Autor Thema: [FR] Nantes  (Gelesen 10187 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

T1

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3736
Re: [FR] Nantes
« Antwort #30 am: 07. September 2018, 15:18:16 »
Jaja, der railjet ist nicht der erste Zug, der nach einem Jet benannt ist :D

tramway.at

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 6040
    • www.tramway.at
Re: [FR] Nantes
« Antwort #31 am: 07. März 2019, 13:05:08 »
Nantes bekommt ab 2022 61 neue Straßenbahnzüge. Gestaltet werden sie von RCP, die unter Anderem bereits die Züge von Tours entworfen haben. Im Gegensatz zum Design ist der Hersteller noch nicht bekannt. Damit werden die Hochflurbahnen (TFS1) abgelöst.

https://www.presseocean.fr/actualite/nantes-la-metropole-devoile-le-nouveau-tramway-mis-en-circulation-en-2022-05-03-2019-295598

http://www.rcp.fr/design-global/77-tramway-de-tours.html
Harald A. Jahn, www.tramway.at

Aktuell: Großes Update auf www.tramway.at

KSW

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 323
Re: [FR] Nantes
« Antwort #32 am: 07. März 2019, 13:12:29 »
Pfuh, Doppeltüre und 2 Fenster Überhang im Bugbereich? Das finde ich schon gewagt, sowohl für die Seitenbeschleunigung beim Wechsel zwischen 2 Bögen, als auch insbesondere für die Hebelkräfte bei Kollisionen.

T1

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3736
Re: [FR] Nantes
« Antwort #33 am: 07. März 2019, 13:21:06 »
Das wird es so sicher nicht spielen, zumindest bei einem Multigelenker.

Schienenchaos

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1048
Re: [FR] Nantes
« Antwort #34 am: 07. März 2019, 14:22:17 »
Wenn man sich den neuen Citadis X05 anschaut, dürft da allerdings einiges an Auskragung drin sein!

hema

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 15180
Re: [FR] Nantes
« Antwort #35 am: 07. März 2019, 14:28:20 »
Eine hässliche Stehplatzbim. Toller Geschmack!   ::)
Niemand ist gezwungen meine Meinung zu teilen!

coolharry

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5076
  • romani ite domum!
Re: [FR] Nantes
« Antwort #36 am: 07. März 2019, 14:33:45 »
Eine hässliche Stehplatzbim. Toller Geschmack!   ::)

Ein paar Sitzplätze hast schon. Und Bereiche für Behinderte und Kinderwägen brauchst halt auch.
Und über Geschmack lässt sich halt immer besonders gut streiten.  ;)
Das Glück ist ein Vogerl. Wenns knallt ist es weg.

tramway.at

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 6040
    • www.tramway.at
Re: [FR] Nantes
« Antwort #37 am: 09. Mai 2019, 13:31:44 »
Nun wird die Nordverlängerung der Linie 1 zur Linie 2 Wirklichkeit. Hier alle Infos (auf Französisch), aber auch beim durchscrollen kann man sich vorstellen, wie ernsthaft man anderswo die Bürger informiert:

https://www.tan.fr/medias/fichier/dossier-de-concertation-light2_1556528128122-pdf
Harald A. Jahn, www.tramway.at

Aktuell: Großes Update auf www.tramway.at

coolharry

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5076
  • romani ite domum!
Re: [FR] Nantes
« Antwort #38 am: 09. Mai 2019, 15:00:55 »
Nun wird die Nordverlängerung der Linie 1 zur Linie 2 Wirklichkeit. Hier alle Infos (auf Französisch), aber auch beim durchscrollen kann man sich vorstellen, wie ernsthaft man anderswo die Bürger informiert:

https://www.tan.fr/medias/fichier/dossier-de-concertation-light2_1556528128122-pdf

Ich kann zwar kein Wort französisch, aber so eine Broschüre für eine Tramwayverlängerung hats bei uns noch nie gegeben. So viel Info  :o. Das würde bei unserer Planungsherren wohl alles unter Geheimhaltung fallen.
Das Glück ist ein Vogerl. Wenns knallt ist es weg.

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 31619
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: [FR] Nantes
« Antwort #39 am: 09. Mai 2019, 15:16:58 »
Nun wird die Nordverlängerung der Linie 1 zur Linie 2 Wirklichkeit. Hier alle Infos (auf Französisch), aber auch beim durchscrollen kann man sich vorstellen, wie ernsthaft man anderswo die Bürger informiert:

https://www.tan.fr/medias/fichier/dossier-de-concertation-light2_1556528128122-pdf

Ist das wirklich Bürgerinformation? In meinen Augen sieht das eher wie eine Fachpublikation aus. Der Durchschnittsbürger wird von so einer Flut an Informationen, die er nicht interpretieren kann, schlicht erschlagen.
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

4463

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5782
Re: [FR] Nantes
« Antwort #40 am: 09. Mai 2019, 15:47:50 »
Man kann das Dokument mit 2 Klicks (ab der Hauptseite gezählt) herunterladen.
Also anscheinend nicht nur für Fachpublikum vorgesehen. Ich finde es gut, das bereitzustellen, aber eine „vereinfachte“ Info mit gröberen Infos wäre für die breite Masse hilfreich.
"das korrupteste Nest auf dem weiten Erdenrund"
Mark Twain über die Wienerstadt.

highspeedtrain

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1267
Re: [FR] Nantes
« Antwort #41 am: 09. Mai 2019, 16:19:09 »
Nun wird die Nordverlängerung der Linie 1 zur Linie 2 Wirklichkeit. Hier alle Infos (auf Französisch), aber auch beim durchscrollen kann man sich vorstellen, wie ernsthaft man anderswo die Bürger informiert:

https://www.tan.fr/medias/fichier/dossier-de-concertation-light2_1556528128122-pdf

Ist das wirklich Bürgerinformation? In meinen Augen sieht das eher wie eine Fachpublikation aus. Der Durchschnittsbürger wird von so einer Flut an Informationen, die er nicht interpretieren kann, schlicht erschlagen.

Das wirkt eher wie eine Plangrundlage für ein Genehmigungs- oder Anhörungsverfahren. So was wird in Österreich zB bei UVPs auch veröffentlicht, nur kann kaum einer damit was anfangen...

tramway.at

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 6040
    • www.tramway.at
Re: [FR] Nantes
« Antwort #42 am: 09. Mai 2019, 16:29:04 »
Concertation publique du 29 avril au 14 juin 2019 = Etwa "Öffentliche Anhörung".

Laut Dateinamen ist das eh schon die "Light"-Version :)

Ähnliche Aufbereitungen gibt es immer bei neuen Projekten, egal wo.
Harald A. Jahn, www.tramway.at

Aktuell: Großes Update auf www.tramway.at

Ferry

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9401
Re: [FR] Nantes
« Antwort #43 am: 10. Mai 2019, 09:49:02 »
Nun wird die Nordverlängerung der Linie 1 zur Linie 2 Wirklichkeit. Hier alle Infos (auf Französisch), aber auch beim durchscrollen kann man sich vorstellen, wie ernsthaft man anderswo die Bürger informiert:

https://www.tan.fr/medias/fichier/dossier-de-concertation-light2_1556528128122-pdf

Ist das wirklich Bürgerinformation? In meinen Augen sieht das eher wie eine Fachpublikation aus. Der Durchschnittsbürger wird von so einer Flut an Informationen, die er nicht interpretieren kann, schlicht erschlagen.

Ja, sehe ich auch so. Ist gut gemeint, aber für den klassischen Öffi-User viel zu umfangreich.
Weißt du, wie man ein A....loch neugierig macht? Nein? - Na gut, ich sag's dir morgen. (aus "Kottan ermittelt - rien ne va plus")

T1

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3736
Re: [FR] Nantes
« Antwort #44 am: 10. Mai 2019, 09:52:30 »
Nun wird die Nordverlängerung der Linie 1 zur Linie 2 Wirklichkeit. Hier alle Infos (auf Französisch), aber auch beim durchscrollen kann man sich vorstellen, wie ernsthaft man anderswo die Bürger informiert:

https://www.tan.fr/medias/fichier/dossier-de-concertation-light2_1556528128122-pdf

Ist das wirklich Bürgerinformation? In meinen Augen sieht das eher wie eine Fachpublikation aus. Der Durchschnittsbürger wird von so einer Flut an Informationen, die er nicht interpretieren kann, schlicht erschlagen.

Ja, sehe ich auch so. Ist gut gemeint, aber für den klassischen Öffi-User viel zu umfangreich.
::)

Da geht's halt auch nicht um den klassischen Öffi-User (für den gibt es gesonderte Information, aber erst, wenn das Projekt endgültig fixiert ist), sondern um die letzte Möglichkeit, dass Bürgerinitiativen und andere Interessensgruppen mitreden. Und je umfangreicher und fundierter das Projekt argumentiert wird, desto weniger Widerstand gibt es, weil klar ist, wieso etwas so geplant wird wie es geplant wird.