Autor Thema: Altes Blechspielzeug - Eisenbahn und co  (Gelesen 22845 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

hema

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 15207
Re: Altes Blechspielzeug - Eisenbahn und co
« Antwort #45 am: 19. Juli 2015, 19:50:45 »
Zum Aufziehen?
Hat eh einen Stromabnehmer!  :P
Niemand ist gezwungen meine Meinung zu teilen!

moszkva tér

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 8039
Re: Altes Blechspielzeug - Eisenbahn und co
« Antwort #46 am: 19. Juli 2015, 21:00:20 »
Zum Aufziehen?
Ja, mit Uhrwerkantrieb. Aber leider ohne Spurkränze. Schaut allerdings theoretisch sehr nach Spur 0 aus.

Ich bezweifle aber, dass es wirklich ein Budapester Wagen ist. Die Farben passen nicht. Und der Schriftzug ist nur aufgeklebt. Macht aber nix.

benkda01

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2411
Re: Altes Blechspielzeug - Eisenbahn und co
« Antwort #47 am: 20. Juli 2015, 11:57:30 »
Ich bezweifle aber, dass es wirklich ein Budapester Wagen ist.
Mit Recht. ;)  Das wird wohl ein Fantasiewagen aus chinesischer Massenproduktion sein.

18er

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 159
Re: Altes Blechspielzeug - Eisenbahn und co
« Antwort #48 am: 01. November 2016, 18:52:31 »
Hallo,

beim Altwarenhändler auf der Landstraßer Hauptstraße  116 (114?) gibt es derzeit eine große, alte Blechstraßenbahn im Design der Wiener Linien in der Auslage zu bestaunen. Diese ist sogar mit Liniensignal (Linie 8) ausgestattet. Leider habe ich heute kein Foto davon machen können, vielleicht hole ich das in den nächsten Tagen nach - oder jemand von euch kauft sie davor ;) .

moszkva tér

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 8039
Re: Altes Blechspielzeug - Eisenbahn und co
« Antwort #49 am: 02. November 2016, 08:13:16 »
... oder jemand von euch kauft sie davor ;) .
Ich sicher nicht, das ist mir zu hochpreisig  :(
Aber eines Tages, wenn ich im Lotto gewinne...