Autor Thema: 75-Jahr Jubiläum der "Wiener städtischen Straßenbahnen"  (Gelesen 8633 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Operator

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4529
Am 24.Juni 1978 gab es ein großes Fest in Wien, nämlich 75 Jahre Wiener städtische Straßenbahnen. Zahlreiche Wagen wurden ausgestellt und es gab eine große Fahrzeugparade die am Karlsplatz ihren Anfang nahm. U.a. waren die Dt 11, die Pferdetramway und so ziemlich alle wichtigen Typen vertreten!
Am Nachmittag setzte sich dann der Festzug in Bewegung und es ging über Schwarzenbergplatz, Oper- Babenbergerstraße- Mariahilfer Straße.
leider spielte das Wetter nicht ganz mit und es begann zu regnen!
Ich würde mich freuen, wenn es User gibt, die noch Fotos aus dieser Zeit besitzen und sie gerne zeigen wollen!
Den Anfang macht ein Bild vom Pferdbahnwagen  340, der Dampftramway und im Hintergrund der Z 4208!
Ein Tramwayfreund ist auf alle Fälle im Bild erkennbar!

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27835
Re: 75-Jahr Jubiläum der "Wiener städtischen Straßenbahnen"
« Antwort #1 am: 29. Januar 2016, 13:57:51 »
Ein Tramwayfreund ist auf alle Fälle im Bild erkennbar!
Ein bereits vor ein paar Jahren von uns gegangener...
Mit uns kommst du sicher... zu spät.

Ferry

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9713
Re: 75-Jahr Jubiläum der "Wiener städtischen Straßenbahnen"
« Antwort #2 am: 29. Januar 2016, 22:10:20 »
Ein Tramwayfreund ist auf alle Fälle im Bild erkennbar!

Ich würde sagen, die meisten, auf dem Foto abgebildeten Personen werden weitere oder nähere Tramwayfreunde gewesen sein. Jemand, der sich nicht für Straßenbahnen interessiert, wird wohl kaum zu so einem Ereignis kommen.

Interessant übrigens, dass man damals die Dampftramway ohne eigenen Löschzug hat fahren lassen. Oder war die nicht unter Dampf und wurde nur geschleppt?
Weißt du, wie man ein A....loch neugierig macht? Nein? - Na gut, ich sag's dir morgen. (aus "Kottan ermittelt - rien ne va plus")

26er

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 191
Re: 75-Jahr Jubiläum der "Wiener städtischen Straßenbahnen"
« Antwort #3 am: 30. Januar 2016, 00:46:46 »
Sie war unter Dampf und ist selbst gefahren.

hema

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 15429
Re: 75-Jahr Jubiläum der "Wiener städtischen Straßenbahnen"
« Antwort #4 am: 30. Januar 2016, 00:51:42 »
Da geht es ja weniger ums Löschen, sondern um die Speisewasserversorgung der Dampflok, die unterwegs nötig sein könnte.
Niemand ist gezwungen meine Meinung zu teilen!

Helga06

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1278
Re: 75-Jahr Jubiläum der "Wiener städtischen Straßenbahnen"
« Antwort #5 am: 30. Januar 2016, 10:16:40 »
Der Pferdebahnwagen, die Dampftramway und der Amerikaner wurden in der Nacht zum Karlsplatz gebracht und bewacht. Der Festzug fuhr vormittags von Speising über 60, 58 zum Ring und weiter zum Karlsplatz. Nachmittags setzte sich der gesamte Festzug in Bewegung, Bis zur Babenbergerstraße wurden Fahrgäste mitgenommen. Im Pferdebahnwagen und im Anhänger der Dampftramway natürlich nur die Promis aus der Politik. Bei der Babenbergerstraße wurden alle Fahrzeuge von den Fahrgästen geräumt und die Fahrzeuge nach Speising eingezogen. Einige Nächte vorher wurden mit dem Amerikaner Bügelprobefahrten gemacht. Das Fahrpersonal wurde damals, ich glaube es war bei Lambert Hofer, mit den alten blau/roten Uniformen eingekleidet. Vom Wetter abgesehen war es eine sehr schöne Veranstaltung. Zu meinen EHRENVOLLEN Aufgaben gehörte vor der Fahrt u.a. die Innenreinigung der Fahrzeuge, das war auch kein Lercherlsch....

ncc1701c

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 89
Re: 75-Jahr Jubiläum der "Wiener städtischen Straßenbahnen"
« Antwort #6 am: 05. Februar 2016, 10:20:15 »
Ich möchte der Aufforderung des Operators nachkommen und habe in meiner Fotokiste gekramt...
von der DT 11 habe ich leider nur eine "Notschlachtung" gefunden, das Licht war wirklich nicht gut und ich hatte nur einen niedrig empfindlichen Film, ich glaube [ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar] ILFORD PAN-F mit 18 DIN. Ich hoffe, man verzeiht die sehr bescheidene Bildqualität!

111

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 264
Re: 75-Jahr Jubiläum der "Wiener städtischen Straßenbahnen"
« Antwort #7 am: 05. Februar 2016, 10:28:30 »
Ich möchte der Aufforderung des Operators nachkommen und habe in meiner Fotokiste gekramt...
von der DT 11 habe ich leider nur eine "Notschlachtung" gefunden, das Licht war wirklich nicht gut und ich hatte nur einen niedrig empfindlichen Film, ich glaube (Dateianhang Link) ILFORD PAN-F mit 18 DIN. Ich hoffe, man verzeiht die sehr bescheidene Bildqualität!



Das Wetter war damals echt nicht gut und hat die Veranstaltung getrübt! Interessant ist der Lada der WVB neben der DT-Lokomotive. An die kann ich mich noch gut erinnern. Das Motorengeräusch war oft lauter als das ti-ti-tüüüü-ti des Folgetonhornes  ;D!

Operator

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4529
Re: 75-Jahr Jubiläum der "Wiener städtischen Straßenbahnen"
« Antwort #8 am: 05. Februar 2016, 10:29:53 »
Ich möchte der Aufforderung des Operators nachkommen und habe in meiner Fotokiste gekramt...
von der DT 11 habe ich leider nur eine "Notschlachtung" gefunden, das Licht war wirklich nicht gut und ich hatte nur einen niedrig empfindlichen Film, ich glaube (Dateianhang Link) ILFORD PAN-F mit 18 DIN. Ich hoffe, man verzeiht die sehr bescheidene Bildqualität!
Danke schön, ich würde mich noch über mehr Bilder freuen, das wird doch wer von euch dabei gewesen sein,  können nicht alle so jung wie ich sein! ;)

ncc1701c

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 89
Re: 75-Jahr Jubiläum der "Wiener städtischen Straßenbahnen"
« Antwort #9 am: 05. Februar 2016, 10:31:41 »
Am Anfang der Veranstaltung war das Wetter noch besser. Da konnte ich den Heidelberger aufnehmen. Dahinter war die Garnitur B 51 + k6 1501 und dann noch der D 4301 zu sehen.

ncc1701c

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 89
Re: 75-Jahr Jubiläum der "Wiener städtischen Straßenbahnen"
« Antwort #10 am: 05. Februar 2016, 10:40:35 »
Eine alte und eine neue Stadtbahngarnitur gab es auch zu sehen. Hier der N 2706. Als Vertreter der neuen Stadtbahngeneration waren der E6 4902 mit c6 Beiwagen ausgestellt. Die Nummer habe ich nicht notiert, ich glaube, es war der 1901.

ncc1701c

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 89
Re: 75-Jahr Jubiläum der "Wiener städtischen Straßenbahnen"
« Antwort #11 am: 05. Februar 2016, 10:45:47 »
Vom E6 habe ich leider nur diesen "Mast-Schaden".

111

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 264
Re: 75-Jahr Jubiläum der "Wiener städtischen Straßenbahnen"
« Antwort #12 am: 05. Februar 2016, 10:54:12 »


Ich war damals zwar dabei aber leider (noch lange Zeit) ohne Kamera! Die konnte ich mir erst in den 80er Jahren leisten und habe dann hauptsächlich DIAS gemacht, die allesamt noch in der Kiste schlummern!

Helga06

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1278
Re: 75-Jahr Jubiläum der "Wiener städtischen Straßenbahnen"
« Antwort #13 am: 05. Februar 2016, 11:17:45 »
Wie schon oben geschrieben war ich aktiv dabei, habe auch viele Fotos gemacht, aber viele Jahre später einen jüngeren Freund geschenkt. Vielleicht liest er das und kramt in seinem Fundus nach den Bildern.

Operator

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4529
Re: 75-Jahr Jubiläum der "Wiener städtischen Straßenbahnen"
« Antwort #14 am: 05. Februar 2016, 11:30:57 »
Wie schon oben geschrieben war ich aktiv dabei, habe auch viele Fotos gemacht, aber viele Jahre später einen jüngeren Freund geschenkt. Vielleicht liest er das und kramt in seinem Fundus nach den Bildern.
Na dann, befreie sie!!!!!! :up: