Autor Thema: E1: aktueller Wagenstand August 2013; Entwicklung bis Ende 2022  (Gelesen 1616065 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

martin8721

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3923
  • Halbstarker
Re: E1: aktueller Wagenstand August 2013; Entwicklung bis Ende 2020
« Antwort #45 am: 23. Oktober 2013, 20:12:22 »
@ luki32: Ich habe Detailfotos der Schäden beider E2 gesehen, welche auch im Bereich des Gelenks verzogen bzw. gestaucht waren. Eine Instandsetzung hätte u.a. den Neubau des Wagenkastens des A - Teils bedeutet, was angesichts des Alters und des Restwerts der Fahrzeuge völlig unwirtschaftlich gewesen wäre (E2 4029: Baujahr 1979!). Eine analoge Vorgehensweise hat es schon beim E1 4814 gegeben, der zerlegt und durch den E1 4868 ersetzt wurde; die Umnummerierung ist durch die Klappfenster, mit denen der originale E1 4814 nicht ausgerüstet war, leicht nachvollziehbar.

Detto mit 4505, der eigentlich der 4482 ist und mit 4830, der eigentlich der 4670 ist.  ;)

luki32

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5235
  • Bösuser
Re: E1: aktueller Wagenstand August 2013; Entwicklung bis Ende 2020
« Antwort #46 am: 24. Oktober 2013, 06:55:28 »
@ luki32: Ich habe Detailfotos der Schäden beider E2 gesehen, welche auch im Bereich des Gelenks verzogen bzw. gestaucht waren. Eine Instandsetzung hätte u.a. den Neubau des Wagenkastens des A - Teils bedeutet, was angesichts des Alters und des Restwerts der Fahrzeuge völlig unwirtschaftlich gewesen wäre (E2 4029: Baujahr 1979!). Eine analoge Vorgehensweise hat es schon beim E1 4814 gegeben, der zerlegt und durch den E1 4868 ersetzt wurde; die Umnummerierung ist durch die Klappfenster, mit denen der originale E1 4814 nicht ausgerüstet war, leicht nachvollziehbar.

Ich weiß, daß es bei den E1 so gemacht wurde, was aber nicht heißt, daß es jetzt bei den E2 genau so passiert ist.
Aber es sollte sich ja zumindest bei einem "Paar" durch die unterschiedliche Inneneinrichtung verifizieren lassen, 95B weiß da mehr.

mfG
Luki
Vorsicht, Bösuser!
Militanter Gegner der Germanisierung der österreichischen Sprache!

60er

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7524
Re: E1: aktueller Wagenstand August 2013; Entwicklung bis Ende 2020
« Antwort #47 am: 24. Oktober 2013, 12:01:38 »
Auch beim E2+c5 haben Wagen eines bestimmten Nummernbereichs noch laufende Leasingverträge und dürfen daher nicht ausgemustert werden. Aus ebendiesem Grund wurde z.B. im Jahr 2012 der schwer verunfallte c5 1438 verschrottet und der c5 1447 zum 1438 II umnummeriert.

Revisor

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4965
Re: E1: aktueller Wagenstand August 2013; Entwicklung bis Ende 2020
« Antwort #48 am: 24. Oktober 2013, 12:16:27 »
Zitat von: 60er link=topic=4084.msg109530#mund vertraue nicht sg109530 date=1382608898
Auch beim E2+c5 haben Wagen eines bestimmten Nummernbereichs noch laufende Leasingverträge und dürfen daher nicht ausgemustert werden. Aus ebendiesem Grund wurde z.B. im Jahr 2012 der schwer verunfallte c5 1438 verschrottet und der c5 1447 zum 1438 II umnummeriert.
All das grenzt halt an Kaffeesudleserei, da niemand definitiv weiß, welche Teile welches Wagens für welche Reparatur verwendet wurden. Ich habe beispielsweise ein Foto des 4029 in der HW gesehen, bei dem die gesamte Bugfront neu verblecht ist. Daher sind all diese Mutmaßungen wenig zielführend. Da halte ich mich leber an die offizielle Standführung und nicht an irgendwelche Spekulationen.

60er

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7524
Re: E1: aktueller Wagenstand August 2013; Entwicklung bis Ende 2020
« Antwort #49 am: 24. Oktober 2013, 12:23:25 »
Also zumindest beim 1438 ist es definitiv keine Kaffeesudleserei. Der 1438 alt wurde wirklich ausgeschlachtet und verschrottet. ;)

4463

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5782
Re: E1: aktueller Wagenstand August 2013; Entwicklung bis Ende 2020
« Antwort #50 am: 24. Oktober 2013, 15:11:23 »
4029 ist heute am 38er unterwegs - sichtlich neu lackiert, auch gewisse Bauteile an den Drehgestellen sehen fabriksneu aus.
"das korrupteste Nest auf dem weiten Erdenrund"
Mark Twain über die Wienerstadt.

Klingelfee

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 12716
Re: E1: aktueller Wagenstand August 2013; Entwicklung bis Ende 2020
« Antwort #51 am: 24. Oktober 2013, 15:33:22 »
4029 ist heute am 38er unterwegs - sichtlich neu lackiert, auch gewisse Bauteile an den Drehgestellen sehen fabriksneu aus.
Wobei man auf Grund des Drehgestellzustand nicht auf Arbeen am Wagen schließen kann. Zweigstelle haben andere Wartungsintervalle als der restliche Wagen.
Bitte meine Kommentare nicht immer als Ausrede für die WL ansehen

4463

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5782
Re: E1: aktueller Wagenstand August 2013; Entwicklung bis Ende 2020
« Antwort #52 am: 24. Oktober 2013, 15:41:40 »
Naja, aber wenn der gesamte Wagen wie aus dem Ei gepellt aussieht und eben auch die Drehgestelle, dann ist der Grund für beides wohl eine HU.
"das korrupteste Nest auf dem weiten Erdenrund"
Mark Twain über die Wienerstadt.

nord22

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11640
Re: E1: aktueller Wagenstand August 2013; Entwicklung bis Ende 2020
« Antwort #53 am: 16. November 2013, 08:47:06 »
Der VU Schaden an E1 4783 wurde repariert. Im Zuge der Instandsetzung hat E1 4783 neue Tauschdrehgestelle bekommen und war gestern mit c4 1350 am 5er eingesetzt; im Gegensatz zu B1 706 ohne technische Probleme, der gegen 20h mit der Betriebsart VN (Vorwärts Notfahrt) nach RDH eingezogen werden musste.

LG nord22

nord22

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11640
Re: E1: aktueller Wagenstand August 2013; Entwicklung bis Ende 2020
« Antwort #54 am: 20. November 2013, 12:34:09 »
aktueller Wagenstand E1 und c3:
Per 20.11.2013 sind 140 E1 im Wagenstand der W.L.; wegen abgelaufener HU Frist (Überprüfung nach § 61 StrabVO) sind 7 E1 abgestellt:
E1 4834, 4838 (FLOR), 4534, 4537, 4543, 4546, 4547 (RDH); derzeit sind 133 E1 einsatzfähig.
c3 1270 wurde per 06.11.2013 ausgemustert; somit sind 31 c3 im Wagenstand der W.L. (alle einsatzfähig). 

aktueller Wagenstand und Stationierung der einsatzfähigen E1:
Nord/ FLOR: 57 - E1 4744 - 4844
West/ RDH:  33 - E1 4535 - 4560 + E1 4729 - 4743
Süd/ FAV:    23 - E1 4501 - 4530 + VRT E1 4866 - 4867
Mitte/ HLS:  20 - E1 4845 - 4865

LG nord22

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27835
Re: E1: aktueller Wagenstand August 2013; Entwicklung bis Ende 2020
« Antwort #55 am: 20. November 2013, 12:51:18 »
derzeit sind 133 E1 einsatzfähig.
Und im Unterschied zum ULF werden von denen anscheinend die meisten eingesetzt 8)
Mit uns kommst du sicher... zu spät.

normalbuerger

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1111
Re: E1: aktueller Wagenstand August 2013; Entwicklung bis Ende 2020
« Antwort #56 am: 20. November 2013, 12:57:19 »
Die müssen anscheinend nicht bzgl. Kilometer geschont werden.

HLS

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9681
Re: E1: aktueller Wagenstand August 2013; Entwicklung bis Ende 2020
« Antwort #57 am: 21. November 2013, 07:19:30 »
Für was braucht HLS noch soviele E1?
"Grüß Gott"

Ich fühle mich nicht zu dem Glauben verpflichtet, dass derselbe Gott, der uns mit Sinnen, Vernunft und Verstand ausgestattet hat, von uns verlangt, dieselben nicht zu benutzen. Dieter Nuhr

roadrunner

  • Gast
Re: E1: aktueller Wagenstand August 2013; Entwicklung bis Ende 2020
« Antwort #58 am: 21. November 2013, 08:01:43 »
Für was braucht HLS noch soviele E1?

Na ist doch klar!  ::)
Für den 43er, 42er und 37er.
Stell dir vor da würden nur Ulf fahren! " Do tät mas jo varwöhnen, de undonkbaren Gfraßtsackln"  C:-) :bh:

moszkva tér

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 8274
Re: E1: aktueller Wagenstand August 2013; Entwicklung bis Ende 2020
« Antwort #59 am: 21. November 2013, 08:04:59 »
Für was braucht HLS noch soviele E1?

Na ist doch klar!  ::)
Für den 43er, 42er und 37er.
Stell dir vor da würden nur Ulf fahren! " Do tät mas jo varwöhnen, de undonkbaren Gfraßtsackln"  C:-) :bh:
Und man stelle sich vor, 44 und 9 würden ihrer Solo-E1 verlustig gehen... dann wär's doch keine Kuschelhütte mehr!