Autor Thema: Zu verschenken "Der Stadtverkehr" sowie "Eisenbahnrevue Internationel"  (Gelesen 2019 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

krisu

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 2
Griass Enk,

ich hätte obengenannte Hefte zu verschenken.
49 x Eisenbahnrevue Internatoional
40 x Der Stadtverkehr

Die Hefte "Der Stadtverkehr" stammen überwiegend aus der Ära 1990-2000, die ERI Querbeet. Insbes. erstere Hefte sind auch historisch wertvoll meine ich, da nach dem Fall des Eisernen Vorhangs zahlreiche Trolley- und Straßenbahnbetriebe "im Osten" besucht und engagiert beschrieben wurden.

Auch war dies die Zeit, als die Politik für sich das "Niederflurfahrzeug" entdeckte. Die Transistion von 100% Mittelflur, über die auch ingenieurmäßig ideale "Teilniederflur bis hin zum 100% NF-Vehikel wurde in genau der Epoche durch die Verkehrsbetriebe getrieben. 

Die sehr kompetenten und passionierten Autoren (wie Harry Hondius) beschrieben über Jahre Aspekte und Konsequenzen die das damals brachte (und heute noch bedingt).

Für Aufmerksame Interessierte der technisch-politischer Zeitgeschichte eine spannende Reise meine ich.

Oheh, jetzt der haken: Die Hefte -da ein recht schwerer Klotz- sind selbst abzuholen in Innsbruck.

(Wunsch wäre zudem, dass bei einem eventuellen Weiterverkauf die Erlöse allesamt einem guten Zweck zukommen - daher bitte keine "Händler")


Happy Day,
 Kris