Autor Thema: Type M  (Gelesen 95879 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

CarloS

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 14
Re: Type M
« Antwort #300 am: 12. Februar 2020, 21:15:47 »
Wohl am selben Tag wie die Aufnahme im thread von der Linie D (# 997) hat der unbekannte Fotograf den M 4103 aus einer ungewohnten Perspektive aufgenommen.
Der Zeitraum wurde ja bereits mit Winter 77/78 eingegrenzt. Der Tw wurde am 19.01.79 ausgemustert und in MH 6346 umbezeichnet, allerdings war dann ein paar Monate später am 30.09.79 endgültig das Ende erreicht.

tramway.at

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 6217
    • www.tramway.at
Re: Type M
« Antwort #301 am: 26. März 2020, 10:35:57 »
Ich habe auf einigen Bildern diesen m-Beiwagen gesehen - der Strich über das ganze Dach, war das eine Design-Extravaganz, oder hatte das irgend einen anderen Sinn?
Harald A. Jahn, www.tramway.at

Aktuell: Großes Update auf www.tramway.at

nord22

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9931
Re: Type M
« Antwort #302 am: 26. März 2020, 10:48:04 »
Das wurde hier im Forum schon einmal diskutiert und da wusste nicht einmal User "Revisor" eine schlüssige Antwort. Es könnte sich um  eine improvisierte Reparatur gehandelt haben; vielleicht kämpfte die HW mit einem Wassereintritt im Bereich der Lichtverkabelung.

nord22

Hawk

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1545
Re: Type M
« Antwort #303 am: 26. März 2020, 12:54:27 »
Das wurde hier im Forum schon einmal diskutiert und da wusste nicht einmal User "Revisor" eine schlüssige Antwort. Es könnte sich um  eine improvisierte Reparatur gehandelt haben; vielleicht kämpfte die HW mit einem Wassereintritt im Bereich der Lichtverkabelung.

nord22
Da am Dach, über den Holzleisten, ein Segeltuch gespannt war, und dieses mittels einem Lack Konserviert wurde, ist es durchaus möglich, das das Dach undicht wurde, und so Repariert wurde!

Es gab ja auch c2,3, die am Dach mit anderen Farbtönen ausgebessert wurden(gegen Rost)!
Das leben zwingt einen oft in die Knie,jedoch ein jeder kann selbst entscheiden ob er liegen bleibt oder wieder aufsteht! :-)

111

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 263
Re: Type M
« Antwort #304 am: 27. März 2020, 10:11:14 »
Das war auf alle Fälle ein ehemaliger 6-Flettner Wagen. Die mittigen Flettnerlüftereinbauöffnungen sind noch im dunklen Streifen erkennbar. Vielleicht ist ja wirklich etwas am Dach entlanggeschrammt und hat die Lüfter sowie das Dach beschädigt - und hier sehen wir eine provisorische Reparatur der Schäden!?

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 32216
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Type M
« Antwort #305 am: 27. März 2020, 10:47:24 »
Das war auf alle Fälle ein ehemaliger 6-Flettner Wagen. Die mittigen Flettnerlüftereinbauöffnungen sind noch im dunklen Streifen erkennbar. Vielleicht ist ja wirklich etwas am Dach entlanggeschrammt und hat die Lüfter sowie das Dach beschädigt - und hier sehen wir eine provisorische Reparatur der Schäden!?

Zu dieser Annahme passt nicht, dass tramway.at von mehreren solcherart "gestalteten" m-Beiwägen schreibt. Da muss schon etwas anderes dahinter gesteckt sein. Ich tendiere auch zu der Hypothese, dass es sich um eine Sparreparatur undichter Dächer handelte, um den Kabelkanal vor Wassereintritt zu schützen.
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

maybreeze

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 235
Re: Type M
« Antwort #306 am: 27. März 2020, 14:22:40 »
Mehrere? tramway.at schreibt, dass er auf mehreren Bildern diesen Beiwagen gesehen hat. Ich lese daraus heraus, dass das "Design"-Stück ein Einzelstück war. Weil der Strich schwarz ist, ließe sich auf ein teerartiges Abdichtmaterial schließen, was einfach und rasch und vor allem zielführend aufzubringen ist.

Das Foto (Europaplatz) ist ja vor der Umgestaltung anlässlich des Baues des Westbahnhofes gemacht worden, also in der unmittelbaren Nachkriegszeit. Da war wohl jedes Mittel recht, rollendes Material einsatzfähig zu machen.

Interessant die beiden Büssing-Laster, von dem der am Straßenrand stehende voll mit Bierfässern beladen ist.

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 32216
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Type M
« Antwort #307 am: 27. März 2020, 16:15:53 »
Mehrere? tramway.at schreibt, dass er auf mehreren Bildern diesen Beiwagen gesehen hat.

Hast Recht, ich habe das Posting falsch interpretiert. :-[
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

tramway.at

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 6217
    • www.tramway.at
Re: Type M
« Antwort #308 am: 27. März 2020, 22:32:57 »
Mehrere? tramway.at schreibt, dass er auf mehreren Bildern diesen Beiwagen gesehen hat.

Hast Recht, ich habe das Posting falsch interpretiert. :-[

maybreeze hat meine Formulierung präzise verstanden :)
Harald A. Jahn, www.tramway.at

Aktuell: Großes Update auf www.tramway.at