Verlinkte Ereignisse

  • Tramwaytag 2011: 10. September 2011

Autor Thema: Tramwaytag 2011  (Gelesen 33918 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Wattman

  • Gast
Re: Tramwaytag 2011
« Antwort #75 am: 11. September 2011, 11:21:11 »
Bei dem halbstarken Zug habe ich etwas versäumt,  :( nachdem der sogar betafelt war. :o

Ferry

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9485
Re: Tramwaytag 2011
« Antwort #76 am: 12. September 2011, 11:14:37 »
Wo hat man denn nicht einsteigen dürfen? ???
In den l3 durfte man nicht, da war kein Schaffner drin.
Das wird aber wohl kaum der wirkliche Grund gewesen sein - der eine Mann zum Besetzen des Schaffnerplatzes hätte sich wohl auch noch gefunden.

Ich vermute eher, dass seine Betriebsbewilligung abgelaufen ist. Diesfalls kann man ihn natürlich spazierenführen, aber es darf - aus Sicherheitsgründen - niemand mitfahren.
Weißt du, wie man ein A....loch neugierig macht? Nein? - Na gut, ich sag's dir morgen. (aus "Kottan ermittelt - rien ne va plus")

15A

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 773
Re: Tramwaytag 2011
« Antwort #77 am: 12. September 2011, 11:25:51 »
Und warum ist die ganze Zeit der 746 als Sonderzug gefahren?

Der Tramwaytag heuer war sehr fad und hat mir nicht wirklich gefallen. Bei den Zubringerzügen wurden wieder so wie letztes Jahr zu wenige Wagen eingesetzt.
Interessant waren die Fahrten mit dem 231 und dem k5 3964 vom WTM. Auch der K+c3 Zug war eine Abwechslung.
Was gefehlt hat war eindeutig der WL-Flohmarkt.


Ferry

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9485
Re: Tramwaytag 2011
« Antwort #78 am: 12. September 2011, 11:42:20 »
Und warum ist die ganze Zeit der 746 als Sonderzug gefahren?
Das fand ich auch schade, umso mehr, als der Beiwagen am Heck richtig mit 331 besteckt war.
Weißt du, wie man ein A....loch neugierig macht? Nein? - Na gut, ich sag's dir morgen. (aus "Kottan ermittelt - rien ne va plus")

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 31880
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Tramwaytag 2011
« Antwort #79 am: 12. September 2011, 11:53:26 »
Hat jemand ein Foto, das den F im heurigen Jahr in der Halle zeigt? Ist er da auch als 331er besteckt - falls ja, mit welchem Zielschild?
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

15A

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 773
Re: Tramwaytag 2011
« Antwort #80 am: 12. September 2011, 12:33:05 »
Hat jemand ein Foto, das den F im heurigen Jahr in der Halle zeigt? Ist er da auch als 331er besteckt - falls ja, mit welchem Zielschild?

Ich habe ein Foto von heuer.


95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 31880
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Tramwaytag 2011
« Antwort #81 am: 12. September 2011, 13:47:51 »
Danke - also ist man absichtlich mit Sonderzug gefahren und nicht aus Mangel an einem passenden Zielschild.
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

darkweasel

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3103
  • Kompliziertdenker
Re: Tramwaytag 2011
« Antwort #82 am: 12. September 2011, 13:52:23 »
Danke - also ist man absichtlich mit Sonderzug gefahren und nicht aus Mangel an einem passenden Zielschild.
Eventuell damit Voll-DAFs nicht versuchen, einzusteigen? Ein F sieht ja nicht so sehr nach Oldtimer aus, dass jeder Fahrgast erkennt, dass das sicher kein normaler Linienzug ist.

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 31880
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Tramwaytag 2011
« Antwort #83 am: 12. September 2011, 13:55:48 »
Eventuell damit Voll-DAFs nicht versuchen, einzusteigen? Ein F sieht ja nicht so sehr nach Oldtimer aus, dass jeder Fahrgast erkennt, dass das sicher kein normaler Linienzug ist.
Der Gedanke erübrigt sich, da außerhalb des Museums kein Fahrgastwechsel durchgeführt wurde.
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

N1

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1553
Re: Tramwaytag 2011
« Antwort #84 am: 12. September 2011, 21:21:31 »
Wo hat man denn nicht einsteigen dürfen? ???
In den l3 durfte man nicht, da war kein Schaffner drin.
Dann scheine ich ja nichts versäumt zu haben. Und der Nepp mit der Freifahrt, über die kaum mehr informiert wird, samt den Sonderfahrscheinen, die nicht mehr mit dem 24-Stunden-Heftl zugesandt, sondern stattdessen irgendwo verteilt werden, wird munter fortgesetzt. So verdienen sich die Wiener Linien auch am Tramwaytag ein kleines Körberlgeld. :down:
"Bis zu 37 Grad – die nächsten Tage sollten Sie genießen"
welt.de

darkweasel

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3103
  • Kompliziertdenker
Re: Tramwaytag 2011
« Antwort #85 am: 13. September 2011, 07:10:10 »
Eventuell damit Voll-DAFs nicht versuchen, einzusteigen? Ein F sieht ja nicht so sehr nach Oldtimer aus, dass jeder Fahrgast erkennt, dass das sicher kein normaler Linienzug ist.
Der Gedanke erübrigt sich, da außerhalb des Museums kein Fahrgastwechsel durchgeführt wurde.
Ist mir schon klar. Dennoch hat ein "Sonderzug"-Taferl eventuell gewisse DAFs davon abgehalten, mit den Worten "heast moch de Tia auf du Trottl" gegen die Tür zu klopfen oder dergleichen ...

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 31880
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Tramwaytag 2011
« Antwort #86 am: 13. September 2011, 09:18:20 »
Ist mir schon klar. Dennoch hat ein "Sonderzug"-Taferl eventuell gewisse DAFs davon abgehalten, mit den Worten "heast moch de Tia auf du Trottl" gegen die Tür zu klopfen oder dergleichen ...
Wer das Liniensignal 331 nicht erkennt, wird das Sonderzug-Taferl auch nicht lesen.
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

Schienenchaos

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1105
Re: Tramwaytag 2011
« Antwort #87 am: 13. September 2011, 19:48:48 »
Als der Zug ausgerückt ist, hat der Fahrer noch extra Rüchsprache mit einem der Verantwortlichen gehalten, der meinte, dass er "sicherheitshalber" als Sonderzug ausfahren solle.
Auch von mir noch ein Bild des Wagens vor der Abfahrt:

Linie 41

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11541
    • In vollen Zügen
Re: Tramwaytag 2011
« Antwort #88 am: 13. September 2011, 19:53:15 »
Was ist denn mit den Farben passiert? Der LH sieht ja aus wie ein Grazer Arbeitswagen.
Ich verstehe das Konzept dahinter nicht und bin generell dagegen.

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 31880
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Tramwaytag 2011
« Antwort #89 am: 13. September 2011, 20:35:02 »
Als der Zug ausgerückt ist, hat der Fahrer noch extra Rüchsprache mit einem der Verantwortlichen gehalten, der meinte, dass er "sicherheitshalber" als Sonderzug ausfahren solle.
::) :down:
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!