 l (und das war immer dort so), und Du spürst das Bier nicht so, da es mit Stickstoff statt Kohlendioxid gezapft wird, dadurch ist es viel süffiger.

 ;)
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

henry

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 12
Re: [DE] Schwerin
« Antwort #24 am: 19. Juli 2017, 21:34:21 »
Das Gleis auf der Brücke liegt dort wo es neu eingebaut wurde. Jetzt sind auch die Gleise vor und hinter der Brücke auf der rechten Seite, dass haben einige damals wohl nicht verstanden.

henry

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 12
Re: [DE] Schwerin
« Antwort #25 am: 03. September 2017, 18:45:33 »
Am 31. Aug. gab es eine Veranstaltung zur Verabschiedung des Geschäftsführer. Dafür waren auch die beiden betriebsfähigen Museumswagen und Tw 801 aufgestellt worden.

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

Htw 26 (Baujahr 1926, Wismar), Htw 417 (Baujahr 1988, letzter gebauter T3D) und SN2001 801 (Baujahr 2001, Bautzen)

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

henry

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 12
Re: [DE] Schwerin
« Antwort #26 am: 22. April 2018, 15:05:33 »
Heute hatte die örtliche Zeitung zum Pressefet geladen. Dazu gab es eine Bestellung für den hist. Tattrawagen 417, welcher auf der Strecke B.-Klingberg-Platz (Veranstaltungsort) und Platz der Freiheit im 30 min Takt fuhr.

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

Bereits zur Abfahrt gab es nur noch Stehplätze

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

Ausfahrt aus der nur bei Störungen / Umleitung genutzten Schleife "Bertha-Klingberg-Platz"

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

und etwas später zur Einfahrt in die Schleife (links geht es Richtung Hegelstraße und Neu Pampow)

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

Erste Haltestelle war "Platz der Jugend"

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

Während ich auf die 417 gewartet habe, ein Blick auf einen Zug in Richtung Hegelstraße

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

An der Hst. Schlossblick kommt die 417 in Richtung B.-Klingberg-Platz"

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

und fährt weiter zum Platz der Jugend

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

An fast gleicher Stelle ein Solowagen auf der Linie 2

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

Ein Triebwagen fährt auch für die Zeitung Reklame

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

Einfahrt auf den Marienplatz

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

und weiter in Richtung Platz der Freiheit

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

Auf dem Weg zum nächsten Fotostandort ergab sich dieses Bild

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

Seit die Gleise auf der rechten Fahrbahnseite liegen, gibt es nur noch wenige Stellen, um von der Türseite zu fotografieren.


Gruß Henry