Autor Thema: Linie 60  (Gelesen 131621 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

HLS

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9151
Re: Linie 60
« Antwort #420 am: 06. Oktober 2017, 16:07:50 »
Da wären dann viele mit Hut unterwegs gewesen, denn früher war das die normale Bauweise!  :D


Der Hauptverantwortliche mußte wohl den Hut nehmen, sonst würde es ja heutzutage noch so gemacht werden. :P
"Grüß Gott"

Ich fühle mich nicht zu dem Glauben verpflichtet, dass derselbe Gott, der uns mit Sinnen, Vernunft und Verstand ausgestattet hat, von uns verlangt, dieselben nicht zu benutzen. Dieter Nuhr

nord22

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 8619
Re: Linie 60
« Antwort #421 am: 08. Oktober 2017, 09:57:45 »
K 2433 + k3 + k3 auf der Kennedybrücke (Foto: Ernst Wögerer, 1968).

LG nord22

nord22

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 8619
Re: Linie 60
« Antwort #422 am: 22. Oktober 2017, 18:13:50 »
N 2722 mit "Donauleum" Werbung + n1 5701 in der Preyergasse (Foto: DI J. Michlmayr, 17.11.1963).

LG nord22

nord22

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 8619
Re: Linie 60
« Antwort #423 am: 10. November 2017, 08:57:25 »
Ein Dreiwagenzug mit N + n1 5719 + n1 5737 (mit Neulack) in der Lainzer Straße (Foto: DI J. Michlmayr, 25.08.1963).

LG nord22

nord22

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 8619
Re: Linie 60
« Antwort #424 am: 18. November 2017, 16:44:59 »
Ein Dreiwagenzug mit N + n1 5734 + n1 5706 in der Lainzer Straße (Foto: DI J. Michlmayr, 25.08.1963). Der Neulack von n1 5706 war nicht zu übersehen.

LG nord22

nord22

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 8619
Re: Linie 60
« Antwort #425 am: 19. Januar 2018, 13:14:12 »
N 2713 + n1 in der Speisinger Straße bei der Abzweigung der Linie 62 in den 30er Jahren; es gab offensichtlich eine irreguläre Betriebssituation (Bildautor nicht bekannt).

LG nord22

Ferry

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 8807
Re: Linie 60
« Antwort #426 am: 19. Januar 2018, 13:36:31 »
N 2713 + n1 in der Speisinger Straße bei der Abzweigung der Linie 62 in den 30er Jahren; es gab offensichtlich eine irreguläre Betriebssituation (Bildautor nicht bekannt).

Bist du sicher, dass das in den dreißiger Jahren ist? Wenn ja, müsste es 1938 oder später sein, da offensichtlich schon rechts gefahren wird.
Weißt du, wie man ein A....loch neugierig macht? Nein? - Na gut, ich sag's dir morgen. (aus "Kottan ermittelt - rien ne va plus")

nord22

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 8619
Re: Linie 60
« Antwort #427 am: 13. Februar 2018, 08:42:07 »
N 2713 + n1 + n1 am Maurer Berg (Foto: John F. Bromley, 02.1968). Derartige Panoramabilder sind nicht wirklich nach meinem Geschmack, aber die p.t. Forenteilnehmer werden diesen Beitrag schon ertragen.

LG nord22

Operator

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3788
Re: Linie 60
« Antwort #428 am: 13. Februar 2018, 08:59:59 »
Ich finde es ein ausgezeichnetes Bild, mal keine "Wiener Schule"!

Santos L. Helper

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 248
Re: Linie 60
« Antwort #429 am: 13. Februar 2018, 09:12:18 »
Ich finde es ein ausgezeichnetes Bild, mal keine "Wiener Schule"!

Ganz genau
Ich find es immer besonders bewundernswert wenn jemand in der Analogzeit den Mut für solche Experimente hatte.
Heutzutage ja nicht so schlimm wenns nichts wird einfach löschen und nochmal probieren aber damals hat das sicher Überwindung gekostet

60er

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 6765
Re: Linie 60
« Antwort #430 am: 13. Februar 2018, 09:54:37 »
Ich finde das Foto auch hochinteressant, zeigt es doch die alte Brücke Rudolf-Waisenhorn-Gasse, die in den späten 80er-Jahren abgerissen wurde. In den 60er-Jahren hat es auch schon Graffiti gegeben, wie man am Brückenpfeiler sehen kann.

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 30576
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Linie 60
« Antwort #431 am: 13. Februar 2018, 10:27:48 »
Mir gefällt so etwas besser als ein Typenfoto mit 2 cm Umgebung.
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

4836er

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1136
Re: Linie 60
« Antwort #432 am: 13. Februar 2018, 11:15:19 »
Ich hätte mich vermutlich weiter nach hinten gestellt, so dass die Brücke ganz im Bild ist und dann abgedrückt, wenn der N60 diese gerade durchfährt.

So ist es halt ein abgeschnittenes Brückenfoto mit N60 Schaden.  :P 

Aber Geschmäcker sind halt verschieden...und das ist auch gut so, ansonsten wären ja alle Fotos gleich im türseitigen 45° Winkel.  >:D

Soundy

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 132
Re: Linie 60
« Antwort #433 am: 13. Februar 2018, 13:08:54 »
Mir gefällt so etwas besser als ein Typenfoto mit 2 cm Umgebung.
100% Zustimmung!
Soundy

Helga06

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 948
Re: Linie 60
« Antwort #434 am: 13. Februar 2018, 14:55:46 »
Ich hätte mich vermutlich weiter nach hinten gestellt, so dass die Brücke ganz im Bild ist und dann abgedrückt, wenn der N60 diese gerade durchfährt.

So ist es halt ein abgeschnittenes Brückenfoto mit N60 Schaden.  :P 

Aber Geschmäcker sind halt verschieden...und das ist auch gut so, ansonsten wären ja alle Fotos gleich im türseitigen 45° Winkel.  >:D
Sprichst du bzw. schreibst du von einem Nachtautobus? :-[ Es ist mir schon klar was du meinst, aber du schreibst ja auch nicht von einem E260 oder B60. Meiner Meinung nach ist ein 60er ein 60er, dass es ein N60 ist sieht man ja sowieso.