Autor Thema: Störungen und Fahrtbehinderungen (Straßenbahn)  (Gelesen 2510499 mal)

DotNet, kfnb, Signalabhängigkeit, Landstraße, Klingelfee und 7 Gäste betrachten dieses Thema.

Klingelfee

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9217
Re: Störungen und Fahrtbehinderungen (Straßenbahn)
« Antwort #12270 am: 10. Januar 2018, 16:44:02 »
98 (?)/62 fährt gerade abgelenkt zum Schwarzenbergplatz. Weiß jemand was da los ist?

Kaltverformung von der WLB
Bitte meine Kommentare nicht immer als Ausrede für die WL ansehen

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 30717
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Störungen und Fahrtbehinderungen (Straßenbahn)
« Antwort #12271 am: 10. Januar 2018, 16:50:46 »
98 (?)/62 fährt gerade abgelenkt zum Schwarzenbergplatz. Weiß jemand was da los ist?

War ein fremder Verkehrsunfall.
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

Santos L. Helper

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 253
Re: Störungen und Fahrtbehinderungen (Straßenbahn)
« Antwort #12272 am: 10. Januar 2018, 17:20:31 »
757 gerade als 71er am Quartier Belvedere

HLS

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9205
Re: Störungen und Fahrtbehinderungen (Straßenbahn)
« Antwort #12273 am: 11. Januar 2018, 17:39:52 »
98 (?)/62 fährt gerade abgelenkt zum Schwarzenbergplatz. Weiß jemand was da los ist?

War ein fremder Verkehrsunfall.
Fremder VU im Sinne von: "die WLB hat eine Festigkeitsprüfung an einem Diplomaten Fahrzeug vorgenommen".
"Grüß Gott"

Ich fühle mich nicht zu dem Glauben verpflichtet, dass derselbe Gott, der uns mit Sinnen, Vernunft und Verstand ausgestattet hat, von uns verlangt, dieselben nicht zu benutzen. Dieter Nuhr

Kanitzgasse

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 825
Re: Störungen und Fahrtbehinderungen (Straßenbahn)
« Antwort #12274 am: 12. Januar 2018, 12:15:38 »
Presseaussendung der Landespolizeidirektion Wien:

Wien-Innere Stadt: 34-Jähriger von Straßenbahn erfasst
Ein 55-jähriger Straßenbahnfahrer fuhr mit einer Garnitur am 11. Jänner 2018 gegen 07:00 Uhr auf dem Kärtner
(sic!) Ring in Fahrtrichtung Zentralfriedhof. Laut derzeitigem Ermittlungsstand wollte ein 34-jähriger Mann bei Rotlicht der Fußgängerampel auf dem Schutzweg den Ring überqueren. Der Mann kollidierte mit der Straßenbahngarnitur und kam in weiterer Folge zu Sturz. Vor der Kollision leitete der 55-jährige Fahrer eine Notbremsung ein. Der 34-Jährige wurde vor Ort von der Wiener Berufsrettung erstversorgt, in ein Spital gebracht und anschließend in häusliche Pflege entlassen. Der Straßenbahnfahrer sowie die Insassen der Straßenbahn blieben unverletzt.

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 30717
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Störungen und Fahrtbehinderungen (Straßenbahn)
« Antwort #12275 am: 12. Januar 2018, 12:32:27 »
Passiert immer wieder, weil die Fußgänger nur in Richtung des herannahenden Autoverkehrs schauen.
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

h 3004

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1761
Re: Störungen und Fahrtbehinderungen (Straßenbahn)
« Antwort #12276 am: 12. Januar 2018, 14:32:41 »
Da hat es einmal auch einen UNI-Prof.  Kreuzung  Ring Hohenstaufeng. mit tötlichem Ausgang erwischt. :-[

Nussdorf

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 249
Re: Störungen und Fahrtbehinderungen (Straßenbahn)
« Antwort #12277 am: 12. Januar 2018, 17:25:45 »
Da hat es einmal auch einen UNI-Prof.  Kreuzung  Ring Hohenstaufeng. mit tötlichem Ausgang erwischt. :-[
Ja, Fritz Schönherr. 1984 oder 1985.

haidi

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 10654
Re: Störungen und Fahrtbehinderungen (Straßenbahn)
« Antwort #12278 am: 12. Januar 2018, 17:28:44 »
Da hat es einmal auch einen UNI-Prof.  Kreuzung  Ring Hohenstaufeng. mit tötlichem Ausgang erwischt. :-[
Ja, Fritz Schönherr. 1984 oder 1985.
Eingeklemmt zwischen Randstein und Drehgestellverkleidung, habe damals beim Überqueren des Rings natürlich nach Links geschaut und gerade gesehen, wie ihn Feuerwehrmänner herausgehoben haben.
Alle sagten es geht nicht - dann kam einer, der das nicht wusste und probierte es - und es ging

h 3004

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1761
Re: Störungen und Fahrtbehinderungen (Straßenbahn)
« Antwort #12279 am: 12. Januar 2018, 18:29:28 »
Und makaber ist: die Kanzlei Schönherr befindet sich jetzt auch am Ring Ecke Börsegasse (beim ehemal. Cafe Schottenring)

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27693
Re: Störungen und Fahrtbehinderungen (Straßenbahn)
« Antwort #12280 am: 15. Januar 2018, 09:01:30 »
Seit 8:07 Wasserrohrbruch Lazarettgasse: 5 und 33 zum Schottentor bzw. Westbahnhof - Uhlplatz.

Seit 8:36 Fahrleitungsgebrechen 37-42: Alle Linien nur bis zum Gürtel. 5 und 33 seitdem Augasse.
Mit uns kommst du sicher... zu spät.

Kanitzgasse

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 825
Re: Störungen und Fahrtbehinderungen (Straßenbahn)
« Antwort #12281 am: 15. Januar 2018, 09:45:32 »
Seit 8:07 Wasserrohrbruch Lazarettgasse: 5 und 33 zum Schottentor bzw. Westbahnhof - Uhlplatz.
Seit 8:36 Fahrleitungsgebrechen 37-42: Alle Linien nur bis zum Gürtel. 5 und 33 seitdem Augasse.
Beide Störungen seit 9.12 bzw. 9.11 Uhr vorbei, infolge des Wasserrohrgebrechens gibt es aber neue 15-km/h-Beschränkungen in der Spitalgasse, und zwar in beiden Fahrtrichtungen im Bereich des Plateaus Lazarettgasse/Sensengasse.

Klingelfee

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9217
Re: Störungen und Fahrtbehinderungen (Straßenbahn)
« Antwort #12282 am: 15. Januar 2018, 10:23:51 »
Seit 8:07 Wasserrohrbruch Lazarettgasse: 5 und 33 zum Schottentor bzw. Westbahnhof - Uhlplatz.
Seit 8:36 Fahrleitungsgebrechen 37-42: Alle Linien nur bis zum Gürtel. 5 und 33 seitdem Augasse.
Beide Störungen seit 9.12 bzw. 9.11 Uhr vorbei, infolge des Wasserrohrgebrechens gibt es aber neue 15-km/h-Beschränkungen in der Spitalgasse, und zwar in beiden Fahrtrichtungen im Bereich des Plateaus Lazarettgasse/Sensengasse.

Der 15er hat aber nichts mit dem Gleiszustand, sondern mit dem Wasserrohrgebrechen zu tun.
Bitte meine Kommentare nicht immer als Ausrede für die WL ansehen

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 30717
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Störungen und Fahrtbehinderungen (Straßenbahn)
« Antwort #12283 am: 15. Januar 2018, 10:34:36 »
Der 15er hat aber nichts mit dem Gleiszustand, sondern mit dem Wasserrohrgebrechen zu tun.

Steht ja eh im Posting von Kanitzgasse. ;) Ich nehme an, man wird den Oberbau in weiterer Folge auf Unterspülung untersuchen.
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

U4

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1633