Autor Thema: 1945 - Kriegsschäden in Wien  (Gelesen 22178 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Hawk

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1255
Re: 1945 - Kriegsschäden in Wien
« Antwort #90 am: 31. Mai 2018, 13:15:00 »
Wo ist diese Ruine?
Die Ruine ist im ersten Bezirk Fischerstiege 9 im Hof, das Kaufhaus hieß Billerbeck!
Das leben zwingt einen oft in die Knie,jedoch ein jeder kann selbst entscheiden ob er liegen bleibt oder wieder aufsteht! :-)

tramway.at

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5396
    • www.tramway.at
Re: 1945 - Kriegsschäden in Wien
« Antwort #91 am: 31. Mai 2018, 13:18:05 »
Die Ruine ist im Hinterhof Salzgries 11-13. Ich nehme an, weil die Wand den Höhensprung stützt und man im Hof wegen dem Bebauungsplan nichts neu bauen darf.
Harald A. Jahn, www.tramway.at

Aktuell: Großes Update auf www.tramway.at

pronay

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 539
Re: 1945 - Kriegsschäden in Wien
« Antwort #92 am: 31. Mai 2018, 15:23:53 »
Danke für die interessante Antwort!

nord22

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 8335
Re: 1945 - Kriegsschäden in Wien
« Antwort #93 am: 10. Juni 2018, 10:34:02 »
Am 19.05.1946 erfolgte die feierliche Eröffnung der wiederaufgebauten Malinowski Brücke (Floridsdorfer Brücke); in der Bildmitte zwischen russischen Offizieren Bundeskanzler Leopold Figl (Foto: Archiv ÖNB). An diesem Tag erfolgte auch die Wiederaufnahme des Straßenbahnverkehrs über die Brücke mit den Linien 31 Richtung Floridsdorf Peitlgasse, 231 nach Groß Jedlersdorf und 331 nach Stammersdorf.
Die Wiederinbetriebnahme der Linie 31/5 erfolgte tags darauf am 20. Mai 1946 nach einer langen kriegsbedingten Pause seit dem 22.02.1945.

LG nord22

nord22

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 8335
Re: 1945 - Kriegsschäden in Wien
« Antwort #94 am: 29. August 2018, 14:47:56 »
Unter #78 in diesem Thread findet sich eine Aufnahme von Erich Lessing, der lt. https://wien.orf.at/news/stories/2932882/ im Alter von 95 Jahren verstorben ist und ein "Jahrhundertfotograf" war.

nord22

18er

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 141
Re: 1945 - Kriegsschäden in Wien
« Antwort #95 am: 01. September 2018, 00:49:18 »
Die Ruine ist im Hinterhof Salzgries 11-13. Ich nehme an, weil die Wand den Höhensprung stützt und man im Hof wegen dem Bebauungsplan nichts neu bauen darf.

Ich hab mir das gerade auf google.maps angesehen, dort ist in der Satelitenansicht nichts/nichts mehr/nur wenig zu erkennen. Kann es sein, dass die Ruine schon verschwunden ist?