Autor Thema: [FR] Nantes  (Gelesen 9896 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Ferry

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9362
Re: [FR] Nantes
« Antwort #45 am: 10. Mai 2019, 10:12:56 »
Nun wird die Nordverlängerung der Linie 1 zur Linie 2 Wirklichkeit. Hier alle Infos (auf Französisch), aber auch beim durchscrollen kann man sich vorstellen, wie ernsthaft man anderswo die Bürger informiert:

https://www.tan.fr/medias/fichier/dossier-de-concertation-light2_1556528128122-pdf

Ist das wirklich Bürgerinformation? In meinen Augen sieht das eher wie eine Fachpublikation aus. Der Durchschnittsbürger wird von so einer Flut an Informationen, die er nicht interpretieren kann, schlicht erschlagen.

Ja, sehe ich auch so. Ist gut gemeint, aber für den klassischen Öffi-User viel zu umfangreich.
::)

Da geht's halt auch nicht um den klassischen Öffi-User (für den gibt es gesonderte Information, aber erst, wenn das Projekt endgültig fixiert ist), sondern um die letzte Möglichkeit, dass Bürgerinitiativen und andere Interessensgruppen mitreden. Und je umfangreicher und fundierter das Projekt argumentiert wird, desto weniger Widerstand gibt es, weil klar ist, wieso etwas so geplant wird wie es geplant wird.

OK, ich weiß natürlich nicht, an wen konkret sich diese Fachpublikation richtet. Mag schon sein, dass da ein spezieller Personenkreis angesprochen werden soll. Die Art der Publikation empfinde ich halt als etwas ungewohnt.
Weißt du, wie man ein A....loch neugierig macht? Nein? - Na gut, ich sag's dir morgen. (aus "Kottan ermittelt - rien ne va plus")

coolharry

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5045
  • romani ite domum!
Re: [FR] Nantes
« Antwort #46 am: 10. Mai 2019, 10:26:05 »
Die Art der Publikation empfinde ich halt als etwas ungewohnt.

Weil wir selten eine derart ausführliche Information zusammen gestellt vorfinden, bei Bauprojekten in Österreich. Die ÖBB ist da relativ gut unterwegs aber auch da muss man sich meist alles recht mühsam zusammen suchen. Aber es gibt die Infos. Wo ist der Gleisplan zur Schleife unter der A23 öffentlich zugänglich? Wo der Plan zur D Wagen Verlängerung? Alles recht mühsam und teilweise nur über umwege erreichbar (ohne Tramwayforum wüsste man so gut wie gar nichts über die Trasse). So sieht halt Information nicht aus. Information sollte für alle möglichst einfach zur Verfügung stehen. Dann kann man sich auch schneller seine eigene Meinung bilden und muss sich nicht auf vorgefertigte Meinungen diverser Befürworter oder Gegner verlassen.
Das Glück ist ein Vogerl. Wenns knallt ist es weg.

haidi

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11247
Re: [FR] Nantes
« Antwort #47 am: 10. Mai 2019, 10:26:42 »
OK, ich weiß natürlich nicht, an wen konkret sich diese Fachpublikation richtet. Mag schon sein, dass da ein spezieller Personenkreis angesprochen werden soll. Die Art der Publikation empfinde ich halt als etwas ungewohnt.
Dass das ungewohnt ist, verstehe ich bei einem gelernten Wiener.
Alle sagten es geht nicht - dann kam einer, der das nicht wusste und probierte es - und es ging

tramway.at

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 6001
    • www.tramway.at
Re: [FR] Nantes
« Antwort #48 am: 10. August 2019, 11:46:04 »
Ich war wieder in Nantes, wo derzeit das etwa 30 Jahre alte Gleisnetz von Grund auf saniert wird. Dabei werden die (schon vorher durchaus schönen) Straßenzüge auf den inzwischen üblichen französischen Standard gebracht, vor Allem mit dem Umbau des Bahnhofes entstehen sehr schöne neue Stadträume. Ein Vergleichsbild aus 2017 am Anfang (Orientierungspunkt: das SNCF-Hochhaus) - da, wo jetzt die Promenade ist, war vorher eine Fahrbahn mit Parkplätzen (erste beiden Bilder). Ein Stück weiter ist dann das Schloss, früher war die Straßenbahntrasse von einer mehrspurigen Straße begleitet (Vergleichsfoto).

Die Haltestelle am Bahnhof ist inzwischen fertig, die Dächer sind besser als erwartet (mich hat am Vortag ein Regenguss erwischt).

Immer wieder nett ist ein Spaziergang am Quai de Versailles, wo sich Gastgärten, Tramways und Spaziergänger die Fläche teilen.

Zwei Züge waren künstlerisch beklebt, sah ganz interessant aus.
Harald A. Jahn, www.tramway.at

Aktuell: Großes Update auf www.tramway.at

coolharry

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5045
  • romani ite domum!
Re: [FR] Nantes
« Antwort #49 am: 19. August 2019, 11:53:32 »
Die Straße beim Schloß 2007 und 2018. Diese ist zur Eisenbahn gerückt.

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar] [ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

Quelle: Google Earth
Das Glück ist ein Vogerl. Wenns knallt ist es weg.

tramway.at

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 6001
    • www.tramway.at
Re: [FR] Nantes
« Antwort #50 am: 19. August 2019, 16:18:47 »
Ja, bei gleichzeitiger Reduktion von ca 5 auf 2 Spuren. Und die Nebenfahrbahn weiter rechts Richtung Bahnhof an den Häusern kam ganz weg.
Es gibt da nette Videos dazu:

https://www.youtube.com/watch?v=x2RTnYg65mg
bzw
https://www.youtube.com/watch?v=99mWv6lnCLk mit mehr Text
Bevölkerungsbeteiligung:
https://www.youtube.com/watch?v=EW7lFcNIVpc
Hier das nächste Projekt, Zentrm um Commerce:
https://www.youtube.com/watch?v=v4sB2Q8m_FE
Harald A. Jahn, www.tramway.at

Aktuell: Großes Update auf www.tramway.at