Autor Thema: Umbau / Neubau Station Pilgramgasse  (Gelesen 8498 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Tatra83

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3474
Re: Umbau / Neubau Station Pilgramgasse
« Antwort #75 am: 06. Februar 2019, 09:49:24 »
Was im Vergleich zur alten Grafik sofort ins Auge springt ist der GU 240 M18 als 13A oder 14A.  ;D

Mehr springt mir ins Auge, dass man die Rolltreppen schon wegrationalisiert hat - und das bei der Tiefe!

Aber es ist auch erkennbar, dass sich die Zugangssituation ein wenig verbessert hat, zumindest für Menschen, die wirklich den Aufzug benötigen. Vorher musste man einmal umsteigen, weil man im Zugangsbereich erst auf die Ebene -1 kam und von dort mit der jetzt zur Oberfläche geführten Aufzugbatterie auf -2 fahren musste. Dass man im Vergleich zu vorher nun auch unterirdisch den Chic des Christian-Broda-Platz imitiert, ist leider WL-typisch, bedarf aber keiner gesonderten Erwähnung mehr.
Wer eine Jogginghose trägt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren. (Karl Lagerfeld)

4808

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 56
  • Präferierte Typen E1/E2/4020
Re: Umbau / Neubau Station Pilgramgasse
« Antwort #76 am: 06. Februar 2019, 20:04:23 »
Danke @denond und @klingelfee für die Erklärungen! Mal schauen, wie sich alles einspielt!
Liebe Grüße, 4808
Carpe diem!

denond

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 988
Re: Umbau / Neubau Station Pilgramgasse
« Antwort #77 am: 06. Februar 2019, 21:32:53 »
Danke @denond und @klingelfee für die Erklärungen! Mal schauen, wie sich alles einspielt!

Hallo @4808:
Du brauchst dich für gar nichts zu bedanken, es ist selbstverständlich, daß, wie so manch anderer @ hier auch erklären möchten, wie ein Teil des Betriebes, warum dies oder das halt so passiert bzw. funktioniert. Es ist für Außenstehende halt nicht immer alles nachvollziehbar, schon alleine aus der Gesetzeslage heraus. Glaub' mir, auch ich bin nicht mit allem einverstanden und einiges läuft auch mir gehörig gegen die Bürste...  ;)

tramway.at

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5788
    • www.tramway.at
Re: Umbau / Neubau Station Pilgramgasse
« Antwort #78 am: 07. Februar 2019, 22:02:47 »
Beobachtungen und Gehörtes der letzten Tage: der 13A ist überraschend leer im Bereich um die Pilgrambrücke, die Leute suchen sich also andere Wege. Ich hörte, dass es ärgerlich sei, dass U6 Gumpendorferstraße Richtung Norden gesperrt ist - die Leute weichen also großräumig aus! Die WiLi glauben ja immer, "die Leute wollen zur U-Bahn" - nein, die Leute wollen an ihr Fahrziel und verwenden jedes Verkehrsmittel! Die neue Busstation auf der Pilgrambrücke Richtung Norden wurde bisher noch nicht in Betrieb genommen.
Harald A. Jahn, www.tramway.at

Aktuell: Großes Update auf www.tramway.at

38ger

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1457
Re: Umbau / Neubau Station Pilgramgasse
« Antwort #79 am: 08. Februar 2019, 01:42:47 »
Beobachtungen und Gehörtes der letzten Tage: der 13A ist überraschend leer im Bereich um die Pilgrambrücke, die Leute suchen sich also andere Wege. Ich hörte, dass es ärgerlich sei, dass U6 Gumpendorferstraße Richtung Norden gesperrt ist - die Leute weichen also großräumig aus! Die WiLi glauben ja immer, "die Leute wollen zur U-Bahn" - nein, die Leute wollen an ihr Fahrziel und verwenden jedes Verkehrsmittel! Die neue Busstation auf der Pilgrambrücke Richtung Norden wurde bisher noch nicht in Betrieb genommen.

Hängt eventuell auch mit den Semesterferien zusammen, dass der 13A nicht wesentlich voller ist, als sonst?
Die Sperre der Gumpendorfer ist aber wohl wirklich schlecht gewählt, da der 57A sonst sicher für einige eine Alternatuve sein könnte.

Petersil

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 393
Re: Umbau / Neubau Station Pilgramgasse
« Antwort #80 am: 18. Februar 2019, 17:31:03 »
In der Station Pilgramgasse kommt die alte Mauer hinter den Bahnsteigverkleidungen zum Vorschein - oder besser gesagt kam, denn zum Gleis hin stehen jetzt sehr hohe Bretterwände. Ich bilde mir ein, man sieht sogar noch die Stellen, an denen der Stationsname zu Stadtbahnzeiten angebracht war.

tramway.at

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5788
    • www.tramway.at
Re: Umbau / Neubau Station Pilgramgasse
« Antwort #81 am: 18. Februar 2019, 18:26:37 »
Klar, die neuen Dächer hat man ja einfach davor gebaut, mit recht großzügigem Abstand übrigens. Auf www.bildstrecke.at gibts aktuelle Bilder!
Harald A. Jahn, www.tramway.at

Aktuell: Großes Update auf www.tramway.at

Tunafish

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 145
Re: Umbau / Neubau Station Pilgramgasse
« Antwort #82 am: 18. Februar 2019, 23:37:24 »
Ein Jammer, dass hier alles abgedeckt wurde.

Tatra83

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3474
Re: Umbau / Neubau Station Pilgramgasse
« Antwort #83 am: 19. Februar 2019, 05:54:23 »
Baustellenführungen durch die WL wären in so einem Fall großartig!
Wer eine Jogginghose trägt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren. (Karl Lagerfeld)

Bus

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2069
  • Der Bushase
Re: Umbau / Neubau Station Pilgramgasse
« Antwort #84 am: 19. Februar 2019, 08:35:13 »
Faszinierend, dass hinter der Abdeckung noch einwenig der alte Stationsname hervorscheint.

T1

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3342
Re: Umbau / Neubau Station Pilgramgasse
« Antwort #85 am: 19. Februar 2019, 08:45:10 »
Schade, dass man bei einem Umbau nicht daran gedacht hat, die historische Substanz in den neuen Entwurf miteinzubeziehen :-[

Ferry

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9119
Re: Umbau / Neubau Station Pilgramgasse
« Antwort #86 am: 19. Februar 2019, 13:59:56 »
Klar, die neuen Dächer hat man ja einfach davor gebaut, mit recht großzügigem Abstand übrigens.

In der Station Landstraße ist sogar noch ein ehemaliger Seitenbahnsteig zur Gänze erhalten und wird als Lagerraum genutzt.
Weißt du, wie man ein A....loch neugierig macht? Nein? - Na gut, ich sag's dir morgen. (aus "Kottan ermittelt - rien ne va plus")

denond

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 988
Re: Umbau / Neubau Station Pilgramgasse
« Antwort #87 am: 02. April 2019, 08:34:28 »
Durch die Station Pilgramgasse wird jetzt im/als eingleisigen Streckenabschnitt über Gleis 2 gefahren.

gjnzr

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 15
Re: Umbau / Neubau Station Pilgramgasse
« Antwort #88 am: 08. April 2019, 17:03:57 »
Gleis 1 wurde abgetragen. Seit wann fährt die U4 eigentlich auf gleis 2?

Klingelfee

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9669
Re: Umbau / Neubau Station Pilgramgasse
« Antwort #89 am: 08. April 2019, 17:31:51 »
Gleis 1 wurde abgetragen. Seit wann fährt die U4 eigentlich auf gleis 2?

Seit 1.4.2019
Bitte meine Kommentare nicht immer als Ausrede für die WL ansehen