Autor Thema: Blickpunkt Museumsfahrzeuge  (Gelesen 112673 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Bimigel

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 634
Blickpunkt Museumsfahrzeuge
« am: 25. März 2014, 22:28:43 »
Ich hoffe ich erstelle hier nicht ein bereits vorhandenes Thema.

Heute konnte ich einen M-Zweiwagenzug am Schwarzenbergplatz sichtigen:

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27814
Re: Blickpunkt Museumsfahrzeuge
« Antwort #1 am: 30. März 2014, 15:17:27 »
Zufallstreffer 8)

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]
Mit uns kommst du sicher... zu spät.

4777

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 860
Re: Blickpunkt Museumsfahrzeuge
« Antwort #2 am: 30. März 2014, 17:40:02 »
Vorige Woche hatte ich beim Parlament Glück - mit Wetter und Autoverkehr.  :D
[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 31477
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Blickpunkt Museumsfahrzeuge
« Antwort #3 am: 30. März 2014, 19:28:01 »
Zufallstreffer 8)

Detto! :)

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

Bimigel

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 634
Re: Blickpunkt Museumsfahrzeuge
« Antwort #4 am: 11. Mai 2014, 00:55:46 »
M 4149 begegnete ich heute am Nachmittag bei der Reichratsstraße:

Linie 41

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11507
    • In vollen Zügen
Re: Blickpunkt Museumsfahrzeuge
« Antwort #5 am: 15. Mai 2014, 13:04:03 »
Der F 711 des VEF ist übrigens wunderschön in einen Rekonstruktionszustand mit DÜWAG-Spitz versetzt worden, leider nur eine Notschlachtung aus SPEIS.
Ich verstehe das Konzept dahinter nicht und bin generell dagegen.

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27814
Re: Blickpunkt Museumsfahrzeuge
« Antwort #6 am: 15. Mai 2014, 13:55:49 »
Ui, der schaut aber wirklich hübsch aus! :up:
Mit uns kommst du sicher... zu spät.

HLS

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9428
Re: Blickpunkt Museumsfahrzeuge
« Antwort #7 am: 15. Mai 2014, 14:19:41 »
Ui, der schaut aber wirklich hübsch aus! :up:
Er ist auch DER Hübscheste. <3
"Grüß Gott"

Ich fühle mich nicht zu dem Glauben verpflichtet, dass derselbe Gott, der uns mit Sinnen, Vernunft und Verstand ausgestattet hat, von uns verlangt, dieselben nicht zu benutzen. Dieter Nuhr

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27814
Re: Blickpunkt Museumsfahrzeuge
« Antwort #8 am: 15. Mai 2014, 14:22:45 »
Ui, der schaut aber wirklich hübsch aus! :up:
Er ist auch DER Hübscheste. <3
Ich mag die Stahlkastenwagen aus dieser Epoche nicht wirklich. Für mich bräucht's nur Achtfensterwagen geben ;) Schon ein M ist zu modern.
Mit uns kommst du sicher... zu spät.

Ferry

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9281
Re: Blickpunkt Museumsfahrzeuge
« Antwort #9 am: 15. Mai 2014, 14:37:59 »
Ui, der schaut aber wirklich hübsch aus! :up:
Kommt mir das nur so vor oder fehlen da noch die Wappen über den seitlichen Wagennummern?
Weißt du, wie man ein A....loch neugierig macht? Nein? - Na gut, ich sag's dir morgen. (aus "Kottan ermittelt - rien ne va plus")

4463

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5782
Re: Blickpunkt Museumsfahrzeuge
« Antwort #10 am: 15. Mai 2014, 15:33:59 »
Der F 711 des VEF ist übrigens wunderschön in einen Rekonstruktionszustand mit DÜWAG-Spitz versetzt worden, leider nur eine Notschlachtung aus SPEIS.
Sehr hübsch - und ja, die Schlachtung ist sichtlich extremer Not geschuldet. ;D
"das korrupteste Nest auf dem weiten Erdenrund"
Mark Twain über die Wienerstadt.

Linie 41

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11507
    • In vollen Zügen
Re: Blickpunkt Museumsfahrzeuge
« Antwort #11 am: 15. Mai 2014, 17:44:51 »
Sehr hübsch - und ja, die Schlachtung ist sichtlich extremer Not geschuldet. ;D
Nix verstehen. ???
Ich verstehe das Konzept dahinter nicht und bin generell dagegen.

4463

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5782
Re: Blickpunkt Museumsfahrzeuge
« Antwort #12 am: 15. Mai 2014, 17:53:30 »

Sehr hübsch - und ja, die Schlachtung ist sichtlich extremer Not geschuldet. ;D
Nix verstehen. ???
Fotos interessant, aber Fotos nix gute Licht, deshalb nix gut Qualität. ;)
"das korrupteste Nest auf dem weiten Erdenrund"
Mark Twain über die Wienerstadt.

kmh

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 257
Re: Blickpunkt Museumsfahrzeuge
« Antwort #13 am: 15. Mai 2014, 20:08:45 »
Hab ihn am Dienstag in Natura gesehen und war beeindruckt. Hat sehr gewonnen, der F. Gratuliere dem VEF zur Arbeit. Jetzt ist er ein richtiger Oldtimer.

WIENTAL DONAUKANAL

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1209
Re: Blickpunkt Museumsfahrzeuge
« Antwort #14 am: 15. Mai 2014, 20:56:14 »
Ui, der schaut aber wirklich hübsch aus! :up:
Er ist auch DER Hübscheste. <3
Ich mag die Stahlkastenwagen aus dieser Epoche nicht wirklich. Für mich bräucht's nur Achtfensterwagen geben ;) Schon ein M ist zu modern.

Das kann ich nachvollziehen, die langweiligen M Züge auf den Ringlinien waren mir kein Foto wert. :fp:
Trotzdem eine gelungene Wiedergabe des F Triebwagen in seinem ursprünglichen Aussehen.