Autor Thema: 4020er  (Gelesen 91506 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

T1

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3279
Re: 4020er
« Antwort #420 am: 07. September 2018, 05:18:27 »
Gut erwischt ;)

Inwiefern ausrangiert? ???

Florian

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 130
Re: 4020er
« Antwort #421 am: 07. September 2018, 07:22:21 »
Auf der Vorortelinie sind die 4020er momentan fleißig im Einsatz! Heute Nachmittags begegneten einander 4020.244 und 4020.247 nächst der Haltestelle Wien Ottakring, aus dem Abseits beobachtet von der vermutlich ausrangierten 1142.679
Schönes Bild. :)
Die 1142 gehört meines Wissens der Firma ProLok (Wolfgang Stütz).

Hauptbahnhof

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1518
Re: 4020er
« Antwort #422 am: 07. September 2018, 09:03:00 »
Leider ist sie seitlich aufgeschnitten worden. Sie dürfte also Ersatzteilspenderin für die 1142 579, 635 und 671 von ProLok sein.
Petition für den Erhalt der nö. Donauuferbahn: Unterschreibe JETZT!

denond

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 953
Re: 4020er
« Antwort #423 am: 07. September 2018, 10:19:42 »
Die 1142 gehört meines Wissens der Firma ProLok (Wolfgang Stütz).

...ist richtig und war nie für etwas anders, sondern immer nur als Ersatzteilspender vorgesehen.

Florian

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 130
Re: 4020er
« Antwort #424 am: 13. September 2018, 10:13:30 »
Gestern hab ich mal eine neue Perspektive ausprobiert und bin mit dem Ergebnis nicht unzufrieden:

Edit: Bild in besserer Qualität angehängt, keine Ahnung was beim ersten Mal schiefgegangen ist.

Linie 58

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1032
Re: 4020er
« Antwort #425 am: 13. September 2018, 10:42:32 »
Irgendwas ist da beim Komprimieren schiefgegangen (eckige Linien und Kanten z.B. in der Oberleitung). Außerdem kommt mir das Bild etwas zu hell vor.

Ansonsten wäre das natürlich mit einem zweiten 4020er direkt daneben noch witzig (ist dieser Tage auch oft möglich >:D).

darkweasel

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2955
  • Kompliziertdenker
Re: 4020er
« Antwort #426 am: 13. September 2018, 18:22:23 »
Gestern hab ich mal eine neue Perspektive ausprobiert und bin mit dem Ergebnis nicht unzufrieden:

Edit: Bild in besserer Qualität angehängt, keine Ahnung was beim ersten Mal schiefgegangen ist.
Wo ist denn das?

Florian

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 130
Re: 4020er
« Antwort #427 am: 13. September 2018, 18:23:45 »
Das ist in Penzing. Standpunkt ist auf der Rampe zur Ameisbrücke, im Hintergrund die ehemalige GEBE-Fabrik.

Schienenbremse

  • Administrator
  • Fahrer
  • *****
  • Beiträge: 476
    • Tramwayforum
Re: 4020er
« Antwort #428 am: 14. September 2018, 08:26:16 »
Ein Posting gelöscht, Hegyeshalom ist für die Wiener Schnellbahn maximal von vernachlässigbarer Relevanz. Für Eisenbahnthemen hält das Internet genügend Eisenbahnforen bereit.

Florian

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 130
Re: 4020er
« Antwort #429 am: 17. September 2018, 07:59:21 »
4020.282 mit einem zweiten 4020 auf der Nordbahnbrücke Richtung Wr. Neustadt Hbf:

Florian

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 130
Re: 4020er
« Antwort #430 am: 02. Oktober 2018, 18:42:52 »
4020.212 hält heute Morgen im Bahnhof Hütteldorf und wird in einigen Minuten nach Unter Purkersdorf weiterfahren:

t12700

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3624
Re: 4020er
« Antwort #431 am: 02. Oktober 2018, 19:29:21 »
Leider mit Zaunschaden!

LG t12700
Auf dass uns die E1 noch lange erhalten bleiben; hoffentlich auch am 49er