Autor Thema: Fahrgastinformationsanzeigen  (Gelesen 346394 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 31711
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Fahrgastinformationsanzeigen
« Antwort #915 am: 16. Dezember 2014, 10:30:41 »
Was könnten oder sollten sie bei einem Ausfall anzeigen?
---, ===, gar nichts, Phantasiewerte ...
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

luki32

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5224
  • Bösuser
Re: Fahrgastinformationsanzeigen
« Antwort #916 am: 16. Dezember 2014, 11:15:19 »
Die Displays auf den Fahrerplätzen sind übrigens auch ausgefallen

... und zeigen "???".

Nein, ich weiß es nicht mehr genau, irgend etwas mit "ausgefallen" oder ähnliches ist gestanden, und natürlich keine Zeiten.

mfg
Luki
Vorsicht, Bösuser!
Militanter Gegner der Germanisierung der österreichischen Sprache!

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 31711
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Fahrgastinformationsanzeigen
« Antwort #917 am: 16. Dezember 2014, 11:22:57 »
Nein, ich weiß es nicht mehr genau, irgend etwas mit "ausgefallen" oder ähnliches ist gestanden, und natürlich keine Zeiten.

Da hast du einen anderen IBIS-Fehler gesehen, der mit dem RBL-Ausfall nichts zu tun hat.
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

Andi_M

  • Gast
Re: Fahrgastinformationsanzeigen
« Antwort #918 am: 16. Dezember 2014, 12:45:22 »
So, sieht das ganze derzeit aus. Ein kompletter Ausfall des RBL zeigt sich durch drei "???".

Alles andere am Display (z.B. FEG Ausfall, BGEG Ausfall, VIS Ausfall, FZG Ausfall...... das sind so ziemlich die Dauermeldungen am IBIS) hat nichts mit dem RBL zu tun.

Ferry

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9452
Re: Fahrgastinformationsanzeigen
« Antwort #919 am: 18. Dezember 2014, 09:19:13 »
Und warum holt man nicht einen aus der Abteilung am Wochenende in den Dienst um das zu reparieren? Bis Montag zu warten scheint mir doch ein bisschen wie die Bitte an die Russen, einen eventuellen Einmarsch nru in der Zeit von Montag bis Freitag, 8 - 17 Uhr durchzuführen, weil das Bundesheer nur in dieser Zeit einsatzbereit ist.

Nicht zu vergessen die Mittagspause von 12:00 - 13:00!  :D
Weißt du, wie man ein A....loch neugierig macht? Nein? - Na gut, ich sag's dir morgen. (aus "Kottan ermittelt - rien ne va plus")

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 31711
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Fahrgastinformationsanzeigen
« Antwort #920 am: 18. Dezember 2014, 09:26:03 »
Und warum holt man nicht einen aus der Abteilung am Wochenende in den Dienst um das zu reparieren? Bis Montag zu warten scheint mir doch ein bisschen wie die Bitte an die Russen, einen eventuellen Einmarsch nru in der Zeit von Montag bis Freitag, 8 - 17 Uhr durchzuführen, weil das Bundesheer nur in dieser Zeit einsatzbereit ist.

Nicht zu vergessen die Mittagspause von 12:00 - 13:00!  :D

Seit wann hat man beim Bundesheer eine ganze Stunde Mittagspause? ;)
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

coolharry

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5140
  • romani ite domum!
Re: Fahrgastinformationsanzeigen
« Antwort #921 am: 18. Dezember 2014, 10:04:59 »
Und warum holt man nicht einen aus der Abteilung am Wochenende in den Dienst um das zu reparieren? Bis Montag zu warten scheint mir doch ein bisschen wie die Bitte an die Russen, einen eventuellen Einmarsch nru in der Zeit von Montag bis Freitag, 8 - 17 Uhr durchzuführen, weil das Bundesheer nur in dieser Zeit einsatzbereit ist.

Nicht zu vergessen die Mittagspause von 12:00 - 13:00!  :D

Dienstzeiten beim Bund sind aber ca.7:00 - ca.16:00 oder etwa nicht mehr. Um 17 Uhr hängt schon das "Geschlossen" Schild am Haupttor.
Mittagspause beim Bund:
Als Rekrut 12:00-12:05
Als Chargendienstgrad: 12:00-12:30
Als Unter Offizier: 12:00-12:45
Als Offizier: 12:00-13:00
Als rekrut kurz vorm drauf pfeifen: 11:30-14:30  ;)
Das Glück ist ein Vogerl. Wenns knallt ist es weg.

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 31711
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Fahrgastinformationsanzeigen
« Antwort #922 am: 18. Dezember 2014, 13:35:12 »
Auch heute ist das RBL wieder einmal komplett ausgefallen. Wie lang das wohl noch so weitergehen wird?
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

W_E_St

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7093
Re: Fahrgastinformationsanzeigen
« Antwort #923 am: 18. Dezember 2014, 17:44:23 »
Auch heute ist das RBL wieder einmal komplett ausgefallen. Wie lang das wohl noch so weitergehen wird?
Bis es ganz abstürzt und dann ein paar Wochen nicht geht vermutlich.
"Sollte dies jedoch der Parteilinie entsprechen, werden wir uns selbstverständlich bemühen, in Zukunft kleiner und viereckiger zu werden!"

(aus einer Beschwerde über viel zu weit und kurz geschnittene Pullover in "Good Bye Lenin")

HLS

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9501
Re: Fahrgastinformationsanzeigen
« Antwort #924 am: 18. Dezember 2014, 19:03:21 »

Als rekrut kurz vorm drauf pfeifen: 11:30-14:30  ;)
Du meinst von Montag 0.00Uhr bis Sonntag 23.59.59Uhr.  ;D
"Grüß Gott"

Ich fühle mich nicht zu dem Glauben verpflichtet, dass derselbe Gott, der uns mit Sinnen, Vernunft und Verstand ausgestattet hat, von uns verlangt, dieselben nicht zu benutzen. Dieter Nuhr

4463

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5782
Re: Fahrgastinformationsanzeigen
« Antwort #925 am: 18. Dezember 2014, 19:30:08 »
Das RBL scheint wieder zu funktionieren.
"das korrupteste Nest auf dem weiten Erdenrund"
Mark Twain über die Wienerstadt.

W_E_St

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7093
Re: Fahrgastinformationsanzeigen
« Antwort #926 am: 09. Januar 2015, 11:12:57 »
Das WBRBL tut wieder einmal das was es am besten kann - nix.

Seit ungefähr 8:20 netzweit Fahrplanaushang beachten. Um 8:15 hat es noch funktioniert, keine 10 Minuten später ist mir das erste leere Display aufgefallen.
"Sollte dies jedoch der Parteilinie entsprechen, werden wir uns selbstverständlich bemühen, in Zukunft kleiner und viereckiger zu werden!"

(aus einer Beschwerde über viel zu weit und kurz geschnittene Pullover in "Good Bye Lenin")

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27833
Re: Fahrgastinformationsanzeigen
« Antwort #927 am: 09. Januar 2015, 12:04:48 »
Das WBRBL tut wieder einmal das was es am besten kann - nix.

Seit ungefähr 8:20 netzweit Fahrplanaushang beachten. Um 8:15 hat es noch funktioniert, keine 10 Minuten später ist mir das erste leere Display aufgefallen.
Wurde schon wieder rebootet :)
Mit uns kommst du sicher... zu spät.

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 31711
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Fahrgastinformationsanzeigen
« Antwort #928 am: 12. Januar 2015, 16:25:34 »
Schon wieder einmal ein Ausfall, hier ein Kando-Screenshot:

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27833
Re: Fahrgastinformationsanzeigen
« Antwort #929 am: 12. Januar 2015, 16:41:44 »
Vor Ort überall FBB, allerdings zur Abwechslung mit "!" hinten.
Mit uns kommst du sicher... zu spät.