Autor Thema: [PL] Impressionen aus Krakau  (Gelesen 451110 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Konstal 105Na

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2563
  • Polenkorrespondent
Re: [PL] Impressionen aus Krakau
« Antwort #390 am: 08. August 2013, 19:44:22 »
[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]
Extra für User 13er. Mittlerweile fahren keine Dreiwagenzüge mehr am 13er, er wird rein mit NGT8 betrieben. Hier in Podgórze.
Quelle/Źródło: fotozajezdnia.pl, User/Użytkownik: thomas


[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]
Damit auch 95B seine Freude hat. Den 105er, der Samstag abends am 52er unterwegs ist, möchte ich ihm ersparen.  :)
Quelle: http://www.klub428.pl
po sygnale odjazdu nie wsiadac

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 31205
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: [PL] Impressionen aus Krakau
« Antwort #391 am: 08. August 2013, 19:49:04 »
 :up: :up: :up:

Die Radreifen des E1 sind allerdings schon etwas abgefahren...
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27747
Re: [PL] Impressionen aus Krakau
« Antwort #392 am: 08. August 2013, 19:51:04 »
Extra für User 13er. Mittlerweile fahren keine Dreiwagenzüge mehr am 13er, er wird rein mit NGT8 betrieben. Hier in Podgórze.
Oje, schade (für mich, gut für die Fahrgäste)! Danke jedenfalls für das schöne Bild!
Mit uns kommst du sicher... zu spät.

haidi

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 10965
Re: [PL] Impressionen aus Krakau
« Antwort #393 am: 08. August 2013, 20:40:04 »
Zum 255er - kommt der Knick wirklich von den Radreifen?

Und: Die haben den E1 hinten Seitenblinker verpasst, ist mir bislang noch nicht aufgefallen
Alle sagten es geht nicht - dann kam einer, der das nicht wusste und probierte es - und es ging

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 31205
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: [PL] Impressionen aus Krakau
« Antwort #394 am: 08. August 2013, 21:11:58 »
Zum 255er - kommt der Knick wirklich von den Radreifen?
Hätte ich es sonst erkennen können?  ;)
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

Konstal 105Na

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2563
  • Polenkorrespondent
Re: [PL] Impressionen aus Krakau
« Antwort #395 am: 08. August 2013, 21:15:12 »
Extra für User 13er. Mittlerweile fahren keine Dreiwagenzüge mehr am 13er, er wird rein mit NGT8 betrieben. Hier in Podgórze.
Oje, schade (für mich, gut für die Fahrgäste)! Danke jedenfalls für das schöne Bild!

Wobei es immer noch zwei Linien gibt, auf denen 3x105Na zum Einsatz kommen, nämlich 4 und 24, (früher 4 und 13, bzw. kurz 3 und 4). Jetzt in den Ferien kommen jedoch nur auf drei Linien 105Na zum Einsatz, 4 und 24 (3x105Na) und 10 (2x105Na), von ein paar einzelnen Kursen am 21er und 52er abgesehen. Nach den Ferien wird man sie wohl auch auf anderen Linien wieder sehen, je nachdem wie das Netz während der Bauarbeiten aussehen wird.
po sygnale odjazdu nie wsiadac

Konstal 105Na

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2563
  • Polenkorrespondent
Re: [PL] Impressionen aus Krakau
« Antwort #396 am: 10. August 2013, 12:11:41 »
MPK hat den Kauf neuer Niederflurstraßenbahnen ausgeschrieben. Man möchte 36 neue Niederflurstraßenbahnen kaufen, die zwischen 39 und 43 Meter lang sein werden. Diese werden dann die 3x105Na ersetzen. Der Zeitraum, in dem die Züge geliefert werden sollen, ist ziemlich knapp bemessen, damit man noch aus EU-Fonds aus der derzeitigen Periode Geld beziehen kann. Bis 15. September 2015 müssen alle 36 Wagen geliefert sein.

Über technische Details schweigt die Ausschreibung leider, es wird nur die Länge (nicht kürzer als 39 und nicht länger als 43 Meter) angegeben. Keine Mindesteinstiegshöhe, keine Klimaanlage, nichts.

Die Entscheidung erfolgt nach folgendem Schlüssel:
Preis: 55%
Garantie: 5%
Technische Parameter der Drehgestelle, Fahrmotoren, Räder, Heizung/Kühlung, etc. 45%

Es könnte sein, dass Bombardier in so kurzer Zeit keine Fahrzeuge liefern kann, somit könnte Solaris oder Newag (dessen Prototyp gerade in Krakau zu Testzwecken im Fahrgasteinsatz ist) die Ausschreibung gewinnen. Es wird zwar vom Hersteller eine Mindesterfahrung im Straßenbahnbau verlangt, jedoch könnte das Newag in einem Konsortium mit einem anderen Hersteller umgehen.

Hier der Link zur Ausschreibung: http://www.mpk.krakow.pl/Data/Files/_public/mpk/przetargi/fz281-128-12/ogloszenie-o-zamowieniu-_zamowienie-sektorowe-_2013-109703.pdf

2015 sollen alle 105Na ausgemustert werden. In der nächsten EU-Budgetperiode möchte man die E1 ersetzen, wenn alles gut geht.
po sygnale odjazdu nie wsiadac

Linie 41

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11466
    • In vollen Zügen
Re: [PL] Impressionen aus Krakau
« Antwort #397 am: 10. August 2013, 12:13:25 »
Was ist eigentlich mit den 405N? Kommen die auch oder nicht?
Ich verstehe das Konzept dahinter nicht und bin generell dagegen.

Konstal 105Na

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2563
  • Polenkorrespondent
Re: [PL] Impressionen aus Krakau
« Antwort #398 am: 10. August 2013, 12:17:40 »
Was ist eigentlich mit den 405N? Kommen die auch oder nicht?

Da hieß es vor einigen Monaten offiziell von einem Sprecher von MPK, dass man weitere 405N baut, wenn man keine Fördergelder für neue Niederflurwagen bekommt. Da man aber Förderungen bekommt, kauft man lieber gleich Neufahrzeuge. Somit wird es beim 405N wohl bei einem Einzelstück bleiben. Theoretisch könnte man aber jederzeit neue 405N in Eigenregie bauen, da MPK die Rechte dafür hat.

Aber wer weiß, was passiert. Vielleicht steigen die Fahrgastzahlen weiter an und man kann 2015 doch nicht auf die 3x105Na verzichten. Ab 2016 hat man jedenfalls vor die E1 zu ersetzen, da sie zu diesem Zeitpunkt die einzigen Hochflurfahrzeuge sein werden, wenn man alle 105er ausmustert.
po sygnale odjazdu nie wsiadac

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27747
Re: [PL] Impressionen aus Krakau
« Antwort #399 am: 10. August 2013, 12:55:08 »
Ab 2016 hat man jedenfalls vor die E1 zu ersetzen, da sie zu diesem Zeitpunkt die einzigen Hochflurfahrzeuge sein werden, wenn man alle 105er ausmustert.
Wie lange wird das denn ungefähr dauern, bis dann alle E1 weg sind? Mit ein bisserl Glück/Pech, je nach Sicht, schafft's Krakau ungefähr gleichzeitig mit Wien. Nur dass dann dort der komplette Fuhrpark niederflurig ist und es bei uns dann noch ~120 E2 gibt.
Mit uns kommst du sicher... zu spät.

haidi

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 10965
Re: [PL] Impressionen aus Krakau
« Antwort #400 am: 10. August 2013, 12:58:37 »
In der nächsten EU-Budgetperiode möchte man die E1 ersetzen, wenn alles gut geht.

Bei dem Zustand der Krakauer E1 wäre es sinnvoll, diese wieder nach Wien zu bringen und ab 2015 E2 damit abzulösen :)

Hannes
Alle sagten es geht nicht - dann kam einer, der das nicht wusste und probierte es - und es ging

Konstal 105Na

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2563
  • Polenkorrespondent
Re: [PL] Impressionen aus Krakau
« Antwort #401 am: 10. August 2013, 14:29:47 »
Wie lange wird das denn ungefähr dauern, bis dann alle E1 weg sind?

Genaues weiß niemand, aber manche meinen, dass mit Glück zwischen 2020 und 2023 die letzten E1 ausgemustert werden. Kommt darauf an, ob und wieviel Fördergelder für die Periode ab 2016 lukriert werden können.
Ich persönlich bin vorsichtig mit solchen Schätzungen. Wer weiß ob man nach der Auslieferung aller 36 rund 40-meterlangen Züge nicht doch noch 10-15 Dreiwagenzüge braucht. Dann könnte sich ein Umbau auf 405N auszahlen. Die E1+c3 sind aufgrund ihrer Größe nicht so leicht zu ersetzen. Sollte sich herausstellen, dass man 2015 nicht ohne Dreiwagenzüge auskommt, wird das auch die Ausmusterung von E1 hinauszögern. Sollte man doch alle Konstalgarnituren damit ersetzen können, wird mit der nächsten Niederflurgeneration (also die ab 2016) ziemlich sicher begonnen werden E1+c3 auszumustern.
po sygnale odjazdu nie wsiadac

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27747
Re: [PL] Impressionen aus Krakau
« Antwort #402 am: 10. August 2013, 18:23:15 »
Danke für deine Einschätzung! Ist natürlich immer recht schwierig, da viel dazwischenkommen kann. Jedenfalls aber wird Krakau deutlich vor Wien komplett niederflurig sein, davon kann man einmal ausgehen.
Mit uns kommst du sicher... zu spät.

T1

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3275
Re: [PL] Impressionen aus Krakau
« Antwort #403 am: 10. August 2013, 23:37:28 »
Danke für deine Einschätzung! Ist natürlich immer recht schwierig, da viel dazwischenkommen kann. Jedenfalls aber wird Krakau deutlich vor Wien komplett niederflurig sein, davon kann man einmal ausgehen.
Dafür werden in Wien auch Linien eingestellt!

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27747
Re: [PL] Impressionen aus Krakau
« Antwort #404 am: 11. August 2013, 00:34:46 »
Danke für deine Einschätzung! Ist natürlich immer recht schwierig, da viel dazwischenkommen kann. Jedenfalls aber wird Krakau deutlich vor Wien komplett niederflurig sein, davon kann man einmal ausgehen.
Dafür werden in Wien auch Linien eingestellt!
Linien genaugenommen ja nicht, nur Strecken ;)
Mit uns kommst du sicher... zu spät.