Autor Thema: Tramwaytag 2017  (Gelesen 36335 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27833
Re: Tramwaytag 2017
« Antwort #240 am: 08. Mai 2017, 18:51:05 »
Der 548 und sein Fahrer wirkt ja ganz schön wuchtig so in der Teleaufnahme! >:D
Mit uns kommst du sicher... zu spät.

TARS631

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1152
Re: Tramwaytag 2017
« Antwort #241 am: 08. Mai 2017, 18:52:08 »
Noch ein paar Nachzügler - Fotos vom Tramwaytag
Teil 3

t12700

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4642
Re: Tramwaytag 2017
« Antwort #242 am: 08. Mai 2017, 20:09:20 »
Solche netten Eindrücke dürfen gerne nachzügeln! Danke für die Fotos!  ;)

LG t12700
Auf dass uns die E1 noch lange erhalten bleiben!

37er-Wagen

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 111
Re: Tramwaytag 2017
« Antwort #243 am: 10. Mai 2017, 09:34:09 »
Ich hab auch noch ein paar Nachzügler, allerdings extern gehostet:

Tramwaytag GTL 2017

und mir sind dann - eigentlich scho vergessen - auf der Hosting-Seite die Fotos von vor 11 Jahren über den Weg gelaufen...

Tramwaytag GTL 2006
Mit freundlichen Grüßen
37er-Wagen

PRO Wiederherstellung Linie 8 !!

nord22

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9641
Re: Tramwaytag 2017
« Antwort #244 am: 13. Mai 2017, 11:58:23 »
E1 4844 in Michelbeuern (Foto: Erwin Schidlofsky, 06.05.2017).

LG nord22

nord22

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9641
Re: Tramwaytag 2017
« Antwort #245 am: 16. Mai 2017, 00:09:01 »
A 1 (ex A 11) + k5 3940 im Kreuzungsbereich Nußdorfer Straße/ Alserbachstraße (Foto: Bertram Selchgruber, 06.05.2017).

LG nord22

4463

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5782
Re: Tramwaytag 2017
« Antwort #246 am: 07. Juni 2017, 16:07:43 »
3 Dinge zum 1852:
Ist der in #239 sichtbare Lautsprecher original? Früher waren Lautsprecher doch eher ockerfarben? Oder gab es da sowieso eine Blende, die jetzt fehlt?

Der Türknopf zum Aussteigen funktionierte nicht, die Tür musste daher vom Schaffner geöffnet werden. War es möglich, bei den Wagen, die für den schaffnerlosen Betrieb ausgerüstet waren, die Fahrgastbediente Türsteuerung zu (de)aktivieren?

Hatten bei den L(x)-l(x) alle Triebwagen Holzböden und alle Beiwägen diese Kunststoffböden?
"das korrupteste Nest auf dem weiten Erdenrund"
Mark Twain über die Wienerstadt.

Klingelfee

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 10369
Re: Tramwaytag 2017
« Antwort #247 am: 07. Juni 2017, 16:17:26 »

Der Türknopf zum Aussteigen funktionierte nicht, die Tür musste daher vom Schaffner geöffnet werden. War es möglich, bei den Wagen, die für den schaffnerlosen Betrieb ausgerüstet waren, die Fahrgastbediente Türsteuerung zu (de)aktivieren?


Ich würde sagen, dass über den Wahlschalters des Beiwagen die fahrgastbediente Türsteuerung (de)aktiviert hat.
Bitte meine Kommentare nicht immer als Ausrede für die WL ansehen

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 31677
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Tramwaytag 2017
« Antwort #248 am: 07. Juni 2017, 21:57:57 »
War es möglich, bei den Wagen, die für den schaffnerlosen Betrieb ausgerüstet waren, die Fahrgastbediente Türsteuerung zu (de)aktivieren?

Ja, auch bei anderen Wagentypen. Die Einstiegstür wurde dabei vom Schaffner ganz normal geöffnet und geschlossen, die Ausstiegstür(en) wurden vom Schaffner geöffnet, aber schlossen selbsttätig. Netter Nebeneffekt: Durch diese Schaltung bleibt die fürs Rangieren jeweils notwendige offene letzte Tür in der Wahlschalterstellung "MIT" offen.
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

60er

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7518
Re: Tramwaytag 2017
« Antwort #249 am: 08. Juni 2017, 09:30:48 »
Hatten bei den L(x)-l(x) alle Triebwagen Holzböden und alle Beiwägen diese Kunststoffböden?
Ja! Selbiges galt auch für alle F-Triebwagen.