Autor Thema: Bahnhof Ottakring  (Gelesen 70587 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

tramway.at

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7722
    • www.tramway.at
Re: Bahnhof Ottakring
« Antwort #60 am: 27. Dezember 2023, 21:56:45 »
Ich habe da ein Problemchen, mit dem ich nicht weiterkomme. Im Kleinbahnsammelforum wurde gefragt, ob das alte Ottakring-Bild wirklich OTG zeigt - und tatsächlich komme ich nicht drauf, wo das Bild genau aufgenommen wurde. Auf den ersten Blick ist die Sache ganz klar, aber wenn man genau schaut wirds verwirrend: Da sind 12 Gleise, die Einfahrten sind paarweise angeordnet. Rechts davon wäre der herausstehende Mittelbau mit den Oberlichten. Der steht aber im Verglich zum Plan viel zu weit heraus, Hallenverlängerung hin oder her! Und auch die rechts anschließenden Wohnhäuser passen nicht, und auch nicht die im Hintergrund (da ist ja die Montleartstraße quer und dann das Spital)! Und es geht noch eine Straße, anscheinend mit Gleis,  weiter in die Tiefe. Auch die Gleisentwicklung zur Halle passt nicht mit OTG zusammen. Aber wo sollte das sonst sein? Die architekturdetails der Halle passen wiederum gut, zB 6 Fenster in der querlaufenden Oberlichte der Halle.

Harald A. Jahn, www.tramway.at

Elin Lohner

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2678
Re: Bahnhof Ottakring
« Antwort #61 am: 27. Dezember 2023, 22:10:46 »
Ich habe da ein Problemchen, mit dem ich nicht weiterkomme. Im Kleinbahnsammelforum wurde gefragt, ob das alte Ottakring-Bild wirklich OTG zeigt - und tatsächlich komme ich nicht drauf, wo das Bild genau aufgenommen wurde. Auf den ersten Blick ist die Sache ganz klar, aber wenn man genau schaut wirds verwirrend: Da sind 12 Gleise, die Einfahrten sind paarweise angeordnet. Rechts davon wäre der herausstehende Mittelbau mit den Oberlichten. Der steht aber im Verglich zum Plan viel zu weit heraus, Hallenverlängerung hin oder her! Und auch die rechts anschließenden Wohnhäuser passen nicht, und auch nicht die im Hintergrund (da ist ja die Montleartstraße quer und dann das Spital)! Und es geht noch eine Straße, anscheinend mit Gleis,  weiter in die Tiefe. Auch die Gleisentwicklung zur Halle passt nicht mit OTG zusammen. Aber wo sollte das sonst sein? Die architekturdetails der Halle passen wiederum gut, zB 6 Fenster in der querlaufenden Oberlichte der Halle.
Hab eben sowohl hier im Tramwayforum als auch im Straßenbahnjournal Wiki nachgesehen: Der Bahnhof im oberen Bild ist die Remise Hernals. Das Foto wurde übrigens bereits im entsprechenden Thread gepostet.
Ich bin der Meinung, dass man eine neue Remise am Gelände des ehemaligen Nordwestbahnhofes bauen, und dann die bestehende Remise Brigittenau dem VEF/WTM übergeben sollte.

tramway.at

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7722
    • www.tramway.at
Re: Bahnhof Ottakring
« Antwort #62 am: 27. Dezember 2023, 23:09:33 »
uh-oh, vielen Dank!
Harald A. Jahn, www.tramway.at

Elin Lohner

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2678
Re: Bahnhof Ottakring
« Antwort #63 am: 28. Dezember 2023, 12:46:45 »
Ich bin der Meinung, dass man eine neue Remise am Gelände des ehemaligen Nordwestbahnhofes bauen, und dann die bestehende Remise Brigittenau dem VEF/WTM übergeben sollte.