Verlinkte Ereignisse

  • VEF-Sonderfahrt L+c3: 16. Februar 2014

Autor Thema: 16.2.2014: VEF-Sonderfahrt L+c3  (Gelesen 15892 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

luki32

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5223
  • Bösuser
Re: 16.2.2014: VEF-Sonderfahrt L+c3
« Antwort #30 am: 14. Februar 2014, 20:10:31 »
Habe heute am Matzleinsdorfer Platz den 548 mit dem 1265 gesehen.
Könnte es sein, dass die Sonderfahrt mit diesem Wagen unternommen wird?  ;)

Der wird in Speising schon mit altem Wappen beklebt, gewaschen ist er auch schon und der Schallschutz entfernt. Der wird angeblich nicht mehr montiert, da der 1265 nur mehr eine Woche HU-Frist hat.

mfG
Luki
Vorsicht, Bösuser!
Militanter Gegner der Germanisierung der österreichischen Sprache!

martin8721

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3549
  • Halbstarker
Re: 16.2.2014: VEF-Sonderfahrt L+c3
« Antwort #31 am: 15. Februar 2014, 04:15:36 »
Habe heute am Matzleinsdorfer Platz den 548 mit dem 1265 gesehen.
Könnte es sein, dass die Sonderfahrt mit diesem Wagen unternommen wird?  ;)

Der wird in Speising schon mit altem Wappen beklebt, gewaschen ist er auch schon und der Schallschutz entfernt. Der wird angeblich nicht mehr montiert, da der 1265 nur mehr eine Woche HU-Frist hat.


Danke für die Info!
Das heißt, wann wird ihn nach dieser Sonderfahrt in FAV nicht mehr sehr lange mit altem Wappen am 6er oder O-Wagen sehen... :-\

luki32

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5223
  • Bösuser
Re: 16.2.2014: VEF-Sonderfahrt L+c3
« Antwort #32 am: 15. Februar 2014, 21:07:57 »
Danke für die Info!
Das heißt, wann wird ihn nach dieser Sonderfahrt in FAV nicht mehr sehr lange mit altem Wappen am 6er oder O-Wagen sehen... :-\

Falls man ihn überhaupt noch sieht ...

mfG
Luki
Vorsicht, Bösuser!
Militanter Gegner der Germanisierung der österreichischen Sprache!

N1 2957

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 14
  • Magirus Deutz und Stadtbahnlinie WD - was sonst?
Re: 16.2.2014: VEF-Sonderfahrt L+c3
« Antwort #33 am: 18. Februar 2014, 16:11:40 »
 ;) Soviel ich erfahren konnte , war das seine letzte Fahrt. Abgestellt.

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27833
Re: 16.2.2014: VEF-Sonderfahrt L+c3
« Antwort #34 am: 18. Februar 2014, 17:42:08 »
;) Soviel ich erfahren konnte , war das seine letzte Fahrt. Abgestellt.
Auch irgendwie ein würdiges und schönes Ende eines sehr langen Lebens :)
Mit uns kommst du sicher... zu spät.

4777

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 863
Re: 16.2.2014: VEF-Sonderfahrt L+c3
« Antwort #35 am: 18. Februar 2014, 17:47:54 »
Ein paar Eindrücke von der Sonderfahrt am vergangenen Sonntag - in 2 Teilen.

Am Vormittag wurde von Speising durch die Stadt in die Brigittenau und weiter über den Uhlplatz und den Ring zur Schleife Quartier Belvedere gefahren.
[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

4777

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 863
Re: 16.2.2014: VEF-Sonderfahrt L+c3
« Antwort #36 am: 18. Februar 2014, 17:55:05 »
In der alten Südbahnhof-Schleife wurde nicht nur Mittagspause gehalten, es gab auch die Möglichkeit für Fotos mit "schmückendem Beiwerk".  :)

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]


Mit beiden Zügen (548+1265, 4508+1235) ging es dann am Nachmittag auf die Strecke nach Oberlaa.

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

War eine sehr gelungene Veranstaltung und eine würdige Verabschiedung der 67er-Strecke!

benkda01

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2409
Re: 16.2.2014: VEF-Sonderfahrt L+c3
« Antwort #37 am: 18. Februar 2014, 19:12:30 »
Danke für die Fotos!

Woher kam denn der schöne VW-Bus? :o

W_E_St

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7090
Re: 16.2.2014: VEF-Sonderfahrt L+c3
« Antwort #38 am: 18. Februar 2014, 20:10:44 »
Danke für die Fotos!

Woher kam denn der schöne VW-Bus? :o
Von einem extra eingeladenen Sammler, ebenso wie der Jaguar.
"Sollte dies jedoch der Parteilinie entsprechen, werden wir uns selbstverständlich bemühen, in Zukunft kleiner und viereckiger zu werden!"

(aus einer Beschwerde über viel zu weit und kurz geschnittene Pullover in "Good Bye Lenin")

martin8721

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3549
  • Halbstarker
Re: 16.2.2014: VEF-Sonderfahrt L+c3
« Antwort #39 am: 18. Februar 2014, 20:12:07 »
Wirklich sehr schöne Bilder! :D
Eine echt tolle Sache, dass auch der 4508 aus FAV ausrückte - das Foto mit den 3 Fahrzeugtypen in Oberlaa (L, E1, E2) find ich nämlich echt genial!  :up:
Witzig auch das Nummernspiel 548 neben 648 bei der Schleife PAHO.  :D

Danke für die Fotos!

Woher kam denn der schöne VW-Bus? :o
Von einem extra eingeladenen Sammler, ebenso wie der Jaguar.

Vor allem, dass die beiden auch noch ein schwarzes Nummerntaferl haben!  :o

W_E_St

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7090
Re: 16.2.2014: VEF-Sonderfahrt L+c3
« Antwort #40 am: 19. Februar 2014, 01:05:50 »
Das Kennzeichen des Jaguars scheint besser zu sein als ich vor Ort gedacht hätte  >:D

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

Auch von mir ein paar Fotos dieser reichlich mit Überraschungen gespickten Fahrt.

Zuerst ein 65er vor der markanten Kulisse der "Eule" oder TU-Bibliothek.

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

Aufgrund einer Ringsperre (Schienenbruch) hat sich ein J-Wagen auf die Zweierlinie verirrt.

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

Unter äußerst widrigen Lichtbedingungen präsentiert sich dieser T-Wagen in der Haltestelle Stubenring neben einem der letzten dieser historischen WCs (das im Übrigen gesperrt ist).
Auf der FGI-Anzeige wurde der Zug übrigens penetrant verschwiegen.  :ugvm:

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

Ein Passant schaut äußerst verdutzt, wieso dieser 231er vom Ringleis auf seine Stammstrecke wechselt. Der Grund ist banal - ein Sonderzug hat die Weiche nicht zurückgestellt und der Fahrer des 231ers, der die Weichenstellung nicht beachtet hat, durfte einen kleinen Ausflug zur Matthäusschleife machen.

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

Den selben Zug erwische ich mit einiger Hetzerei gerade noch beim Fahrgastwechsel am Brigittaplatz.

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

Weiter geht die Reise über den 5er. Warum dieser Zug kurzgeführt wurde, konnte ich nicht eruieren. Immerhin hat er ein korrektes Zielschild, lobenswert!

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

Unter der Stadtbahnbrücke erwische ich einen kurgeführten J-Wagen mit seinem wesentlich jüngeren Kollegen einen Stock höher. Während er bei der vorigen Runde noch über die Zweierlinie sein eigentliches Ziel erreichen konnte, ist ihm jetzt auch das nicht mehr möglich. Ein LKW hat mit dem Ladekran an der Kreuzung Josefstädter Straße/Zweierlinie die Oberleitung abgeräumt, E2, H2 und G2 stehen bzw. werden zum Schottentor abgelenkt, die Ringlinien fahren kurz über Börseschleife bzw. Bellaria. Am anderen Ast der Zweierlinien spielt sich soweit bekannt gar nichts mehr ab.

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

Ein schöner Rücken kann auch entzücken - zwei c3 in der Schleife Quartier Belvedere, beide mit höchst schlampiger Besteckung. Der linke Zug (548+1265) ist ein 167 nach Rothneusiedl, der rechte (4508+1235) ein 167-Einzieher nach FAV.

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

Wir übersiedeln weiter nach Favoriten. Kurz nach dem Reumannplatz treffen sich am 67er alt und neu.

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

Die letzten beiden Bilder gehen wohl als einzige dieser "Reportage" als ganz authentisch durch. Ein Passant steht unschlüssig neben diesem kurzgeführten 167er in der Schleife Per-Albin-Hansson-Siedlung Ost.

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

Wenig später in fortgeschrittener Dämmerung und leichtem Nieselregen fährt der Zug durch die Schleife gen Südbahnhof.

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]
"Sollte dies jedoch der Parteilinie entsprechen, werden wir uns selbstverständlich bemühen, in Zukunft kleiner und viereckiger zu werden!"

(aus einer Beschwerde über viel zu weit und kurz geschnittene Pullover in "Good Bye Lenin")

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 31676
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: 16.2.2014: VEF-Sonderfahrt L+c3
« Antwort #41 am: 19. Februar 2014, 08:43:03 »
Unter äußerst widrigen Lichtbedingungen präsentiert sich dieser T-Wagen in der Haltestelle Stubenring neben einem der letzten dieser historischen WCs (das im Übrigen gesperrt ist).

Dass die Anlage gesperrt ist, hat wohl mit der Sandhasenbelagerung des Stadtparks zu tun.
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

ncc1701c

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 89
Re: 16.2.2014: VEF-Sonderfahrt L+c3
« Antwort #42 am: 19. Februar 2014, 09:15:39 »
Das Kennzeichen des Jaguars scheint besser zu sein als ich vor Ort gedacht hätte  >:D

(Dateianhang Link)

....aber warum hat der VW-Bus das hintere Kennzeichen vorne montiert...?

haidi

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11343
Re: 16.2.2014: VEF-Sonderfahrt L+c3
« Antwort #43 am: 19. Februar 2014, 09:41:09 »
Das ist nicht das Kennzeichen, mit dem der Bus zugelassen ist (siehe Kennzeichenhalter unter dem alten Kennzeichen, der ist für die EU-Kennzeichen). Das schwarze Kennzeichen ist entweder ein "verlorenes" oder von einem anderen KFZ. Entweder hat der VW-Bus-Besitzer nur mehr das Kennzeichen oder er hat das hintere genommen, weil es den Kennzeichenhalter fast vollständig verdeckt.
Alle sagten es geht nicht - dann kam einer, der das nicht wusste und probierte es - und es ging

schaffnerlos

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2702
Re: 16.2.2014: VEF-Sonderfahrt L+c3
« Antwort #44 am: 19. Februar 2014, 10:31:10 »
Weiter geht die Reise über den 5er. Warum dieser Zug kurzgeführt wurde, konnte ich nicht eruieren.

Um diese Zeit fährt kein 5er mehr zum Westbahnhof, das ist die abendlich-reguläre Kurzführung. Ist die Haltestellentafel in natura oder am PC retuschiert worden?