Autor Thema: Renovierung Gersthof  (Gelesen 1703 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

W_E_St

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7115
Renovierung Gersthof
« am: 17. September 2015, 21:32:49 »
Still und leise wurde begonnen, nach Hernals nun die Haltestelle Gersthof komplett zu sanieren! Die Fassade zur Simonygasse ist bereits eingerüstet, auf den Bahnsteigen standen gestern schon Bauzäune. Der Aufzug zum Bahnsteig Richtung Handelskai ist nicht mehr vorhanden.
"Sollte dies jedoch der Parteilinie entsprechen, werden wir uns selbstverständlich bemühen, in Zukunft kleiner und viereckiger zu werden!"

(aus einer Beschwerde über viel zu weit und kurz geschnittene Pullover in "Good Bye Lenin")

mike1163

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 355
Re: Renovierung Gersthof
« Antwort #1 am: 17. September 2015, 22:09:46 »
Komplettes Programm findet man hier:
https://www.wien.gv.at/bezirke/waehring/verkehr/gersthof-sanierung.html

Das es still und leise geschieht, das dürfte wohl an der Farbe des Bezirksvorstehers und seinem Desinteresse am öffentlichen Verkehr liegen.

Schienenchaos

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1206
Re: Renovierung Gersthof
« Antwort #2 am: 18. September 2015, 00:39:47 »
Aber auch von der Umgestaltung des Bahnhofsvorplatzes In Hernals hat man wenig mitbekommen. Zumindest in meinen etwas nördlicheren Gefilden, drei S-Bahnstationen weiter.

W_E_St

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7115
Re: Renovierung Gersthof
« Antwort #3 am: 18. September 2015, 11:45:16 »
Aber auch von der Umgestaltung des Bahnhofsvorplatzes In Hernals hat man wenig mitbekommen. Zumindest in meinen etwas nördlicheren Gefilden, drei S-Bahnstationen weiter.

Das sowieso. Aber in Gersthof waren glaube ich nicht einmal wirklich Hinweise im Gebäude selbst, jedenfalls nicht lange. Ich kann mich nur an Plakate bezüglich der Aufzugssperre erinnern.
"Sollte dies jedoch der Parteilinie entsprechen, werden wir uns selbstverständlich bemühen, in Zukunft kleiner und viereckiger zu werden!"

(aus einer Beschwerde über viel zu weit und kurz geschnittene Pullover in "Good Bye Lenin")