Autor Thema: 4020er  (Gelesen 101136 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Donaufelder

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1313
Re: 4020er
« Antwort #135 am: 03. Februar 2016, 19:14:56 »
Wie fünf Antworten oberhalb ersichtlich, bedeutet LP Leerpersonenzug.

 :o Welchen näheren Sinn macht eine Fahrt ohne Fahrgäste von Wien Hbf nach Wien West?

Paulchen

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 620
Re: 4020er
« Antwort #136 am: 03. Februar 2016, 19:16:35 »
Wie fünf Antworten oberhalb ersichtlich, bedeutet LP Leerpersonenzug.

 :o Welchen näheren Sinn macht eine Fahrt ohne Fahrgäste von Wien Hbf nach Wien West?
Um den Zug dort abzustellen, weil im Umkreis von Wien Hbf zuwenig Platz ist.

Stellwerker

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 794
Re: 4020er
« Antwort #137 am: 03. Februar 2016, 19:16:45 »
Überstellungsfahrt.

LG,
Stellwerker

Donaufelder

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1313
Re: 4020er
« Antwort #138 am: 03. Februar 2016, 19:35:26 »
Wie fünf Antworten oberhalb ersichtlich, bedeutet LP Leerpersonenzug.

 :o Welchen näheren Sinn macht eine Fahrt ohne Fahrgäste von Wien Hbf nach Wien West?
Um den Zug dort abzustellen, weil im Umkreis von Wien Hbf zuwenig Platz ist.

Jetzt noch immer? Obwohl die Gleisinfrastruktur komplett fertiggestellt ist? :o

Linie 58

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1132
Re: 4020er
« Antwort #139 am: 03. Februar 2016, 20:05:44 »
Ja, es fehlen im Bereich Wien Hbf Abstellkapazitäten im vierstelligen Meterbereich. Deswegen gibt es an die zehn "Leerpersonenzugfahrten"  :P pro Tag und Richtung.

Tatra83

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3565
Re: 4020er
« Antwort #140 am: 03. Februar 2016, 20:08:39 »
:o Welchen näheren Sinn macht eine Fahrt ohne Fahrgäste von Wien Hbf nach Wien West?
Um den Zug dort abzustellen, weil im Umkreis von Wien Hbf zuwenig Platz ist.
Jetzt noch immer? Obwohl die Gleisinfrastruktur komplett fertiggestellt ist? :o
Hast du ernsthaft den ÖBB geglaubt, dass jetzt alles am Matz stattfindet, wie man es im ORF posaunte?

Zitat
Die ÖBB versprechen sich außerdem auch mehr Effizienz im Betrieb. Statt drei vollwertigen Produktions- und Technikstandorten würden die Arbeiten zum Beispiel künftig von den Technischen Services am Matzleinsdorfer Platz erledigt werden. Lange Überstellfahrten für den Fernverkehr etwa vom Westbahnhof durch das gesamte Stadtgebiet entfallen.

Komisch, dass nun immer noch Railjets am Westbahnhof herumstehen, von den Slowaken-Krachn (Wien Hbf. - Marchegg - Bratislava) ganz zu schweigen.  ;)
Wer eine Jogginghose trägt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren. (Karl Lagerfeld)

Donaufelder

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1313
Re: 4020er
« Antwort #141 am: 04. Februar 2016, 11:56:40 »
:o Welchen näheren Sinn macht eine Fahrt ohne Fahrgäste von Wien Hbf nach Wien West?
Um den Zug dort abzustellen, weil im Umkreis von Wien Hbf zuwenig Platz ist.
Jetzt noch immer? Obwohl die Gleisinfrastruktur komplett fertiggestellt ist? :o
Hast du ernsthaft den ÖBB geglaubt, dass jetzt alles am Matz stattfindet, wie man es im ORF posaunte?

Zitat
Die ÖBB versprechen sich außerdem auch mehr Effizienz im Betrieb. Statt drei vollwertigen Produktions- und Technikstandorten würden die Arbeiten zum Beispiel künftig von den Technischen Services am Matzleinsdorfer Platz erledigt werden. Lange Überstellfahrten für den Fernverkehr etwa vom Westbahnhof durch das gesamte Stadtgebiet entfallen.

Komisch, dass nun immer noch Railjets am Westbahnhof herumstehen, von den Slowaken-Krachn (Wien Hbf. - Marchegg - Bratislava) ganz zu schweigen.  ;)

Also hat man wohl die Anlage am Matz ein wenig zu klein dimensioniert? :down: :fp:

60er

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7518
Re: 4020er
« Antwort #142 am: 04. Februar 2016, 12:00:02 »
Übrigens scheinen die Abfertigungsdurchsagen bei den 4020ern wieder weitgehend verschwunden zu sein. Zum Glück! Abgefertigt wird jetzt wieder ausschließlich mit dem üblichen Signalton.

T1

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3825
Re: 4020er
« Antwort #143 am: 04. Februar 2016, 12:35:06 »
Also hat man wohl die Anlage am Matz ein wenig zu klein dimensioniert? :down: :fp:
Dazu kommt, dass diverse Ausbauten so ewig verschoben werden (Elektrifizierung Marchegger Ostbahn), dass mehr Züge in Wien Hauptbahnhof enden, als eigentlich vorgesehen.

Im Grunde ist aber zu sagen, dass der Hauptbahnhof (bzw. der doppelte Knoten Hauptbahnhof-Meidling) nun mal als Durchgangsbahnhof konzipiert, da sind Überstellfahrten durch die Stadt – besonders zu Randzeiten – nicht unbedingt per se etwas Verwerfliches.

Donaufelder

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1313
Re: 4020er
« Antwort #144 am: 04. Februar 2016, 19:39:15 »
Also hat man wohl die Anlage am Matz ein wenig zu klein dimensioniert? :down: :fp:
Dazu kommt, dass diverse Ausbauten so ewig verschoben werden (Elektrifizierung Marchegger Ostbahn), dass mehr Züge in Wien Hauptbahnhof enden, als eigentlich vorgesehen.

Im Grunde ist aber zu sagen, dass der Hauptbahnhof (bzw. der doppelte Knoten Hauptbahnhof-Meidling) nun mal als Durchgangsbahnhof konzipiert, da sind Überstellfahrten durch die Stadt – besonders zu Randzeiten – nicht unbedingt per se etwas Verwerfliches.

Sind Leerfahrten nicht unproduktiv?
Man könnte doch zB "REX" oder "R" Kurse, die dafür vorgesehen sind, auf dem Gelände des Westbahnhofes abgestellt zu werden, doch gleich bis Wien West zu verlängern, vorzugsweise die Kurse aus dem Osten oder Norden, um ein zusätzliches Stürzen zu vermeiden.

Linie 58

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1132
Re: 4020er
« Antwort #145 am: 04. Februar 2016, 20:18:53 »
Man könnte doch zB "REX" oder "R" Kurse, die dafür vorgesehen sind, auf dem Gelände des Westbahnhofes abgestellt zu werden, doch gleich bis Wien West zu verlängern, vorzugsweise die Kurse aus dem Osten oder Norden, um ein zusätzliches Stürzen zu vermeiden.

Das wird eh teilweise gemacht, eben mit den R-Zügen von und nach Laa (24xx).

Donaufelder

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1313
Re: 4020er
« Antwort #146 am: 05. Februar 2016, 11:51:02 »
Man könnte doch zB "REX" oder "R" Kurse, die dafür vorgesehen sind, auf dem Gelände des Westbahnhofes abgestellt zu werden, doch gleich bis Wien West zu verlängern, vorzugsweise die Kurse aus dem Osten oder Norden, um ein zusätzliches Stürzen zu vermeiden.

Das wird eh teilweise gemacht, eben mit den R-Zügen von und nach Laa (24xx).

Die werden explizit nach Wien West geführt?

Linie 58

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1132
Re: 4020er
« Antwort #147 am: 05. Februar 2016, 12:16:53 »
Man könnte doch zB "REX" oder "R" Kurse, die dafür vorgesehen sind, auf dem Gelände des Westbahnhofes abgestellt zu werden, doch gleich bis Wien West zu verlängern, vorzugsweise die Kurse aus dem Osten oder Norden, um ein zusätzliches Stürzen zu vermeiden.

Das wird eh teilweise gemacht, eben mit den R-Zügen von und nach Laa (24xx).

Die werden explizit nach Wien West geführt?

http://www.oebb.at/de/Reiseplanung/Fahrplanauskunft/Fahrplanbilder/Detail_902/kif902_16.pdf

Tatra83

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3565
Re: 4020er
« Antwort #148 am: 06. Februar 2016, 16:59:58 »
Ja, es fehlen im Bereich Wien Hbf Abstellkapazitäten im vierstelligen Meterbereich. Deswegen gibt es an die zehn "Leerpersonenzugfahrten"  :P pro Tag und Richtung.
Hier ist mir so eine völlige Nutzlosfahrt vor die Linse gekommen. Da die ÓBB in höchstem Maße kundenorientiert arbeitet, sind die Trassen dieser Leerfahrten auch noch auf Konflikt mit den S50-Trassen geplant und während man auf die S50 wartet, genießen die Leerfahrten Richtung Westbahnhof Vorrang. Die vollbesetzte S50 fährt dann zwar mit +5, aber so ists wenn kleine Kinder mit der Modellbahn spielen:

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]
Wer eine Jogginghose trägt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren. (Karl Lagerfeld)

Linie 58

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1132
Re: 4020er
« Antwort #149 am: 06. Februar 2016, 17:21:46 »
Ja, das ist eindeutig die Garnitur vom Zug aus Deutschkreutz.