Autor Thema: Hier kommt der Flexity  (Gelesen 992746 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

UlfB1

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 232
Re: Hier kommt der Flexity
« Antwort #5085 am: 23. November 2021, 17:00:04 »
Liegt es wirklich an Alstom oder wollen die WiLi möglicherweise aus budgetären Gründen heuer keinen mehr abnehmen?

Eine interessante Frage! Dazu noch, warum funktioniert die Auslieferung nach Zürich gut?

Werden ja auch in Bautzen zusammen gebaut und Zürich hat ein Interesse das die Wagen so schnell wie möglich kommen!
muss da wirklich schmunzeln, also als Wien dieses Interesse nicht hätte, hier besteht ebenso höchster Bedarf nach jedem neuen Fahrzeug von Alstom.

Fahzeug Technik

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 128
Re: Hier kommt der Flexity
« Antwort #5086 am: 24. November 2021, 19:27:34 »
Liegt es wirklich an Alstom oder wollen die WiLi möglicherweise aus budgetären Gründen heuer keinen mehr abnehmen?

Eine interessante Frage! Dazu noch, warum funktioniert die Auslieferung nach Zürich gut?

Werden ja auch in Bautzen zusammen gebaut und Zürich hat ein Interesse das die Wagen so schnell wie möglich kommen!
Falsch! Die Zürcher Flexity-Trams werden in Wien zusammengebaut.

67er

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1175
Re: Hier kommt der Flexity
« Antwort #5087 am: 24. November 2021, 22:03:05 »
Liegt es wirklich an Alstom oder wollen die WiLi möglicherweise aus budgetären Gründen heuer keinen mehr abnehmen?

Eine interessante Frage! Dazu noch, warum funktioniert die Auslieferung nach Zürich gut?

Werden ja auch in Bautzen zusammen gebaut und Zürich hat ein Interesse das die Wagen so schnell wie möglich kommen!
Falsch! Die Zürcher Flexity-Trams werden in Wien zusammengebaut.

Wien und in Bautzen!

https://www.lokalinfo.ch/news/artikel/schnellere-lieferung-der-flexity-trams

Die Züricher Verkehrsbetriebe zeigen sich wirklich sehr interessiert an den Neufahrzeugen, den Wiener Linien ist die langsame Lieferung wohl nur recht...

Halbstarker

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1243
  • The Streetcar strikes back!
Re: Hier kommt der Flexity
« Antwort #5088 am: 25. November 2021, 06:57:25 »
... möglicherweise aus Cash-Flow- und Finanzierungsgründen. Das war schon bei der Lieferung der letzten E2 so, als es die damaligen WVB selbst waren, die um eine Streckung des Lieferintervalls ersuchten.
Ceterum censeo autocineta omnibus delenda esse!

Fahzeug Technik

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 128
Re: Hier kommt der Flexity
« Antwort #5089 am: 25. November 2021, 12:02:52 »
@67er: In Bautzen werden nur Teile gefertigt, die Endmontage erfolgt in Wien. Die ersten zwei Zürcher Flexitys wurden am Prüfcenter in Bautzen in Betrieb genommen. In Bautzen werden vorwiegend die Flexity Classic für deutsche Betriebe gebaut.

alteremil6

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1482
  • Der Opa Petz hat im Emil sei Hetz
Re: Hier kommt der Flexity
« Antwort #5090 am: 28. November 2021, 14:27:34 »
Leicht angezuckert war`s entlang des Zentralfriedhofes, als D 326 heute Vormittags diese Passage durchfuhr....
61218591

Hauptbahnhof

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2104
Re: Hier kommt der Flexity
« Antwort #5091 am: 28. November 2021, 15:39:22 »
Wie viel kostet eine Flexity-Garnitur ungefähr?

Grazer1

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 91
Re: Hier kommt der Flexity
« Antwort #5092 am: 28. November 2021, 15:51:12 »
3,6 Millionen mit Wartungsvertrag in etwa.

Ferry

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 10546
Re: Hier kommt der Flexity
« Antwort #5093 am: 29. November 2021, 09:40:52 »
3,6 Millionen mit Wartungsvertrag in etwa.

Für welchen Zeitraum?
Weißt du, wie man ein A....loch neugierig macht? Nein? - Na gut, ich sag's dir morgen. (aus "Kottan ermittelt - rien ne va plus")

Klingelfee

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 12623
Re: Hier kommt der Flexity
« Antwort #5094 am: 29. November 2021, 09:54:42 »
3,6 Millionen mit Wartungsvertrag in etwa.

Für welchen Zeitraum?

MWn 25 Jahre.
Bitte meine Kommentare nicht immer als Ausrede für die WL ansehen

T1

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4662
Re: Hier kommt der Flexity
« Antwort #5095 am: 29. November 2021, 17:12:50 »
Waren es nicht 24? (= 3 Hauptuntersuchungen)

Wartung übrigens ohne Personal, das stellen die WL.

Liegt es wirklich an Alstom oder wollen die WiLi möglicherweise aus budgetären Gründen heuer keinen mehr abnehmen?

Eine interessante Frage! Dazu noch, warum funktioniert die Auslieferung nach Zürich gut?

Werden ja auch in Bautzen zusammen gebaut und Zürich hat ein Interesse das die Wagen so schnell wie möglich kommen!
muss da wirklich schmunzeln, also als Wien dieses Interesse nicht hätte, hier besteht ebenso höchster Bedarf nach jedem neuen Fahrzeug von Alstom.
Wien drückt das Interesse halt finanziell nicht aus, Zürich schon. Und das ist halt auch oftmals ganz unabhängig vom Bedarf...

Fahzeug Technik

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 128
Re: Hier kommt der Flexity
« Antwort #5096 am: 29. November 2021, 18:58:23 »
Waren es nicht 24? (= 3 Hauptuntersuchungen)

Wartung übrigens ohne Personal, das stellen die WL.


Das Personal wird aber von Alstom bezahlt bzw. von WL in Rechnung gestellt.

UlfB1

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 232
Re: Hier kommt der Flexity
« Antwort #5097 am: 29. November 2021, 21:55:35 »
Waren es nicht 24? (= 3 Hauptuntersuchungen)

Wartung übrigens ohne Personal, das stellen die WL.

Liegt es wirklich an Alstom oder wollen die WiLi möglicherweise aus budgetären Gründen heuer keinen mehr abnehmen?

Eine interessante Frage! Dazu noch, warum funktioniert die Auslieferung nach Zürich gut?

Werden ja auch in Bautzen zusammen gebaut und Zürich hat ein Interesse das die Wagen so schnell wie möglich kommen!
muss da wirklich schmunzeln, also als Wien dieses Interesse nicht hätte, hier besteht ebenso höchster Bedarf nach jedem neuen Fahrzeug von Alstom.
Wien drückt das Interesse halt finanziell nicht aus, Zürich schon. Und das ist halt auch oftmals ganz unabhängig vom Bedarf...
also Alstom macht sicher nichts kostenlos bzw. ist sicher nicht  der Weihnachtsmann. Sie haben sicher andere Gründe warum nur sehr zäh geliefert wird. Ich kann es mir nicht vorstellen das es an der Zahlungsmoral liegt.

E1-4774

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 806
Re: Hier kommt der Flexity
« Antwort #5098 am: 29. November 2021, 23:14:51 »
Waren es nicht 24? (= 3 Hauptuntersuchungen)

Wartung übrigens ohne Personal, das stellen die WL.

Liegt es wirklich an Alstom oder wollen die WiLi möglicherweise aus budgetären Gründen heuer keinen mehr abnehmen?

Eine interessante Frage! Dazu noch, warum funktioniert die Auslieferung nach Zürich gut?

Werden ja auch in Bautzen zusammen gebaut und Zürich hat ein Interesse das die Wagen so schnell wie möglich kommen!
muss da wirklich schmunzeln, also als Wien dieses Interesse nicht hätte, hier besteht ebenso höchster Bedarf nach jedem neuen Fahrzeug von Alstom.
Wien drückt das Interesse halt finanziell nicht aus, Zürich schon. Und das ist halt auch oftmals ganz unabhängig vom Bedarf...
also Alstom macht sicher nichts kostenlos bzw. ist sicher der Weihnachtsmann. Sie haben sicher andere Gründe warum nur sehr zäh geliefert wird. Ich kann es mir nicht vorstellen das es an der Zahlungsmoral liegt.
Klar wenn du es dir nicht vorstellen kannst ... es ist einfach so, ob du es glauben willst oder nicht!

Ferry

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 10546
Re: Hier kommt der Flexity
« Antwort #5099 am: 30. November 2021, 09:18:11 »
also Alstom macht sicher nichts kostenlos bzw. ist sicher der Weihnachtsmann. Sie haben sicher andere Gründe warum nur sehr zäh geliefert wird. Ich kann es mir nicht vorstellen das es an der Zahlungsmoral liegt.

Das muss nicht unbedingt mit der Zahlungsmoral zu tun haben. Es kann andere Gründe geben, dass pro Jahr nur eine bestimmte Stückzahl an Fahrzeugen geliefert werden soll oder zwischen den einzelnen Lieferungen Mindestintervalle einzuhalten sind.
Weißt du, wie man ein A....loch neugierig macht? Nein? - Na gut, ich sag's dir morgen. (aus "Kottan ermittelt - rien ne va plus")