Autor Thema: Würfeluhren  (Gelesen 20560 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

J Wagen

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 16
Re: Würfeluhren
« Antwort #75 am: 26. Oktober 2019, 21:51:23 »
Nein leider nicht

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 32708
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Würfeluhren
« Antwort #76 am: 26. Oktober 2019, 22:11:44 »
Nein leider nicht

Auf einem anderen Markt?
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

J Wagen

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 16
Re: Würfeluhren
« Antwort #77 am: 26. Oktober 2019, 22:17:55 »
Auch nicht. Sie steht wirklich versteckt, darum habe ich sie auch nicht gekannt. Erst bei einer Oldtimer Veranstaltung heuer im Herbst habe ich sie erspäht.

schaffnerlos

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3120
Re: Würfeluhren
« Antwort #78 am: 27. Oktober 2019, 00:02:44 »
Am Schottenring gibt es einen Shop, der hatte (hat?) eine originale Würfeluhr in der Auslage.

martin8721

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3634
  • Halbstarker
Re: Würfeluhren
« Antwort #79 am: 27. Oktober 2019, 00:19:23 »
Oh, das klingt ja sehr spannnend!
Wo kann es noch eine Würfeluhr im Originalzustand geben?!  :o
Ist die Uhr noch in Betrieb? Befindet sich diese Uhr in Wien? Ist sie im Freien und auf öffentlichem Grund?
Und handelt es sich wirklich um eine 'ganze' Würfeluhr?
In der Feuerwache Mariahilf und auf einem Gebäude am Naschmarkt (das 95B wohl gemeint hat), gibt es jedenfalls Uhren, die noch das Zifferblatt der alten Würfeluhren haben.

Die letzte Würfeluhr mit originalem Zifferblatt, die ich kannte, befand sich am Inzersdorfer Großgrünmarkt. Diese hielt sich noch bis ca. 2010, war da aber schon einige Jahre nicht mehr in Betrieb.

J Wagen

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 16
Re: Würfeluhren
« Antwort #80 am: 27. Oktober 2019, 06:15:20 »
Ja die Uhr funktioniert noch und ist in Wien. Sie steht auch im Freien, und wie gesagt auf einem Mast aus dem dann eine dreiflammige Peitschenleuchte (eine Schönheit für sich) sich entfaltet. Einzig die Aufschrift "Normalzeit" (was is scho normal?) prangt nicht am Ziffernblatt. Aber sonst ist sie ganz.

ncc1701c

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 89
Re: Würfeluhren
« Antwort #81 am: 27. Oktober 2019, 08:51:40 »
Steht sie vielleicht im 20. Bezirk ;-)?

E1-c3

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2762
Re: Würfeluhren
« Antwort #82 am: 27. Oktober 2019, 22:09:15 »
Steht sie auf öffentlichem oder privatem Grund?
Steht sie vielleicht im 11.Bezirk?

N1

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1625
Re: Würfeluhren
« Antwort #83 am: 28. Oktober 2019, 16:12:55 »
In der Feuerwache Mariahilf und auf einem Gebäude am Naschmarkt (das 95B wohl gemeint hat), gibt es jedenfalls Uhren, die noch das Zifferblatt der alten Würfeluhren haben.
... und im Otto-Wagner-Spital.
"Bis zu 37 Grad – die nächsten Tage sollten Sie genießen"
welt.de

J Wagen

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 16
Re: Würfeluhren
« Antwort #84 am: 29. Oktober 2019, 08:57:03 »
Steht sie vielleicht im 20. Bezirk ;-)?

Der 20. Bezirk stimmt. Nur weiter so. Morgen werde ich auflösen - falls niemand errät.

schaffnerlos

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3120
Re: Würfeluhren
« Antwort #85 am: 29. Oktober 2019, 09:10:41 »
Meinst du die Uhr am Wallensteinplatz? Ist aber keine klassische Würfeluhr.

J Wagen

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 16
Re: Würfeluhren
« Antwort #86 am: 29. Oktober 2019, 11:10:34 »
Nein leider diese ist es nicht

schaffnerlos

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3120
Re: Würfeluhren
« Antwort #87 am: 29. Oktober 2019, 11:32:06 »
Dann vermute ich einen Busparkplatz. Beim Dr. Richard in der Stromstraße wäre mir keine bekannt, ev. beim Busparkplatz am Nordwestbahnhof?

Wenn es das nicht ist, wird's schwer. Das Nordwestbahngelände ist groß, dann gäbe es noch viele Sportplätze. Ev. der ARBÖ- oder ÖAMTC-Standort. Am Sporn gibt es zwar MA-Bauten, aber da ist mir keine Würfeluhr bekannt.

WVB

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 447
Re: Würfeluhren
« Antwort #88 am: 29. Oktober 2019, 12:27:18 »
ev. beim Busparkplatz am Nordwestbahnhof?
Deswegen wurde wohl auch die Frage nach dem öffentlichen Grund nicht beantwortet weil es sonst zu offensichtlich gewesen wäre. Die Uhr steht gleich nach der Garageneinfahrt bei der Bus-Tankstelle.

J Wagen

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 16
Re: Würfeluhren
« Antwort #89 am: 30. Oktober 2019, 17:58:26 »
Ja richtig. Es ist jene neben der Tankstelle auf dem ehemaligen Nordwestbahngelände. Ich habe sie erst kürzlich beim "Preis des Bürgermeisters von Wien" (eine Oldtimerveranstaltung) gesehen und mich fast schon wie ein kleines Kind gefreut, daß es sowas noch gibt. Vor allem diese dreiflammige Peitschenleuchte. Freut mich, daß es jemand erraten hat.