Autor Thema: Linie 60  (Gelesen 19328 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

nord22

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9331
Re: Linie 60
« Antwort #30 am: 10. Dezember 2016, 22:41:40 »
B 693 vor dem Parkhotel Schönbrunn (Foto: David Pirmann, 20.11.2016).

LG nord22

alteremil6

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1242
  • Der Opa Petz hat im Emil sei Hetz
Re: Linie 60
« Antwort #31 am: 25. August 2017, 00:23:30 »
Im heurigen Sommer kommen regelmäßig Kurzulfe der Type A1 am 60er zum Einsatz. Im Bild nähert sich 95 - gefolgt von 91/Linie 58 - am gestrigen Abend der Haltestelle Dommayergasse
61218591

tramway.at

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5906
    • www.tramway.at
Re: Linie 60
« Antwort #32 am: 02. September 2017, 21:19:43 »
Linie 60...  da ist ja auch noch was zu zeigen... letztes Bild: *seufz*  :luck:
Harald A. Jahn, www.tramway.at

Aktuell: Großes Update auf www.tramway.at

4463

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5782
Re: Linie 60
« Antwort #33 am: 02. September 2017, 21:23:46 »
Linie 60...  da ist ja auch noch was zu zeigen... letztes Bild: *seufz*  :luck:
Danke!  :)

Wieviele 60er erkennt man am vorletzten Foto? ;D
"das korrupteste Nest auf dem weiten Erdenrund"
Mark Twain über die Wienerstadt.

HLS

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9427
Re: Linie 60
« Antwort #34 am: 03. September 2017, 11:20:31 »


Wieviele 60er erkennt man am vorletzten Foto? ;D
3?!
"Grüß Gott"

Ich fühle mich nicht zu dem Glauben verpflichtet, dass derselbe Gott, der uns mit Sinnen, Vernunft und Verstand ausgestattet hat, von uns verlangt, dieselben nicht zu benutzen. Dieter Nuhr

Alex

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1116
Re: Linie 60
« Antwort #35 am: 03. September 2017, 12:46:45 »

letztes Bild: *seufz*  :luck:


So etwas ähnliches ist mir letztens bei der Marxergasse schon aufgefallen, dass anscheinend ein Einschub (im i.tip auf jeden Fall mit Fragezeichen bei der Niederflurigkeit markiert) als Hochflurer alternierend mit den davor kommenden ULFen angezeigt wurde. So wie es eigentlich umgekehrt gemacht wird, wenn das nächste Fahrzeug ein Hochflurer ist, dass der nächste ULF alternierend mit blinkendem Symbol angezeigt wird. Blöd nur, dass das nicht vorhandene Symbol nicht blinken kann. So erweckt es bei einem kurzen Blick darauf den Eindruck, dass das nächste Fahrzeug tatsächlich ein Hochflurer in 20 Minuten ist.


Wieviele 60er erkennt man am vorletzten Foto? ;D


Is es rechtlich eigentlich wirklich erforderlich, die runde 60er-Tafel UND die Tafel im Fahrdraht zu haben? Mir ist das letztens schon bei der Erzherzog-Karl-Straße bzw. Wagramer Straße und auf der Floridsdorfer Hauptstraße aufgefallen.
@Erzherzog-Karl-Straße: Dort gibt es seit ca. Sommerbeginn überhaupt ein Kuriosum, der 25er darf zwischen Arminenstraße und Kagraner Brücke einen 60er fahren, der MIV wegen des desolaten Straßenzustandes daneben aber nur mehr mit 30.[/quote]

tramway.at

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5906
    • www.tramway.at
Re: Linie 60
« Antwort #36 am: 03. September 2017, 14:24:44 »
So etwas ähnliches ist mir letztens bei der Marxergasse schon aufgefallen, dass anscheinend ein Einschub (im i.tip auf jeden Fall mit Fragezeichen bei der Niederflurigkeit markiert) als Hochflurer alternierend mit den davor kommenden ULFen angezeigt wurde. So wie es eigentlich umgekehrt gemacht wird, wenn das nächste Fahrzeug ein Hochflurer ist, dass der nächste ULF alternierend mit blinkendem Symbol angezeigt wird. Blöd nur, dass das nicht vorhandene Symbol nicht blinken kann. So erweckt es bei einem kurzen Blick darauf den Eindruck, dass das nächste Fahrzeug tatsächlich ein Hochflurer in 20 Minuten ist.

Is es rechtlich eigentlich wirklich erforderlich, die runde 60er-Tafel UND die Tafel im Fahrdraht zu haben? Mir ist das letztens schon bei der Erzherzog-Karl-Straße bzw. Wagramer Straße und auf der Floridsdorfer Hauptstraße aufgefallen.
@Erzherzog-Karl-Straße: Dort gibt es seit ca. Sommerbeginn überhaupt ein Kuriosum, der 25er darf zwischen Arminenstraße und Kagraner Brücke einen 60er fahren, der MIV wegen des desolaten Straßenzustandes daneben aber nur mehr mit 30.


Da war kein Einschub, die 20-Minuten-Anzeige war statisch, ging dann auf 19 Minuten, es war auch kein Hochflurer draussen. Die folgenden zwei Züge wurden einfach nicht angezeigt/nicht erfasst, wasweißich.

Die Geschwindigkeitsbeschränkungstafel haben sich irgendwelche Dusseln mal eingebildet, sie ist rechtlich nicht erforderlich und sinnlos (vor allem hier, weil sie in Gegenrichtung zur Einbahn steht).
Harald A. Jahn, www.tramway.at

Aktuell: Großes Update auf www.tramway.at

60er

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7393
Re: Linie 60
« Antwort #37 am: 03. September 2017, 14:55:33 »
Das ist mir gestern am 60er auch aufgefallen, dass manche Züge auf den RBL-Anzeigen als "U-Boote" unterwegs waren. Es wäre nicht Wien, wenn am ersten Tag einer (monatelang geplanten) Linienänderung keine derartigen Pannen auftreten würden. :-\

8273

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 452
Re: Linie 60
« Antwort #38 am: 06. September 2017, 19:46:24 »
Damit auch ein E2 auf der "neuen" 60er-Strecke hier vertreten ist:

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

nord22

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9331
Re: Linie 60
« Antwort #39 am: 10. Oktober 2017, 22:06:50 »
Die Verlängerung der Linie 60 zum Westbahnhof brachte eine Rückkehr der E2 + c5 im Wochenendbetrieb. Anbei eine Aufnahme von E2 4044 + c5 1444 am Maurer Berg bei der Rudolf-Waisenhorn-Gasse (Foto: Richard Woodhead, 08.10.2017).

LG nord22

E1-c3

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2516
Re: Linie 60
« Antwort #40 am: 10. Oktober 2017, 23:33:08 »
Die letzte Schnellstraßenbahnstrecke Wiens - die Frage ist nur, ob man sie aufgrund der Geschwindigkeitsbeschränkung überhaupt noch als solche bezeichnen darf :-[

Santos L. Helper

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 261
Re: Linie 60
« Antwort #41 am: 20. November 2017, 17:33:24 »
Immer noch ein seltsamer Anblick

Der Reisende

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 220
Re: Linie 60
« Antwort #42 am: 04. Dezember 2017, 22:44:01 »
E2 4044 mit c5 1444 haben am Morgen des 01.12.2017 gleich die Endstelle Westbahnhof erreicht.

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 31474
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Linie 60
« Antwort #43 am: 05. Dezember 2017, 09:12:14 »
Interessante Perspektive! Tipp fürs nächste Mal: Die Autobahnwegweiser nicht abschneiden. ;)
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

Superguppy

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 259
Re: Linie 60
« Antwort #44 am: 05. Dezember 2017, 09:21:11 »
Die Menge an Oberleitungs- und Spanndrähten auf einem Haufen ist faszinierend.  8)