Autor Thema: Störungen und Fahrtbehinderungen (Regionalverkehr Wien)  (Gelesen 88101 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

sheldor

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 596
Re: Störungen und Fahrtbehinderungen (Regionalverkehr Wien)
« Antwort #15 am: 08. Dezember 2014, 21:17:38 »
Zitat
Zitat von Klingelfee: Das ist das Totschlagargument - ich war während des Postings der Ansicht, dass die RJ automatische Kupplungen haben, aber die werden ja noch geschraubt.. Andererseits: Gekuppelt wird in sehr vielen Fällen vom Triebfahrzeugführer oder vom Zugführer, das ginge dann auch.


Ein Taurus mit einer Scharfenbergkupplung  :bh:? Bei PZ wird das aber nicht so oft gehandhabt das der Tfzf selber "ankuppelt". Ob es weiter "draußen" (ausg. Marchegg bzw Gänserndorf) so gehandhabt wird weiß ich nicht, im Raum Wien aufjedenfall nicht.

highspeedtrain

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1122
Re: Störungen und Fahrtbehinderungen (Regionalverkehr Wien)
« Antwort #16 am: 08. Dezember 2014, 22:12:38 »
Zitat
Noch einmal: 2015 ist ein Übergangsfahrplan wegen mangelnder Kapazität am noch nicht fertiggebauten Hbf. Ab 2016 fährt der gesamte ÖBB-Fernverkehr ab Hauptbahnhof.

Also wenn man das miteinbezieht was der Hbf. schaffen "sollte" wird es lustig. Der gesamte Fernverkehr wird lt derzeitigen Stand nicht nur über Wien Hbf geführt. Einige IC (ja auch die gibt es dann wieder) werden ab Wien West geführt.

Also wenn du ernsthaft meinst, es gibt dann IC "wieder", kann dein Einblick in die Planungen nicht besonders tief gehen. Es gibt IC nicht "wieder", es gab und gibt sie jetzt und durchgehend seit 1991 in Österreich.

Linie 41

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11500
    • In vollen Zügen
Re: Störungen und Fahrtbehinderungen (Regionalverkehr Wien)
« Antwort #17 am: 08. Dezember 2014, 23:24:49 »
Allenfalls gibt es bei den ICs wieder mehr Langläufe bis Innsbruck via Zell am See. Im wesentlichen müßte man für eine effiziente Betriebsabwicklung nur St. Pölten zum Taktknoten für den Fernverkehr IC/RJ einrichten, dann hat man im wesentlichen die alten Verbindungen wieder.
Ich verstehe das Konzept dahinter nicht und bin generell dagegen.

highspeedtrain

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1122
Re: Störungen und Fahrtbehinderungen (Regionalverkehr Wien)
« Antwort #18 am: 09. Dezember 2014, 08:56:33 »
Allenfalls gibt es bei den ICs wieder mehr Langläufe bis Innsbruck via Zell am See. Im wesentlichen müßte man für eine effiziente Betriebsabwicklung nur St. Pölten zum Taktknoten für den Fernverkehr IC/RJ einrichten, dann hat man im wesentlichen die alten Verbindungen wieder.

Was meinst Du zu St. Pölten? Ist bereits jetzt Taktknoten für IC und mit Abstrichen für RJ (das wird aber 2016 noch besser), was soll man da ändern?

Und der Plan der ÖBB wurde von diesen bereits kommuniziert: Stündlich RJ zum Hbf und weiter zum Flughafen (teilweise mit einem Zugteil nach Budapest mit Zugteilung am Hbf), stündlich IC zum Hbf und weiter zum Flughafen. Also kein Westbahn-FV zum Westbahnhof mehr, auch wenn User Sheldor was anderes sagt.

Siehe:

http://www.oebb.at/de/Services/Neu_fuer_Sie/Fernverkehrsverbindung_zum_Flughafen_Wien/index.jsp

Zitat

Ab Dezember 2015: Zweimal pro Stunde mit railjets und ICs zum Flughafen


Ab Fahrplanwechsel im Dezember 2015 bauen die ÖBB das Fernverkehrsangebot zum Flughafen Wien weiter aus. Statt der ICE-Züge fahren ÖBB railjets und ÖBB ICs der Weststrecke zweimal Mal pro Stunde direkt über Wien Meidling und Wien Hauptbahnhof zum Flughafen Wien.

Mit Innsbruck, Salzburg, Linz, St. Pölten binden die ÖBB dann gleich vier Landeshauptstädte an den Wiener Flughafen an. Die Fahrzeit zwischen Linz und Wien wird nochmal auf 1h 42min verkürzt. Auch von Salzburg (2h 49min) und Innsbruck (4h 35min) rückt der Wiener Flughafen näher.

Durch die Umstellung auf ÖBB railjets und Intercitys (IC) erhält auch die Landeshauptstadt Salzburg eine direkte Fernverkehrsverbindung an den Flughafen Wien. Attnang-Puchheim, Vöcklabruck, Wels, St. Valentin, Amstetten und Tullnerfeld werden stündlich mit den ICs angebunden. Ingesamt bieten die ÖBB dann zwischen Salzburg und dem Flughafen Wien ca. 32 ÖBB IC- und 27 ÖBB railjet-Verbindungen an. Pro Stunde kommen zwei Fernverkehrszüge am Wiener Flughafen an.

Entlang der Südstrecke werden ebenfalls attraktive Fahrzeiten angeboten: Fahrgäste steigen - oft am gleichen Bahnsteig - bequem am Wiener Hauptbahnhof in den IC um und fahren so von  Mödling (44min), Baden (52min), Wiener Neustadt (55min), Graz (3h 02min) und Klagenfurt (4h 18min) zum Flughafen Wien.

Für Reisende aus Graz wird stündlich eine Bahnverbindung zum Flughafen Wien geschaffen. Der railjet aus dem Süden Österreichs erhält im Dezember 2015 am Hauptbahnhof Wien Anschluss an den IC aus dem Westen, der bis zum Flughafen fährt.

Fahrgäste aus Kärnten werden vom verbesserten Angebot ebenfalls profitieren: Sie können am Hauptbahnhof Wien alle zwei Stunden vom railjet aus Villach in den railjet zum Flughafen Wien umsteigen

coolharry

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4971
  • romani ite domum!
Re: Störungen und Fahrtbehinderungen (Regionalverkehr Wien)
« Antwort #19 am: 09. Dezember 2014, 09:33:34 »
Und der Plan der ÖBB wurde von diesen bereits kommuniziert: Stündlich RJ zum Hbf und weiter zum Flughafen (teilweise mit einem Zugteil nach Budapest), stündlich IC zum Hbf und weiter zum Flughafen. Also kein Westbahn-FV zum Westbahnhof mehr, auch wenn User Sheldor was anderes sagt.

Nur kommst vom Flughafen nicht nach Budapest. Da fehlt noch was. Und das noch länger. Die Götzendorferspange ist im Moment ziemlich tot.
Das Glück ist ein Vogerl. Wenns knallt ist es weg.

highspeedtrain

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1122
Re: Störungen und Fahrtbehinderungen (Regionalverkehr Wien)
« Antwort #20 am: 09. Dezember 2014, 09:40:11 »
Und der Plan der ÖBB wurde von diesen bereits kommuniziert: Stündlich RJ zum Hbf und weiter zum Flughafen (teilweise mit einem Zugteil nach Budapest), stündlich IC zum Hbf und weiter zum Flughafen. Also kein Westbahn-FV zum Westbahnhof mehr, auch wenn User Sheldor was anderes sagt.

Nur kommst vom Flughafen nicht nach Budapest. Da fehlt noch was. Und das noch länger. Die Götzendorferspange ist im Moment ziemlich tot.

Eh nicht, der Zug wird natürlich am Hbf geteilt. War missverständlich von mir formuliert, sorry.

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 31442
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Störungen und Fahrtbehinderungen (Regionalverkehr Wien)
« Antwort #21 am: 09. Dezember 2014, 09:45:25 »
Nur kommst vom Flughafen nicht nach Budapest.

Oja, umsteigefrei! :D (mit dem Flugzeug)
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

coolharry

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4971
  • romani ite domum!
Re: Störungen und Fahrtbehinderungen (Regionalverkehr Wien)
« Antwort #22 am: 09. Dezember 2014, 10:00:31 »
Nur kommst vom Flughafen nicht nach Budapest.

Oja, umsteigefrei! :D (mit dem Flugzeug)

Da war wohl ich missverständlich.  ;D
Auf Schienen.  8)
Das Glück ist ein Vogerl. Wenns knallt ist es weg.

highspeedtrain

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1122
Re: Störungen und Fahrtbehinderungen (Regionalverkehr Wien)
« Antwort #23 am: 09. Dezember 2014, 11:14:00 »
Nur kommst vom Flughafen nicht nach Budapest.

Oja, umsteigefrei! :D (mit dem Flugzeug)

Bei diesen Flügen wirst Du im Regelfall vom Vorfeldbus auf das Flugzeug umsteigen müssen. ;)

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 31442
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Störungen und Fahrtbehinderungen (Regionalverkehr Wien)
« Antwort #24 am: 09. Dezember 2014, 11:28:47 »
Bei diesen Flügen wirst Du im Regelfall vom Vorfeldbus auf das Flugzeug umsteigen müssen. ;)

Grmbl... in diesem Fall ziehe ich mein Argument natürlich zurück.  :'(
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

moszkva tér

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7985
Re: Störungen und Fahrtbehinderungen (Regionalverkehr Wien)
« Antwort #25 am: 09. Dezember 2014, 11:57:28 »
Nur kommst vom Flughafen nicht nach Budapest.

Oja, umsteigefrei! :D (mit dem Flugzeug)

Bei diesen Flügen wirst Du im Regelfall vom Vorfeldbus auf das Flugzeug umsteigen müssen. ;)
Außerdem kommst du nicht nach Budapest, sondern nur nach Vecsés  ;)

benkda01

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2391
Re: Störungen und Fahrtbehinderungen (Regionalverkehr Wien)
« Antwort #26 am: 09. Dezember 2014, 14:53:27 »
Außerdem kommst du nicht nach Budapest, sondern nur nach Vecsés  ;)
Irrtum, die Ankunftshalle liegt gerade noch innerhalb Budapests. :D

HLS

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9410
Re: Störungen und Fahrtbehinderungen (Regionalverkehr Wien)
« Antwort #27 am: 24. Dezember 2014, 13:14:54 »
Zur Zeit angeblich Oberleitungsstörung auf der S45, kein Betrieb zwischen Ottakring und Handelskai.
"Grüß Gott"

Ich fühle mich nicht zu dem Glauben verpflichtet, dass derselbe Gott, der uns mit Sinnen, Vernunft und Verstand ausgestattet hat, von uns verlangt, dieselben nicht zu benutzen. Dieter Nuhr

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 31442
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Störungen und Fahrtbehinderungen (Regionalverkehr Wien)
« Antwort #28 am: 24. Dezember 2014, 13:21:08 »
oebb.at weiß nix davon, im EBFÖ ist die Rede von einem Ausfall zwischen Heiligenstadt und Handelskai.
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

HLS

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9410
Re: Störungen und Fahrtbehinderungen (Regionalverkehr Wien)
« Antwort #29 am: 24. Dezember 2014, 13:35:06 »
Update: Jetzt ist, zumindestens lt. Abfahrmonitore, nur mehr von einzelnen Verspätungen die Rede und das wegen Stromstörung.
"Grüß Gott"

Ich fühle mich nicht zu dem Glauben verpflichtet, dass derselbe Gott, der uns mit Sinnen, Vernunft und Verstand ausgestattet hat, von uns verlangt, dieselben nicht zu benutzen. Dieter Nuhr