Autor Thema: "Landesbahn fährt Straßenbahn" am 5.3.2017  (Gelesen 14058 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Ferry

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9722
Re: "Landesbahn fährt Straßenbahn" am 5.3.2017
« Antwort #60 am: 06. März 2017, 10:06:01 »
Die Linien 59& 60(bis Mauer) gingen zur Not auch noch!

All diese Ziele wurden bei der Sonderfahrt "Mit dem Heidelberger in den Sommer" am 23.6.2013 angefahren und auch noch eine Schleife durch RDH als Linie 54 gedreht! Siehe unter "Veranstaltungen" unter dem genannten Titel!
Weißt du, wie man ein A....loch neugierig macht? Nein? - Na gut, ich sag's dir morgen. (aus "Kottan ermittelt - rien ne va plus")

Linie 41

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11584
    • In vollen Zügen
Re: "Landesbahn fährt Straßenbahn" am 5.3.2017
« Antwort #61 am: 06. März 2017, 13:03:46 »
Sehr interessant: Nur ein einziger Fahrgast fuhr auf Grund der Ankündigung in diesem Forum mit....
Wundert mich nicht, das Publikum hier ist durchwegs jünger und kann zum Teil mit den aufrechten alten Herren, die bei solchen Veranstaltungen mit Regelmäßigkeit auftauchen, nicht so viel anfangen. Und abstechen lassen will sich halt auch nicht jeder, der mal anderen in die Sichtlinie tritt.
Ich verstehe das Konzept dahinter nicht und bin generell dagegen.

P-Dorfer

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 412
Re: "Landesbahn fährt Straßenbahn" am 5.3.2017
« Antwort #62 am: 06. März 2017, 13:23:36 »
Sehr interessant: Nur ein einziger Fahrgast fuhr auf Grund der Ankündigung in diesem Forum mit....
Wundert mich nicht, das Publikum hier ist durchwegs jünger und kann zum Teil mit den aufrechten alten Herren, die bei solchen Veranstaltungen mit Regelmäßigkeit auftauchen, nicht so viel anfangen. Und abstechen lassen will sich halt auch nicht jeder, der mal anderen in die Sichtlinie tritt.

Das ist exakt der Grund, warum ich Sonderfahrten fast grundsätzlich fern bleibe...
Es glaub jeder er ist der "Eine" und wenn man ins Fahrzeug einsteigt (was für eine Frechheit) wird man zum Hassobjekt per se...
Einmal vor einigen Jahren gemacht, dann nie wieder.
Dieses Klientel bei solchen Veranstaltungen (wie auch bei Streckeneinstellungen etc.) ist nichts für mich, so nett das Fahren mit alten Straßenbahnen auch ist.

Ferry

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9722
Re: "Landesbahn fährt Straßenbahn" am 5.3.2017
« Antwort #63 am: 06. März 2017, 15:22:20 »
Das ist exakt der Grund, warum ich Sonderfahrten fast grundsätzlich fern bleibe...
Es glaub jeder er ist der "Eine" und wenn man ins Fahrzeug einsteigt (was für eine Frechheit) wird man zum Hassobjekt per se...
Einmal vor einigen Jahren gemacht, dann nie wieder.
Dieses Klientel bei solchen Veranstaltungen (wie auch bei Streckeneinstellungen etc.) ist nichts für mich, so nett das Fahren mit alten Straßenbahnen auch ist.

Bei so vielen Fotografen, wie sie gestern unterwegs waren, kann es natürlich passieren, dass einer dem anderen unabsichtlich ins Bild läuft. Das sollte aber heute, wo man das betreffende Foto ganz einfach wieder löschen kann, kein Thema mehr sein. Und war es gestern auch nicht; man wurde höflich gebeten, aus dem Bild zu gehen, und das war es auch schon. Von "Abstechen" o.ä. keine Rede.

Schade, dass du so negative Erfahrungen gemacht hast und daher solche Veranstaltungen prinzipiell meidest. Gestern hättest du gesehen, dass es auch anders geht.
Weißt du, wie man ein A....loch neugierig macht? Nein? - Na gut, ich sag's dir morgen. (aus "Kottan ermittelt - rien ne va plus")

Z-TW

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1763
Re: "Landesbahn fährt Straßenbahn" am 5.3.2017
« Antwort #64 am: 06. März 2017, 20:32:25 »
Sonderfahrten mit den wirklichen Gustostückerln, d. h. mit Ausstellungsfahrzeugen, gibt es halt unter der jetzigen Museumsleitung nicht mehr.

Leider - da gäbe es noch genug Sonderfahrtenpotenzial!

Ferry

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9722
Re: "Landesbahn fährt Straßenbahn" am 5.3.2017
« Antwort #65 am: 07. März 2017, 08:56:30 »
Sonderfahrten mit den wirklichen Gustostückerln, d. h. mit Ausstellungsfahrzeugen, gibt es halt unter der jetzigen Museumsleitung nicht mehr.

Vermutlich eine Geldfrage - die Wagen müssen ja vorher hergerichtet werden, damit sie für die Sonderfahrt eine Ausnahmegenehmigung für die Mitnahme von Fahrgästen bekommen. Wenn sie außerdem in den Ausstellungshallen weiter hinten stehen, muss auch noch der Verschub tätig werden, was ebenfalls eine ziemlich aufwendige Sache werden kann. Und für etliche Fahrzeuge braucht man eine spezielle Typenschule, die auch nicht alle - in manchen Fällen sogar nur mehr ganz wenige einzelne - Fahrer haben.

Wenn ein Veranstalter all diese Kosten übernehmen würde, wäre es wahrscheinlich sogar möglich - aber vermutlich wäre die Sonderfahrt dann wohl unbezahlbar.
Weißt du, wie man ein A....loch neugierig macht? Nein? - Na gut, ich sag's dir morgen. (aus "Kottan ermittelt - rien ne va plus")

oldtimer

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1080
Re: "Landesbahn fährt Straßenbahn" am 5.3.2017
« Antwort #66 am: 07. März 2017, 09:03:42 »
(...) Wenn sie außerdem in den Ausstellungshallen weiter hinten stehen, muss auch noch der Verschub tätig werden, was ebenfalls eine ziemlich aufwendige Sache werden kann. (...)

Ach, die Container sind doch alle so wunderbar flexibel und leicht zu verschieben...

 >:D
"Besetzt - bitte nicht mehr zusteigen, der Zug wird abgefertigt!"

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 32565
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: "Landesbahn fährt Straßenbahn" am 5.3.2017
« Antwort #67 am: 07. März 2017, 09:21:37 »
Vermutlich eine Geldfrage - die Wagen müssen ja vorher hergerichtet werden, damit sie für die Sonderfahrt eine Ausnahmegenehmigung für die Mitnahme von Fahrgästen bekommen. Wenn sie außerdem in den Ausstellungshallen weiter hinten stehen, muss auch noch der Verschub tätig werden, was ebenfalls eine ziemlich aufwendige Sache werden kann. Und für etliche Fahrzeuge braucht man eine spezielle Typenschule, die auch nicht alle - in manchen Fällen sogar nur mehr ganz wenige einzelne - Fahrer haben.

Wenn ein Veranstalter all diese Kosten übernehmen würde, wäre es wahrscheinlich sogar möglich - aber vermutlich wäre die Sonderfahrt dann wohl unbezahlbar.

Unter ULHP war das alles nie ein Problem. Wie genau man es mit den Fahrberechtigungen im Anlassfall nimmt, konnte man bei der Parade ja nur zu gut beobachten. Und vor lauter Arbeit derstessen tun sich die Erdberger Werkstattler ohnehin nicht. :)
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

Ferry

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9722
Re: "Landesbahn fährt Straßenbahn" am 5.3.2017
« Antwort #68 am: 07. März 2017, 09:35:32 »
Wie genau man es mit den Fahrberechtigungen im Anlassfall nimmt, konnte man bei der Parade ja nur zu gut beobachten.

Das kann man so nicht vergleichen, weil bei der Parade ja keine Fahrgäste mitgenommen werden durften - und wie ich vermute, genau aus diesem Grund (fehlende Genehmigung für die Mitnahme von Fahrgästen) nicht.

Zitat von: 95B
Und vor lauter Arbeit derstessen tun sich die Erdberger Werkstattler ohnehin nicht. :)

Die tun das, was man ihnen sagt - für die Parade wurden die Wagen ja auch fahrbereit gemacht.
Weißt du, wie man ein A....loch neugierig macht? Nein? - Na gut, ich sag's dir morgen. (aus "Kottan ermittelt - rien ne va plus")

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 32565
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: "Landesbahn fährt Straßenbahn" am 5.3.2017
« Antwort #69 am: 07. März 2017, 09:39:04 »
Wie genau man es mit den Fahrberechtigungen im Anlassfall nimmt, konnte man bei der Parade ja nur zu gut beobachten.

Das kann man so nicht vergleichen, weil bei der Parade ja keine Fahrgäste mitgenommen werden durften - und wie ich vermute, genau aus diesem Grund (fehlende Genehmigung für die Mitnahme von Fahrgästen) nicht.

Das kann maximal versicherungstechnische Auswirkungen haben. Jemand beherrscht ein Fahrzeug ja nicht besser oder schlechter in Abhängigkeit von der Anzahl der mitgeführten Personen. Außerdem hatten manche der Ausstellungsfahrzeuge Fahrgäste (in Form von Kamerateams) am Zug. ;)
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

Ferry

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9722
Re: "Landesbahn fährt Straßenbahn" am 5.3.2017
« Antwort #70 am: 07. März 2017, 09:47:48 »
Das kann maximal versicherungstechnische Auswirkungen haben. Jemand beherrscht ein Fahrzeug ja nicht besser oder schlechter in Abhängigkeit von der Anzahl der mitgeführten Personen.

Darum geht's nicht, sondern, wie du ja selber schreibst,  für die Haftung, wenn es unfallbedingt zu Personenschaden kommt. Wenn das Fahrzeug keine aufrechte Genehmigung für die Mitnahme von Fahrgäste hat, bleibt die Versicherung im Schadensfall leistungsfrei.

Zitat von: 95B
Außerdem hatten manche der Ausstellungsfahrzeuge Fahrgäste (in Form von Kamerateams) am Zug. ;)

Die waren vermutlich - genauso wie das Zugpersonal - ohnehin versichert.
Weißt du, wie man ein A....loch neugierig macht? Nein? - Na gut, ich sag's dir morgen. (aus "Kottan ermittelt - rien ne va plus")

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 32565
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: "Landesbahn fährt Straßenbahn" am 5.3.2017
« Antwort #71 am: 07. März 2017, 09:55:19 »
Darum geht's nicht, sondern, wie du ja selber schreibst,  für die Haftung, wenn es unfallbedingt zu Personenschaden kommt. Wenn das Fahrzeug keine aufrechte Genehmigung für die Mitnahme von Fahrgäste hat, bleibt die Versicherung im Schadensfall leistungsfrei.

Sag ich ja: Es geht rein um die Versicherung. Die Gültigkeit einer Fahrberechtigung ist nicht abhängig von einer Versicherung.
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

Ferry

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9722
Re: "Landesbahn fährt Straßenbahn" am 5.3.2017
« Antwort #72 am: 07. März 2017, 10:10:41 »
Sonderfahrten mit den wirklichen Gustostückerln, d. h. mit Ausstellungsfahrzeugen, gibt es halt unter der jetzigen Museumsleitung nicht mehr.

Leider - da gäbe es noch genug Sonderfahrtenpotenzial!

Macht doch einmal ein paar Vorschläge! Was wäre für euch interessant?
Weißt du, wie man ein A....loch neugierig macht? Nein? - Na gut, ich sag's dir morgen. (aus "Kottan ermittelt - rien ne va plus")

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 32565
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: "Landesbahn fährt Straßenbahn" am 5.3.2017
« Antwort #73 am: 07. März 2017, 10:16:23 »
Sonderfahrten mit den wirklichen Gustostückerln, d. h. mit Ausstellungsfahrzeugen, gibt es halt unter der jetzigen Museumsleitung nicht mehr.

Leider - da gäbe es noch genug Sonderfahrtenpotenzial!

Macht doch einmal ein paar Vorschläge! Was wäre für euch interessant?

Auf jeden Fall reizen würden mich:

  • D (4301, nicht 244)
  • C1+c1
  • B+b
  • N60+n60+n60
  • (auch die beiden ausgestellten Stadtbahnzüge wären nett, sind aber leider kaputt)
  • Z
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27835
Re: "Landesbahn fährt Straßenbahn" am 5.3.2017
« Antwort #74 am: 07. März 2017, 11:33:45 »
Also eine C1+c1 Sonderfahrt wäre wirklich großartig, da wäre ich sofort dabei! Und ich wäre wohl nicht der einzige :)

Auch die anderen von 95B aufgezählten Typen natürlich.

Und der 777 wäre natürlich überhaupt ein Wahnsinn, aber ich verstehe, wenn man den als letzten seiner Art schonen möchte.
Mit uns kommst du sicher... zu spät.