Autor Thema: Neues Buch: "Die Donauwiese" (Überschwemmungsgebiet)  (Gelesen 277 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

RobertK

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 137
    • Tramtrack Austria
Dieses Buch könnte für jene von euch interessant sein, die das Wiener Überschwemmungsgebiet noch selber erlebt haben (ich bin dafür zu jung):

https://www.edition-wh.at/Produkt/die-donauwiese/

Die Donauwiese
Das Inundationsgebiet – Ein verschwundenes Wiener Wahrzeichen
Von Matthias Marschik
Format: 23,5 x 20 cm
Umfang: 120 Seiten mit zahlreichen Abbildungen
Einband: Hardcover
€ 21,90

4463

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5741
Re: Neues Buch: "Die Donauwiese" (Überschwemmungsgebiet)
« Antwort #1 am: 07. Mai 2019, 14:39:57 »
Gerade als „zu junger“ finde ich das interessant, weil man Einblicke in etwas bekommt, das man selbst nie erleben konnte. :)
"das korrupteste Nest auf dem weiten Erdenrund"
Mark Twain über die Wienerstadt.

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 31442
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Neues Buch: "Die Donauwiese" (Überschwemmungsgebiet)
« Antwort #2 am: 07. Mai 2019, 14:46:52 »
Stimmt – dieser Verlag hat da schon einige sehr interessante Bücher herausgebracht!
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!