Autor Thema: 3, 2, 1, los!: Start für die StadtRegioTram am 10. März  (Gelesen 101537 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 30222
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: 3, 2, 1, los!: Start für die StadtRegioTram am 10. März
« Antwort #435 am: 09. August 2018, 19:38:56 »
Schön, wenn man sieht, mit wieviel Freude und Idealismus dieser Betrieb hinter seiner Tramway steht. Jeder einzelne Mitarbeiter bringt mehr Herzblut für seine Firma auf als ganz Erdberg zusammen.
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

Fahzeug Technik

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 22

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27348
Re: 3, 2, 1, los!: Start für die StadtRegioTram am 10. März
« Antwort #437 am: 10. August 2018, 00:31:38 »
Ironischerweise ist die Probefahrt ganz ausgezeichnet verlaufen, aber die einzige Störung war ein Falschparker am Franz-Josef-Platz >:D
Mit uns kommst du sicher... zu spät.

38ger

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1161
Re: 3, 2, 1, los!: Start für die StadtRegioTram am 10. März
« Antwort #438 am: 10. August 2018, 04:46:12 »
Das ist nicht ein schiefer Takt, sondern das sind zwei schlecht überlagerte Takte: Einmal der der Gmundner Straßenbahn, der auf die ÖBB-Züge in Gmunden ausgerichtet ist, und einmal der der Traunseebahn, der an die Vorchdorfer Bahn und damit an den Anschluss aus Linz in Lambach ausgerichtet ist. Diese Abhängigkeiten bekommt man halt nicht weg, die Kreuzungsmöglichkeiten sind nur bei den ergänzenden Fahrten ohne Anschluss am Bahnhof bzw. in Lambach maßgeblich.

Wobei mich interessieren würde, was die Quelle ist. Ich nehme mal aufgrund des unsäglichen "Gmunden Engelhof Bahnhof" wird es Scotty sein.

Die Überlagerung von zwei Takten alleine ist ja noch nicht das Problem, denn jede 2. Stunde ergibt sich damit zumindest ein 10-20-10-20-Takt, in der jeweils anderen Stunde ist es aber ein 10-11-19-20-Takt, auf 120 Minuten betrachtet also ein "Takt" mit der Folge 10-20-10-20-10-11-19-20. Wäre es ein lupenreiner 10-20-Takt wäre das ja noch einigermaßen durchschaubar, aber dadurch, dass der Knoten in Gmunden Hbf. scheinbar alterniert (wohl durch die alternierenden Zuggattungen R bzw. REX auf der Salzkammergutbahn) ist der Takt der Straßenbahn ziemlich unmöglich zum auswendig merken. - Wobei das zum einen ja kein Problem darstellt für jene, die ohnehin nur die Züge benötigen, die einen Anschluss an die Salzkammergutbahn brauchen - und zum anderen auch kein Problem darstellt für jene, die von Gmunden aus weiter in Richtung Vorchdorf wollen, als nur bis Engelhof, denn die Strecke Engelhof-Vorchdorf hat dann ja auch einen perfekten Takt.

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 30222
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: 3, 2, 1, los!: Start für die StadtRegioTram am 10. März
« Antwort #439 am: 10. August 2018, 09:08:55 »
Ironischerweise ist die Probefahrt ganz ausgezeichnet verlaufen, aber die einzige Störung war ein Falschparker am Franz-Josef-Platz >:D

Jetzt haben sie eine richtige Tramway, also haben sie auch die echten Probleme einer richtigen Tramway! :D
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

Bus

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1931
  • Der Bushase
Re: 3, 2, 1, los!: Start für die StadtRegioTram am 10. März
« Antwort #440 am: 10. August 2018, 09:14:47 »
Und das was bei uns in der Eichenstraße abgebaut haben, habens dort aufgebaut. jaja, ich hör schon auf  ;D


T1

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2749
  • Lieber Raupe als Wurm!
Re: 3, 2, 1, los!: Start für die StadtRegioTram am 10. März
« Antwort #442 am: 10. August 2018, 11:23:37 »
Dass heutzutage noch solche Fahrpläne gemacht werden... Das gehört in Mo-Fr, Sa, So+Fr unterteilt.

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 30222
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: 3, 2, 1, los!: Start für die StadtRegioTram am 10. März
« Antwort #443 am: 10. August 2018, 11:31:06 »
Dass heutzutage noch solche Fahrpläne gemacht werden... Das gehört in Mo-Fr, Sa, So+Fr unterteilt.

Richtig, das ist für den Gelegenheitsfahrgast schlicht unbrauchbar und verdient ausgiebig mit Traunseewasser getränktes Borstenvieh. :ugvm:
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

Tatra83

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3300
Re: 3, 2, 1, los!: Start für die StadtRegioTram am 10. März
« Antwort #444 am: 10. August 2018, 13:48:31 »
Dass heutzutage noch solche Fahrpläne gemacht werden... Das gehört in Mo-Fr, Sa, So+Fr unterteilt.
Richtig, das ist für den Gelegenheitsfahrgast schlicht unbrauchbar und verdient ausgiebig mit Traunseewasser getränktes Borstenvieh. :ugvm:

Und somit sicher auch bald als Innovation an deiner Haltestelle in Wien, hier ein Test für die Linie 1 an der Wittelsbachstraße.
Wer nichts fürchtet ist nicht weniger mächtig als der, den alles fürchtet. (F. Schiller)

schaffnerlos

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1977
Re: 3, 2, 1, los!: Start für die StadtRegioTram am 10. März
« Antwort #445 am: 10. August 2018, 14:27:13 »
Dass heutzutage noch solche Fahrpläne gemacht werden... Das gehört in Mo-Fr, Sa, So+Fr unterteilt.

Genau, ich habe versucht das übersichtlicher zu gestalten (ohne Gewähr auf Richtigkeit):

38ger

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1161
Re: 3, 2, 1, los!: Start für die StadtRegioTram am 10. März
« Antwort #446 am: 10. August 2018, 14:35:30 »
Dass heutzutage noch solche Fahrpläne gemacht werden... Das gehört in Mo-Fr, Sa, So+Fr unterteilt.
Richtig, das ist für den Gelegenheitsfahrgast schlicht unbrauchbar und verdient ausgiebig mit Traunseewasser getränktes Borstenvieh. :ugvm:

Und somit sicher auch bald als Innovation an deiner Haltestelle in Wien, hier ein Test für die Linie 1 an der Wittelsbachstraße.

48 Züge zwischen 7h und 9h?  :o :o :o Ist das für die Zeit, wo die U2 nicht fährt?  :)) :)) :)) Ab 20h etwas dürftig als U-Bahn-Ersatz!  >:D
[Satire_Ende]

T1

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2749
  • Lieber Raupe als Wurm!
Re: 3, 2, 1, los!: Start für die StadtRegioTram am 10. März
« Antwort #447 am: 10. August 2018, 14:37:29 »
Dass heutzutage noch solche Fahrpläne gemacht werden... Das gehört in Mo-Fr, Sa, So+Fr unterteilt.
Richtig, das ist für den Gelegenheitsfahrgast schlicht unbrauchbar und verdient ausgiebig mit Traunseewasser getränktes Borstenvieh. :ugvm:

Und somit sicher auch bald als Innovation an deiner Haltestelle in Wien, hier ein Test für die Linie 1 an der Wittelsbachstraße.
Zur besseren Übersichtlichkeit sollte man noch das 15-Minuten-Intervall am 24. und 31.12. ab 17:00 integrieren  :lamp: C:-)

oldtimer

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1067
Re: 3, 2, 1, los!: Start für die StadtRegioTram am 10. März
« Antwort #448 am: 10. August 2018, 15:29:07 »
Dass heutzutage noch solche Fahrpläne gemacht werden... Das gehört in Mo-Fr, Sa, So+Fr unterteilt.
Richtig, das ist für den Gelegenheitsfahrgast schlicht unbrauchbar und verdient ausgiebig mit Traunseewasser getränktes Borstenvieh. :ugvm:

Und somit sicher auch bald als Innovation an deiner Haltestelle in Wien, hier ein Test für die Linie 1 an der Wittelsbachstraße.

Man sollte die Fahrgäste über die jeweiligen Farben abstimmen lassen!
"Besetzt - bitte nicht mehr zusteigen, der Zug wird abgefertigt!"

Nussdorf

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 234
Re: 3, 2, 1, los!: Start für die StadtRegioTram am 10. März
« Antwort #449 am: 10. August 2018, 19:37:44 »

Und somit sicher auch bald als Innovation an deiner Haltestelle in Wien, hier ein Test für die Linie 1 an der Wittelsbachstraße.

Genial !