Autor Thema: [DE] Karlsruhe  (Gelesen 13959 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Tramwaycafe

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 845
Re: [DE] Karlsruhe
« Antwort #75 am: 06. April 2020, 18:08:14 »
Schöne Fahrzeuge!
…und sehr schöne Bilder von ihnen, vielen Dank :up:

Halbstarker

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 401
Re: [DE] Karlsruhe
« Antwort #76 am: 06. April 2020, 19:02:23 »
Ich danke für das Feedback!

B-Wagen

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 114
Re: [DE] Karlsruhe
« Antwort #77 am: 07. April 2020, 09:18:44 »
Besonders faszinierend fand ich persönlich ja die beiden auf Choppersteuerung umgebauten GT8. Das war irgendwie so ein lustiger Kontrast: einerseits das relative urig anmutende Fahrzeug mitsamt seiner Druckluftanlage (Feststellbremse und als Karlsruher Spezialität: druckluftbetätigte Düwag-Türen), dazu aber das typische Choppersirren.

T1

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4148
Re: [DE] Karlsruhe
« Antwort #78 am: 07. April 2020, 10:02:35 »
Ein wenig gelb- bzw. rotstichig erscheinen mir die Aufnahmen.

4498

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 527
Re: [DE] Karlsruhe
« Antwort #79 am: 07. April 2020, 10:27:26 »
Besonders faszinierend fand ich persönlich ja die beiden auf Choppersteuerung umgebauten GT8. Das war irgendwie so ein lustiger Kontrast: einerseits das relative urig anmutende Fahrzeug mitsamt seiner Druckluftanlage (Feststellbremse und als Karlsruher Spezialität: druckluftbetätigte Düwag-Türen), dazu aber das typische Choppersirren.
War da nicht auch was ähnliches bei den Grazer 580ern? Festhaltebremse von den Wuppis, glaube ich mich zu erinnern.

Halbstarker

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 401
Re: [DE] Karlsruhe
« Antwort #80 am: 07. April 2020, 11:29:18 »
Ein wenig gelb- bzw. rotstichig erscheinen mir die Aufnahmen.

Das liegt daran, dass die Fahrzeuge gelb und rot sind.
Dazu kommt die Herbststimmung.

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 32395
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: [DE] Karlsruhe
« Antwort #81 am: 07. April 2020, 11:39:04 »
Ein wenig gelb- bzw. rotstichig erscheinen mir die Aufnahmen.

Das liegt daran, dass die Fahrzeuge gelb und rot sind.
Dazu kommt die Herbststimmung.

Ich würde sagen, die Farbsättigung ist überhöht.
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

Halbstarker

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 401
Re: [DE] Karlsruhe
« Antwort #82 am: 07. April 2020, 12:03:30 »
Ok., werde das gelegentlich überarbeiten.
Nachdem ja jetzt Indoor-Aktivitäten angesagt sind, sollte dies zeitnah möglich sein.

T1

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4148
Re: [DE] Karlsruhe
« Antwort #83 am: 07. April 2020, 12:15:22 »
Ein wenig gelb- bzw. rotstichig erscheinen mir die Aufnahmen.

Das liegt daran, dass die Fahrzeuge gelb und rot sind.

Das wäre gelb- bzw. rotlastig und ist nicht gemeint. ;)

Ein wenig gelb- bzw. rotstichig erscheinen mir die Aufnahmen.

Das liegt daran, dass die Fahrzeuge gelb und rot sind.
Dazu kommt die Herbststimmung.

Ich würde sagen, die Farbsättigung ist überhöht.

Würde eher meinen, dass das der Weißabgleich ist.

Linie 41

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11560
    • In vollen Zügen
Re: [DE] Karlsruhe
« Antwort #84 am: 07. April 2020, 21:01:46 »
Naja, die Fahrzeuge haben sogar ein weniger sattes Gelb als bei den letzten Photos von Tramwaycafe, die aber im Mai entstanden sind. Beim Halbstarken ist die Aufnahmezeit im Herbst bei tiefem Sonnenstand, da passt das gelbliche Licht schon.
Ich verstehe das Konzept dahinter nicht und bin generell dagegen.

Halbstarker

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 401
Re: [DE] Karlsruhe
« Antwort #85 am: 07. April 2020, 21:47:23 »
Habe mir soeben die Rohdatei vom ersten Bild angesehen. Wir sind uns einig, dass die Sonne dabei schien. Der Weißabgleich der Camera (damals noch D80) stand auf "Sonne" und bereits die Rohdatei ist etwas "gelb" - s. Screenshot. Die Tageszeit war 10:23.

darkweasel

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3190
  • Kompliziertdenker
Re: [DE] Karlsruhe
« Antwort #86 am: 07. April 2020, 22:09:26 »
Also ich finde bei keinem der Fotos, dass das für Oktober in Mitteleuropa unnatürliche Farben sind, so wie sie sind. Mehr frage ich mich da schon, was beim Bild "214 Kaiserstr. 24.10.10.jpg" mit den Bäumen im Hintergrunde passiert ist, das dürfte viel zu starke JPEG-Kompression sein.

WVB

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 379
Re: [DE] Karlsruhe
« Antwort #87 am: 07. April 2020, 23:12:21 »
Auch von mir ein herzliches Danke für diese wunderschönen GT8-Bilder!  :up:

Mehr frage ich mich da schon, was beim Bild "214 Kaiserstr. 24.10.10.jpg" mit den Bäumen im Hintergrunde passiert ist, das dürfte viel zu starke JPEG-Kompression sein.
Da hat die Rauschreduzierung (Neat Image? PS?) ordentlich zugeschlagen. Geht ja sonst auch gar nicht, dass D80-Bilder mit ISO 800 so rauschfrei wirken.

Halbstarker

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 401
Re: [DE] Karlsruhe
« Antwort #88 am: 08. April 2020, 14:13:48 »
Also ich finde bei keinem der Fotos, dass das für Oktober in Mitteleuropa unnatürliche Farben sind, so wie sie sind. Mehr frage ich mich da schon, was beim Bild "214 Kaiserstr. 24.10.10.jpg" mit den Bäumen im Hintergrunde passiert ist, das dürfte viel zu starke JPEG-Kompression sein.

Tiefenschärfe. Die TW-Front ist scharf. Beim JPEG-Komprimieren fürs Forum wähle ich immer die größte Qualität (= geringste Kompression).
Dazu kommt noch ein Effekt: auch wenn die fürs Forum verkleinerten Bilder am PC scharf sind, wird weisen die Bilder nach dem Hochladen eine geringere Schärfe auf.

Ok., werde das gelegentlich überarbeiten.
Nachdem ja jetzt Indoor-Aktivitäten angesagt sind, sollte dies zeitnah möglich sein.

Nachdem die Mehrheit der User doch kein Haar in der Suppe findet, was die Farben betrifft, werde ich dieses Versprechen brechen und mich mehr dem Scannen und Bearbeiten "neuer" historischer Bilder zuwenden.

T1

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4148
Re: [DE] Karlsruhe
« Antwort #89 am: 08. April 2020, 23:52:07 »
Habe mir soeben die Rohdatei vom ersten Bild angesehen. Wir sind uns einig, dass die Sonne dabei schien. Der Weißabgleich der Camera (damals noch D80) stand auf "Sonne" und bereits die Rohdatei ist etwas "gelb" - s. Screenshot. Die Tageszeit war 10:23.

Die Rohdatei wirkt mir vom Farblichen viel ausgeglichener, auch trifft sie die Charakteristik der Herbstsonne mMn besser.

Der Weißabgleich der Kamera muss trotz Sonne nicht immer passen :lamp: Gerade bei diffusem Licht (nach klarem Himmel schaut es ja trotz Sonne nicht aus), kann es durchaus sein, dass der Wert nicht ganz passt.

Ich habe mir die Fotos noch einmal angeschaut – und gerade in den Grautönen (im Asphalt) meine ich doch, einen Farbstich zu erkennen. Ob überarbeitungswürdig oder nicht, musst du entscheiden, das würde ich nicht von der Mehrheit der User abhängig machen :)