Autor Thema: S80 nur bis Erzherzog-Karl-Straße  (Gelesen 12718 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

alteremil6

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1112
  • Der Opa Petz hat im Emil sei Hetz
Re: S80 nur bis Erzherzog-Karl-Straße
« Antwort #75 am: 14. Juni 2017, 22:51:38 »
Zwischen den Haltestellen Hirschstetten und Hausfeldstraße hat sich mittlerweile viel verändert, wie das Foto vom heutigen Vormittag beweist!
61218591

franz

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 1
Re: S80 nur bis Erzherzog-Karl-Straße
« Antwort #76 am: 13. September 2017, 17:28:09 »
Gibt es einen Zeitplan wann die S80 bis Aspern Nord fährt?
Ich finde im Netz leider keine Information darüber.

Danke,
Franz

Linie 58

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 921
Re: S80 nur bis Erzherzog-Karl-Straße
« Antwort #77 am: 13. September 2017, 17:43:15 »
Gibt es einen Zeitplan wann die S80 bis Aspern Nord fährt?
Ich finde im Netz leider keine Information darüber.

Möglich ist es ab Dezember 2018, sofern keine Verzögerungen auftreten. Ab wann es tatsächlich so weit ist, steht wohl noch in den Sternen.

Klingelfee

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 8420
Re: S80 nur bis Erzherzog-Karl-Straße
« Antwort #78 am: 20. Oktober 2017, 14:28:02 »
Für alle, die gerne den Baufortschritt fotografieren wollen.

Entlang der gesamten Ostbahnbegleitstraße (Hausfeldstraße bis ungefähr Höhe Cassinonestraße) stehen bereits die Fahrleitungsmasten.
Bitte meine Kommentare nicht immer als Ausrede für die WL ansehen

Linie 360

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4687
Re: S80 nur bis Erzherzog-Karl-Straße
« Antwort #79 am: 21. November 2017, 20:44:56 »
Am 28.10.2018 wird die ÖBB Hst. Wien Hausfeldstraße letztmals bedient! Sie wird ersatzlos aufgelassen.
Ab 09.12.2018 wird die neue ÖBB Hst. Wien Aspern Nord erstmals bedient (auch von der ab diesem Zeitpunkt bis dorthin verlängerten S80); ebenfalls ab diesem Zeitpunt bedient wird die neue Station Wien Hirschstetten (zweigleisig und in Hochlage)!

4463

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5022
Re: S80 nur bis Erzherzog-Karl-Straße
« Antwort #80 am: 21. November 2017, 21:22:36 »
Am 28.10.2018 wird die ÖBB Hst. Wien Hausfeldstraße letztmals bedient! Sie wird ersatzlos aufgelassen.
Ab 09.12.2018 wird die neue ÖBB Hst. Wien Aspern Nord erstmals bedient (auch von der ab diesem Zeitpunkt bis dorthin verlängerten S80)
Ich nehme an, die geplante Verlängerung der Linie 26 findet (bis dahin) nicht statt, somit muss man von der (S-)Bahn kommend eine Station mit der U2 fahren, wenn man die Relation benützen will? ???
"das korrupteste Nest auf dem weiten Erdenrund"
Mark Twain über die Wienerstadt.

Linie 360

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4687
Re: S80 nur bis Erzherzog-Karl-Straße
« Antwort #81 am: 21. November 2017, 21:32:42 »
@ 4463-> :up:

Schienenfreak

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 906
  • Weg mit den Hochflurkraxen!
Re: S80 nur bis Erzherzog-Karl-Straße
« Antwort #82 am: 21. November 2017, 22:13:37 »
Am 28.10.2018 wird die ÖBB Hst. Wien Hausfeldstraße letztmals bedient! Sie wird ersatzlos aufgelassen.
Ab 09.12.2018 wird die neue ÖBB Hst. Wien Aspern Nord erstmals bedient (auch von der ab diesem Zeitpunkt bis dorthin verlängerten S80); ebenfalls ab diesem Zeitpunt bedient wird die neue Station Wien Hirschstetten (zweigleisig und in Hochlage)!
Wieso schon Auflassung fast 2 Monate vor Inbetriebnahme der neuen Station und nicht erst gleichzeitig?
Sie sudern im Viereck, sie sudern konzentriert... im Viereck!

ULF oder nicht ULF, das ist hier die Frage!

dalski

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 414
Re: S80 nur bis Erzherzog-Karl-Straße
« Antwort #83 am: 21. November 2017, 22:27:17 »
Am 28.10.2018 wird die ÖBB Hst. Wien Hausfeldstraße letztmals bedient! Sie wird ersatzlos aufgelassen.
Ab 09.12.2018 wird die neue ÖBB Hst. Wien Aspern Nord erstmals bedient (auch von der ab diesem Zeitpunkt bis dorthin verlängerten S80)
Ich nehme an, die geplante Verlängerung der Linie 26 findet (bis dahin) nicht statt, somit muss man von der (S-)Bahn kommend eine Station mit der U2 fahren, wenn man die Relation benützen will? ???
Toll wie hier eine gute Umsteigerelation mit vollem Bewusstsein zerstört wird.  :fp:
Всё будет хорошо

denond

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 602
Re: S80 nur bis Erzherzog-Karl-Straße
« Antwort #84 am: 22. November 2017, 00:22:18 »
Toll wie hier eine gute Umsteigerelation mit vollem Bewusstsein zerstört wird.  :fp:

Haben die maßgeblichen Personen des 22. Bezirkes schon jemals was geplant. Seit jeher nur ein tohuwabohu und ein irgendwie!

60er

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 6485
Re: S80 nur bis Erzherzog-Karl-Straße
« Antwort #85 am: 22. November 2017, 09:27:07 »
Naja, in zehn Jahren wird vielleicht eh der 26er verlängert - vielleicht aber auch nicht. ::)

T1

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2610
  • Lieber Raupe als Wurm!
Re: S80 nur bis Erzherzog-Karl-Straße
« Antwort #86 am: 22. November 2017, 11:22:44 »
Wie am Flughafen Wien: Die ÖBB Infra hält sich an ausgemachte Pläne, dem Rest ist alles wurscht. Und das führt zu einer schlechte Situation für die Fahrgäste.

fastpage

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 281
Re: S80 nur bis Erzherzog-Karl-Straße
« Antwort #87 am: 22. November 2017, 12:22:49 »
Am 28.10.2018 wird die ÖBB Hst. Wien Hausfeldstraße letztmals bedient! Sie wird ersatzlos aufgelassen.
Ab 09.12.2018 wird die neue ÖBB Hst. Wien Aspern Nord erstmals bedient (auch von der ab diesem Zeitpunkt bis dorthin verlängerten S80); ebenfalls ab diesem Zeitpunt bedient wird die neue Station Wien Hirschstetten (zweigleisig und in Hochlage)!
Wieso schon Auflassung fast 2 Monate vor Inbetriebnahme der neuen Station und nicht erst gleichzeitig?
Weil der prov Bahnsteig auf dem Unterbau des 2ten Streckengleises. Und für das Einbinden und umschwenken brauchst Zeit.
Oder willst bis Anfang Dez warten ohne Zeitpuffer (Es ist Winter, fallweise kann es zu Dauerfrost und Schneetreiben kommen)?

alteremil6

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1112
  • Der Opa Petz hat im Emil sei Hetz
Re: S80 nur bis Erzherzog-Karl-Straße
« Antwort #88 am: 05. Dezember 2017, 22:12:13 »
Ein Blick auf den Stand der Dinge in Aspern Nord am heutigen Nachmittag, etwa 1 Jahr vor der geplanten Inbetriebnahme dieses Bahnhofs für die Züge der S80 (Endstation) und der Marchegger Ostbahn.

Bild 1: Östliche Bahnhofsausfahrt. Am Rübenzug ist die 2143.045 zu sehen, welche erst vor kurzem nach langer Stehzeit reaktiviert wurde
Bild 2: Bahnhofshauptgebäude
Bild 3: Fußgänger- u. Radfahrerbrücke im westlichen Bahnhofsbereich
61218591

skytree

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 159
Re: S80 nur bis Erzherzog-Karl-Straße
« Antwort #89 am: 06. Dezember 2017, 21:23:51 »
Danke für die Fotos!
Ich habe den Link vor einiger Zeit aufgeschnappt, da gibt es immer wieder Updates zum Baufortschritt: https://bam303.wordpress.com/af03af04/