Autor Thema: Ausläufe (U-Bahn)  (Gelesen 23619 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Werner1981

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 832
Re: Ausläufe (U-Bahn)
« Antwort #45 am: 26. Juli 2016, 15:34:36 »
Bleibt abzuwarten, wie sich das Fahrgastverhalten ändern wird, wenn sich das herumspricht bzw. bekannt gemacht wird. Wenn dann alle in die klimatisierten Wagen drängen, könnte es zu Verzögerungen beim Stationsaufenthalt kommen.

darkweasel

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2985
  • Kompliziertdenker
Re: Ausläufe (U-Bahn)
« Antwort #46 am: 26. Juli 2016, 18:49:17 »
Die nicht klimatisierten Wagen in die Mitte zu tun, ist bei der U6 eh von den Fahrgastströmen her sinnvoll! Bei den meisten Stationen am Gürtel liegt der Ausgang in der Mitte, also kann es nur gut sein, die Leute von dort "wegzulocken".

t12700

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3962
Re: Ausläufe (U-Bahn)
« Antwort #47 am: 26. Juli 2016, 19:25:35 »
(...) aber das endet dann wieder, dass man auch (unabsichtlich ?) reine T-Züge rauslässt.(...)

Scheinbar hab ich's verschriehen. Jetzt gerade der reine T-Zug 2648+2674+2655+2625 (derzeit Weiße nach bis AE)!! Sind die denn zu NICHTS fähig?! Es gibt genug T1, einige Mischzüge von gestern waren heute gar nicht draußen!!  :ugvm:  :ugvm:

LG t12700
Auf dass uns die E1 noch lange erhalten bleiben; hoffentlich auch am 49er

t12700

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3962
Re: Ausläufe (U-Bahn)
« Antwort #48 am: 28. Juli 2016, 23:59:36 »
Heute war neben den nun üblichen T1+T+T+T1-Zügen auch der reine T1-Zug 2700+2707+2723+2737 unterwegs.

LG t12700
Auf dass uns die E1 noch lange erhalten bleiben; hoffentlich auch am 49er

Schienenfreak

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 907
  • Weg mit den Hochflurkraxen!
Re: Ausläufe (U-Bahn)
« Antwort #49 am: 29. Juli 2016, 08:27:38 »
Lieber ein reiner T1-Zug zusätzlich zu den Mischzügen, als ein reiner T-Zug!
Sie sudern im Viereck, sie sudern konzentriert... im Viereck!

ULF oder nicht ULF, das ist hier die Frage!

t12700

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3962
Re: Ausläufe (U-Bahn)
« Antwort #50 am: 29. Juli 2016, 22:01:37 »
Lieber ein reiner T1-Zug zusätzlich zu den Mischzügen, als ein reiner T-Zug!

Das natürlich, der Zug war jedoch nur gestern unterwegs, bis auf 2700 waren alle anderen T1 heute in Mischzügen unterwegs.

LG t12700
Auf dass uns die E1 noch lange erhalten bleiben; hoffentlich auch am 49er

W_E_St

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7047
Re: Ausläufe (U-Bahn)
« Antwort #51 am: 01. August 2016, 12:31:32 »
Zitat
Vor einigen Tagen war in einer Tageszeitung (weiß nicht mehr ob Krone, heute oder Österreich) ein Leitfaden zum Erkennen klimatisierter Fahrzeuge. Die T1 wurden als Wagen in grau mit roten Sitzen und gelben Griffstangen beschrieben. Nur gibt es halt auch graue T mit dieser Ausstattung innen.

Grau und rote Sitze OK, aber gibt es tatsächlich T, bei denen die Griffstangen getauscht wurden? Ich bin der Meinung die sind durchgehend noch original blaugrau.
"Sollte dies jedoch der Parteilinie entsprechen, werden wir uns selbstverständlich bemühen, in Zukunft kleiner und viereckiger zu werden!"

(aus einer Beschwerde über viel zu weit und kurz geschnittene Pullover in "Good Bye Lenin")

Stellwerker

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 794
Re: Ausläufe (U-Bahn)
« Antwort #52 am: 01. August 2016, 13:05:47 »
Grau und rote Sitze OK, aber gibt es tatsächlich T, bei denen die Griffstangen getauscht wurden? Ich bin der Meinung die sind durchgehend noch original blaugrau.

Der graue T 2609 ist grad vorher an mir vorbeigefahren. Zumindest gelbe Griffe an den Sitzen sind vorhanden, ebenso bei diversen weißen T.

martin8721

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3510
  • Halbstarker
Re: Ausläufe (U-Bahn)
« Antwort #53 am: 01. August 2016, 13:12:55 »
Grau und rote Sitze OK, aber gibt es tatsächlich T, bei denen die Griffstangen getauscht wurden? Ich bin der Meinung die sind durchgehend noch original blaugrau.

Der graue T 2609 ist grad vorher an mir vorbeigefahren. Zumindest gelbe Griffe an den Sitzen sind vorhanden, ebenso bei diversen weißen T.

Genau. Die Griffe an den Sitzen sind bei allen Wägen, sowohl T als auch T1, gelb.
Die Griffstangen hingegen sind bei allen T noch original blau.

Stellwerker

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 794
Re: Ausläufe (U-Bahn)
« Antwort #54 am: 01. August 2016, 13:20:56 »
Ok, mein Fehler. Hab da was durcheinander gebracht. Und so genau schau ich bei der Benutzung auch nicht.

60er

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7274
Re: Ausläufe (U-Bahn)
« Antwort #55 am: 01. August 2016, 14:44:53 »
Genau. Die Griffe an den Sitzen sind bei allen Wägen, sowohl T als auch T1, gelb.
Die Griffstangen hingegen sind bei allen T noch original blau.
Erstaunlicherweise hat man einigen T dreiteilige Haltestangen in blau spendiert. Bei den V erhielten dagegen alle nachgerüsteten Wagen gelbe Stangen, auch die älteren, die ab Werk noch nicht das McDonald's-Farbdesign haben.

t12700

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3962
Re: Ausläufe (U-Bahn)
« Antwort #56 am: 01. August 2016, 18:30:48 »
Erstaunlicherweise hat man einigen T dreiteilige Haltestangen in blau spendiert.
Eben nicht ganz, denn die T 2602 und 2604 haben diese Haltestangen in gelb, wie die T1, erhalten. Allerdings waren dies die ersten T, die überhaupt die neuen Mittelstangen bekamen. Danach hat man den T auch blaue Mittelstangen eingebaut (zB in 2609,2611,2632,2633,2670,...).

LG t12700
Auf dass uns die E1 noch lange erhalten bleiben; hoffentlich auch am 49er

t12700

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3962
Re: Ausläufe (U-Bahn)
« Antwort #57 am: 17. August 2016, 16:01:37 »
Linie U6 Mittwoch 17.08.2016, Nachmittag
2684+2686+2680+2693 (reiner T1-Zug)
2694+2642+2639+2687 (HVZ)
2616+2614+2653+2647 (reiner T-Zug  :ugvm:)
2742+2629+2637+2729
2706+2630+2621+2727
2696+2626+2624+2695 (HVZ)
2692+2662+2627+2689
2732+2602+2654+2709
2730+2720+2721+2725 (reiner T1+Zug)
2712+2611+2619+2739 (HVZ)
2710+2638+2673*+2711
2704+2650+2605+2707
2716+2607+2663+2723
2740+2609+2641+2683 (HVZ)
2734+2640+2659+2679
2718+2632+2646+2731
2736+2651+2625+2713
2698+2665+2669+2703
2738+2622+2649+2705
2744+2620+2603+2681 (HVZ)
2682+2656+2628+2691

(*Das ist jener T, der im September 2014 in der Jägerstraße im B-Teil lichterloh gebrannt hat. Den B-Teil hat man umfassend erneuert, erkennbar daran dass die Folien/Lack am B-Teil etwas heller sind als am restlichen Wagen sind. Seit zumindest letzten Samstag ist er wieder unterwegs)


In der Früh war als Frühverstärker noch eine weitere reine T1-Garnitur, nämlich 2728+2699+2715+2737 draußen.

EDIT(17.30): auf der Position von 2706 fährt nun der Zug 2728+2608+2675+2719.

LG t12700
Auf dass uns die E1 noch lange erhalten bleiben; hoffentlich auch am 49er

N1

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1497
Re: Ausläufe (U-Bahn)
« Antwort #58 am: 17. August 2016, 20:31:36 »
2616+2614+2653+2647 (reiner T-Zug  :ugvm:)
Wofür der Sauhaufen? Etwa weil bei Tageshöchstwerten von 24 Grad ein einziger von 21 Zügen ohne klimatisierten Waggon unterwegs ist?
"Bis zu 37 Grad – die nächsten Tage sollten Sie genießen"
welt.de

t12700

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3962
Re: Ausläufe (U-Bahn)
« Antwort #59 am: 17. August 2016, 20:56:29 »
2616+2614+2653+2647 (reiner T-Zug  :ugvm:)
Wofür der Sauhaufen? Etwa weil bei Tageshöchstwerten von 24 Grad ein einziger von 21 Zügen ohne klimatisierten Waggon unterwegs ist?

Weil bei 66 vorhandenen T1 (44 waren heute in Einsatz, den Tauschzug nicht eingerechnet) es doch möglich sein muss den einen Kurs auch noch als Mischzug zu stellen. Ersatzzüge waren, wie man sieht ja auch vorhanden. Das darf man vor allem dann erwarten wenn der Auslauf eh schon so umgestellt wurde damit JEDER Zug zumindest 2 T1 beinhaltet. Die Schweine sind also durchaus angebracht!  :ugvm:

LG t12700
Auf dass uns die E1 noch lange erhalten bleiben; hoffentlich auch am 49er