Autor Thema: [DE] Nordhausen  (Gelesen 1514 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

nord22

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 10202
[DE] Nordhausen
« am: 17. Juni 2019, 22:05:49 »
Die Straßenbahn Nordhausen zählt mit 18 km Steckenlänge zu den kleinen Betrieben in Deutschland, näheres unter https://de.wikipedia.org/wiki/Stra%C3%9Fenbahn_Nordhausen.
Anbei eine Aufnahme von Gotha Gelenkwagen 54 beim Bahnhof im Mai 1990 (Foto: Sludge G.). Dieser Wagen wurde 1963 gebaut und verkehrte in Erfurt; Abgabe nach Nordhausen 1981 und Verschrottung 1994. Die bugseitigen Beulen, welche nicht ausgebessert wurden, kennt man auch von einem österreichischen Betrieb.

LG nord22   

dalski

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 670
Re: [DE] Nordhausen
« Antwort #1 am: 30. Juni 2020, 09:24:29 »
Auch ohne Oberleitung kann eine Straßenbahn betrieben werden, wie hier im beschaulichen Nordhausen am 26.06.2020:
Всё будет хорошо

Ferry

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9719
Re: [DE] Nordhausen
« Antwort #2 am: 30. Juni 2020, 09:31:55 »
Auch ohne Oberleitung kann eine Straßenbahn betrieben werden, wie hier im beschaulichen Nordhausen am 26.06.2020:

Wirkt das nur so oder macht das Gleis links vom Zug tatsächlich einen Knick?
Weißt du, wie man ein A....loch neugierig macht? Nein? - Na gut, ich sag's dir morgen. (aus "Kottan ermittelt - rien ne va plus")

diogenes

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1669
Re: [DE] Nordhausen
« Antwort #3 am: 30. Juni 2020, 19:13:55 »
Auch ohne Oberleitung kann eine Straßenbahn betrieben werden, wie hier im beschaulichen Nordhausen am 26.06.2020:
,Der Wagen fährt offensichtlich auf nicht elektrifiziertem Vollbahngleis. aber wie? Akku? Verbrennung? Brennstoffzelle?
Ceterum censeo in Vindobona ferrivias stratarias ampliores esse.
Oh 8er, mein 8er!

coolharry

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5291
Re: [DE] Nordhausen
« Antwort #4 am: 30. Juni 2020, 19:28:23 »
Auch ohne Oberleitung kann eine Straßenbahn betrieben werden, wie hier im beschaulichen Nordhausen am 26.06.2020:
,Der Wagen fährt offensichtlich auf nicht elektrifiziertem Vollbahngleis. aber wie? Akku? Verbrennung? Brennstoffzelle?
Diesel. Google einfach "Combino Duo" Übrigens ist das Meterspur.

diogenes

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1669
Re: [DE] Nordhausen
« Antwort #5 am: 30. Juni 2020, 19:34:53 »
Echt? Sieht wie Vollbahn aus.
Ceterum censeo in Vindobona ferrivias stratarias ampliores esse.
Oh 8er, mein 8er!

dalski

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 670
Re: [DE] Nordhausen
« Antwort #6 am: 30. Juni 2020, 20:58:02 »
Auch ohne Oberleitung kann eine Straßenbahn betrieben werden, wie hier im beschaulichen Nordhausen am 26.06.2020:
,Der Wagen fährt offensichtlich auf nicht elektrifiziertem Vollbahngleis. aber wie? Akku? Verbrennung? Brennstoffzelle?
Diesel. Google einfach "Combino Duo" Übrigens ist das Meterspur.
Die Überland- und Diesellinie 10 befährt Teile der Harzquerbahn, welche eine Schmalspurbahn ist.
Vor den Combinos gab es übrigens interessante Tests mit einem umgebauten GT4: https://tram-nordhausen.hpage.com/abseits-der-schienen/testbahn-twino.html.

@Ferry: Das Gleis ist tatsächlich derart geknickt, dürfte aber ohnehin nicht benutzt werden.  :)
Всё будет хорошо

Halbstarker

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 470
  • The Streetcar strikes back!
Re: [DE] Nordhausen
« Antwort #7 am: 30. Juni 2020, 21:59:36 »
Na, dann hier je ein Bild vom Combino auf der HSB-(Harzer Schmalspurbahn) und in der gemeinsamen Endstelle am Hbf.:
Ceterum censeo omnibusses esse delendos!

coolharry

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5291
Re: [DE] Nordhausen
« Antwort #8 am: 01. Juli 2020, 06:19:03 »
Na, dann hier je ein Bild vom Combino auf der HSB-(Harzer Schmalspurbahn) und in der gemeinsamen Endstelle am Hbf.:
Die Dieseltriebwagen (zweites Bild rechts) der HSB sind innen ur laut. Dagegen sind Combinos flüster leise.
https://www.tramwayforum.at/index.php?topic=2498.msg107577#msg107577

Halbstarker

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 470
  • The Streetcar strikes back!
Re: [DE] Nordhausen
« Antwort #9 am: 01. Juli 2020, 12:19:03 »
Ja, und auch im Sommer muss die Heizung laufen, sonst wird der Motor zu wenig gekühlt. Dafür gehen wenigstens die Halbfenster auf.
Nicht nur mit den Duo-Combinos, auch mit der BR 187 werden Kurse bis und ab Ilfeld Neanderklinik geführt. In der warmen Jahreszeit stellt der Tfzf während der Stehzeit dort den Motor ab und rollt bei der Abfahrt talwärts ohne Motor bis Ilfeld, um den Fahrgastraum etwas abzukühlen.
–––––––––––-
OT, aber nicht ganz, denn mit etwas Hinschauen erkennt man zwei Combinos:
Ceterum censeo omnibusses esse delendos!