Autor Thema: Versaute Aufnahmen  (Gelesen 92462 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

4463

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5782
Re: Versaute Aufnahmen
« Antwort #225 am: 22. August 2017, 18:28:51 »
(...) manche Fotografen wünschen ja den Leuten, die in ihrem Bild stehen, Verletzung, Vergiftung oder den Tod ::)
Manche drohen auch unverblümt damit, sie abzustechen. :-X
"das korrupteste Nest auf dem weiten Erdenrund"
Mark Twain über die Wienerstadt.

haidi

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11940
Re: Versaute Aufnahmen
« Antwort #226 am: 22. August 2017, 19:40:09 »
4402 etwas verdeckt und versaut im Winter 2003, Speising, Hofwiesengasse. Das Cafe Zimtschnecke gibts leider auch nicht mehr!
Dafür aber ein lebendiges Winter-Straßenbahnbild, da merkt man nicht nur, dass den Fußgängern kalt ist, man sieht förmlich die Autos schleichen.
Alle sagten es geht nicht - dann kam einer, der das nicht wusste und probierte es - und es ging

Linie 360

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 6764
Re: Versaute Aufnahmen
« Antwort #227 am: 22. August 2017, 20:05:29 »
4402 etwas verdeckt und versaut im Winter 2003, Speising, Hofwiesengasse. Das Cafe Zimtschnecke gibts leider auch nicht mehr!
Ja, leider :'(!
Das Cafe Zimtschneke war eine der besseren leistbaren Konditoreien (ich war dort häufig, ist mWn. ja ausgebrannt) von Wien!

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 33610
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Versaute Aufnahmen
« Antwort #228 am: 24. August 2017, 13:08:29 »
Anscheinend wisst ihr nicht, was die eigentliche Bedeutung des Wortes ist, das übrigens auch im Straßenbahn- und Eisenbahnbetrieb so verwendet wird: https://de.wikipedia.org/wiki/Personenschaden

Du scheinst nicht zu wissen, dass Wörter abseits ihrer eigentlichen Bedeutung fachspezifisch oft andere Bedeutungen haben. In der Wiener Schule wird halt alles, was nicht ins Bild gehört, als Schaden bezeichnet, und dieser Schaden wird durch Davorstellen des Verursachers näher spezifiziert. Ein Mastschaden ist ja auch keine reale Beschädigung eines oberleitungsführenden Objekts, könnte aber freilich auch durch Überfütterung von  :luck: entstehen. :D
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

T1

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4367
Re: Versaute Aufnahmen
« Antwort #229 am: 25. August 2017, 01:48:03 »
Anscheinend wisst ihr nicht, was die eigentliche Bedeutung des Wortes ist, das übrigens auch im Straßenbahn- und Eisenbahnbetrieb so verwendet wird: https://de.wikipedia.org/wiki/Personenschaden

Du scheinst nicht zu wissen, dass Wörter abseits ihrer eigentlichen Bedeutung fachspezifisch oft andere Bedeutungen haben. In der Wiener Schule wird halt alles, was nicht ins Bild gehört, als Schaden bezeichnet, und dieser Schaden wird durch Davorstellen des Verursachers näher spezifiziert. […]
Danke, das ist mir bewusst, aber ich dachte nicht, dass ich von Wiener-Schule-Anhängern umgeben bin und deren Begrifflichkeiten hier als fachspezifisch aufgefasst werden. Gerade im Hinblick auf die eigentliche Bedeutung des Wortes finde ich diese Bezeichnung total unpassend, noch dazu weil es einfach blödsinnig klingt. Aber gut, die Skale der Kreativität ist bei Wortkreationen gerade bei Wiener-Schule-Fotografen nach oben offen ("Klim Bim hinter der Frontscheiben-Schaden"), vielleicht, weil sie bei der Motivgestaltung keine Kreativität ausleben können…

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 33610
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Versaute Aufnahmen
« Antwort #230 am: 25. August 2017, 08:59:45 »
Danke, das ist mir bewusst, aber ich dachte nicht, dass ich von Wiener-Schule-Anhängern umgeben bin und deren Begrifflichkeiten hier als fachspezifisch aufgefasst werden. Gerade im Hinblick auf die eigentliche Bedeutung des Wortes finde ich diese Bezeichnung total unpassend, noch dazu weil es einfach blödsinnig klingt.

Ich denke, du verrennst dich da in etwas, weil du eine Sache bitter ernst nimmst, die es nicht einmal ansatzweise ist.
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

Straßenbahn Graz

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 502
Re: Versaute Aufnahmen
« Antwort #231 am: 26. August 2017, 21:09:21 »
Hatte ich mir irgendwie besser vorgestellt. So passt es nur mehr zu den versauten Aufnahmen.

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27835
Re: Versaute Aufnahmen
« Antwort #232 am: 26. August 2017, 21:41:03 »
Warum denn? Es war einfach nur zu spät vong Licht her, sonst eh schön. Das wäre eine eher frühere Vormittagsstelle, aber ich weiß nicht, ob der Bus da schon fährt.
Mit uns kommst du sicher... zu spät.

coolharry

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5553
Re: Versaute Aufnahmen
« Antwort #233 am: 13. September 2017, 09:49:48 »
Sch... Dachkante.  :-[
Weil ein menschlicher Hühnerstall nicht der Weisheit letzter Schluß sein kann.

4463

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5782
Re: Versaute Aufnahmen
« Antwort #234 am: 13. September 2017, 13:09:15 »
Sch... Dachkante.  :-[
Ich hab keine Ahnung, wo das ist. Hilfst du mir weiter? :-[
"das korrupteste Nest auf dem weiten Erdenrund"
Mark Twain über die Wienerstadt.

hema

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 15747
Re: Versaute Aufnahmen
« Antwort #235 am: 13. September 2017, 13:10:37 »
Die Traufenkante verdeckt die Baumreihe!  ;)
Niemand ist gezwungen meine Meinung zu teilen!

4463

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5782
Re: Versaute Aufnahmen
« Antwort #236 am: 13. September 2017, 13:16:21 »
Die Traufenkante verdeckt die Baumreihe!  ;)
Und die Häuser im Hintergrund sind überbelichtet.  8)
"das korrupteste Nest auf dem weiten Erdenrund"
Mark Twain über die Wienerstadt.

coolharry

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5553
Re: Versaute Aufnahmen
« Antwort #237 am: 13. September 2017, 14:15:20 »
Sch... Dachkante.  :-[
Ich hab keine Ahnung, wo das ist. Hilfst du mir weiter? :-[

Dresdner Straße kurz nach der Traisengasse. Der 2er fährt also gerade Richtung Friedrich Engels Platz.

Weil ein menschlicher Hühnerstall nicht der Weisheit letzter Schluß sein kann.

4463

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5782
Re: Versaute Aufnahmen
« Antwort #238 am: 13. September 2017, 17:58:44 »
Ich hab keine Ahnung, wo das ist. Hilfst du mir weiter? :-[
Dresdner Straße kurz nach der Traisengasse. Der 2er fährt also gerade Richtung Friedrich Engels Platz.
Oh, ich hätte das irgendwo in den Bezirken 14-17 eingeordnet. :o
"das korrupteste Nest auf dem weiten Erdenrund"
Mark Twain über die Wienerstadt.

t12700

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5973
Re: Versaute Aufnahmen
« Antwort #239 am: 06. Oktober 2017, 13:19:02 »
Was mir in dem Moment durch den Kopf ging, könnt ihr euch wohl denken... >:(

LG t12700
Auf dass uns die E1 noch lange erhalten bleiben!