Autor Thema: Tramway im Schnee  (Gelesen 46476 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

hema

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 14980
Re: Tramway im Schnee
« Antwort #30 am: 30. Dezember 2014, 23:02:52 »
Einige Bilder von heut' Nachmittag aus Lainz:
Ja, wo kommen wohl die Autoreifenspuren her!?  :o
Niemand ist gezwungen meine Meinung zu teilen!

Bimigel

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 634
Re: Tramway im Schnee
« Antwort #31 am: 30. Dezember 2014, 23:12:33 »
Einige Bilder von heut' Nachmittag aus Lainz:
Ja, wo kommen wohl die Autoreifenspuren her!?  :o
Das sind mMn keine Reifenspuren, sondern eher die Abdrücke vom Ulf im Schnee.

Linie 41

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11466
    • In vollen Zügen
Re: Tramway im Schnee
« Antwort #32 am: 30. Dezember 2014, 23:13:59 »
Nachdem die so schön dem Gleis folgen, muß wohl jemand mit dem Unimog drübergefahren sein.
Ich verstehe das Konzept dahinter nicht und bin generell dagegen.

HLS

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9327
Re: Tramway im Schnee
« Antwort #33 am: 30. Dezember 2014, 23:56:49 »
Einige Bilder von heut' Nachmittag aus Lainz:
Dann weiß ich jetzt wer du bist, zumindestens wenn du mit Stativ bei KKH Lainz im Wartehüttal standest.
"Grüß Gott"

Ich fühle mich nicht zu dem Glauben verpflichtet, dass derselbe Gott, der uns mit Sinnen, Vernunft und Verstand ausgestattet hat, von uns verlangt, dieselben nicht zu benutzen. Dieter Nuhr

Bimigel

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 634
Re: Tramway im Schnee
« Antwort #34 am: 31. Dezember 2014, 00:04:09 »
Einige Bilder von heut' Nachmittag aus Lainz:
Dann weiß ich jetzt wer du bist, zumindestens wenn du mit Stativ bei KKH Lainz im Wartehüttal standest.
Nein, das war ich nicht. 8) Ich war nur mit meiner Nikon unterwegs, ohne Stativ. ;) Wann warst du denn etwa dort?

HLS

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9327
Re: Tramway im Schnee
« Antwort #35 am: 31. Dezember 2014, 08:40:18 »
Nein, das war ich nicht. 8) Ich war nur mit meiner Nikon unterwegs, ohne Stativ. ;) Wann warst du denn etwa dort?
Von ca. 13.30-22.15Uhr.
"Grüß Gott"

Ich fühle mich nicht zu dem Glauben verpflichtet, dass derselbe Gott, der uns mit Sinnen, Vernunft und Verstand ausgestattet hat, von uns verlangt, dieselben nicht zu benutzen. Dieter Nuhr

Bimigel

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 634
Re: Tramway im Schnee
« Antwort #36 am: 31. Dezember 2014, 18:49:14 »
 Ich war so um 16:30 Uhr dort. ;)

Heute ging es nach Rodaun in den Maurer Einschnitt:

oldtimer

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1079
Re: Tramway im Schnee
« Antwort #37 am: 31. Dezember 2014, 19:11:19 »
Danke für die Bilder!

Ich kann mir aber nicht so recht helfen. Abgesehen vom ersten und letzten Bild wirken alle Bilder verzerrt. Die Motive sind ja allseitsbeliebte und bekannte Klassiker, aber irgendwie wirklich die Bilder unrund auf mich.

"Besetzt - bitte nicht mehr zusteigen, der Zug wird abgefertigt!"

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27746
Re: Tramway im Schnee
« Antwort #38 am: 31. Dezember 2014, 22:49:42 »
Verzerrt sind sie m.E. nicht wirklich, aber etwas Kontrast und Farbe fehlt (die Farbe als Gegenstück zum Schnee). Da könnte man mit Nachbearbeitung noch einiges rausholen.
Mit uns kommst du sicher... zu spät.

Bimigel

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 634
Re: Tramway im Schnee
« Antwort #39 am: 01. Januar 2015, 12:34:53 »
Verzerrt sind sie m.E. nicht wirklich, aber etwas Kontrast und Farbe fehlt (die Farbe als Gegenstück zum Schnee). Da könnte man mit Nachbearbeitung noch einiges rausholen.
Ich kontrasiere und färbe die Bilder jetzt eh schon viel mehr als früher, aber noch mehr? Ich dachte diese Bilder sind schon zu viel gesättigt.

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27746
Re: Tramway im Schnee
« Antwort #40 am: 01. Januar 2015, 12:55:31 »
Verzerrt sind sie m.E. nicht wirklich, aber etwas Kontrast und Farbe fehlt (die Farbe als Gegenstück zum Schnee). Da könnte man mit Nachbearbeitung noch einiges rausholen.
Ich kontrasiere und färbe die Bilder jetzt eh schon viel mehr als früher, aber noch mehr? Ich dachte diese Bilder sind schon zu viel gesättigt.
Die Sättigung passt schon, es fehlt eher noch am Regler "Dynamik" ("Vibrance"), wie es in Lightroom heißt. Das sättigt nicht die ohnehin schon ziemlich gesättigten Farben, sondern hebt die mittleren Intensitäten an.
Mit uns kommst du sicher... zu spät.

benkda01

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2361
Re: Tramway im Schnee
« Antwort #41 am: 01. Januar 2015, 12:58:31 »
Die Sättigung passt schon, es fehlt eher noch am Regler "Dynamik" ("Vibrance"), wie es in Lightroom heißt. Das sättigt nicht die ohnehin schon ziemlich gesättigten Farben, sondern hebt die mittleren Intensitäten an.
Damit muss man aber sparsam umgehen, sonst wird der Schnee blau. :D

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27746
Re: Tramway im Schnee
« Antwort #42 am: 01. Januar 2015, 13:01:45 »
Die Sättigung passt schon, es fehlt eher noch am Regler "Dynamik" ("Vibrance"), wie es in Lightroom heißt. Das sättigt nicht die ohnehin schon ziemlich gesättigten Farben, sondern hebt die mittleren Intensitäten an.
Damit muss man aber sparsam umgehen, sonst wird der Schnee blau. :D
Man kann dann bei den einzelnen Farbreglern wieder etwas zurücknehmen :D Die Bilder sind handwerklich in Ordnung, da zahlt sich schon aus, ein paar Minuten Arbeit reinzustecken.
Mit uns kommst du sicher... zu spät.

W_E_St

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7032
Re: Tramway im Schnee
« Antwort #43 am: 01. Januar 2015, 13:50:06 »
Ist der Westpol nicht noch etwas weiter westlich?
Ja, aber dort darf das Rentiergespann wegen Luftschäden nur mit 15 km/h fliegen.
Ja, diese Luftlöcher sind schon böse!  >:D
"Sollte dies jedoch der Parteilinie entsprechen, werden wir uns selbstverständlich bemühen, in Zukunft kleiner und viereckiger zu werden!"

(aus einer Beschwerde über viel zu weit und kurz geschnittene Pullover in "Good Bye Lenin")

60

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 180
Re: Tramway im Schnee
« Antwort #44 am: 02. Januar 2015, 15:07:22 »
Auch von mir etwas von meiner Stammlinie  ;)