Autor Thema: [PM] Wien-Wahl: Grüne stellen bereits Koalitionsbedingungen  (Gelesen 33615 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Hauptbahnhof

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1652
Re: [PM] Wien-Wahl: Grüne stellen bereits Koalitionsbedingungen
« Antwort #15 am: 04. Oktober 2015, 19:37:29 »
Am 48er wäre das Problem, dass man gerade Teile der Burggasse umbaut und begrünt, wo dann die Bim zweigleisig fahren würde...

tramway.at

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 6041
    • www.tramway.at
Re: [PM] Wien-Wahl: Grüne stellen bereits Koalitionsbedingungen
« Antwort #16 am: 04. Oktober 2015, 19:46:15 »
Am 48er wäre das Problem, dass man gerade Teile der Burggasse umbaut und begrünt, wo dann die Bim zweigleisig fahren würde...

Das sind paar meter neuer Gehsteig und drei, vier Baumscheiben ganz draussen beim Gürtel.
Harald A. Jahn, www.tramway.at

Aktuell: Großes Update auf www.tramway.at

Tramwaycafe

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 773
Re: [PM] Wien-Wahl: Grüne stellen bereits Koalitionsbedingungen
« Antwort #17 am: 04. Oktober 2015, 21:20:12 »
Der 13er ist dank U2-neu zwar ziemlich sicher auf 20 Jahre tot

Hmmm… Dieses Argument hör' ich hier und da, aber wahrscheinlich sehe ich den Wald vor lauter Bäumen nicht: Der 13A/13er hat genau das Minisegmenterl zwischen Neubaugasse und Pilgramgasse mit der U2 gemein. Das sind doch einander ergänzende und nicht konkurrierende Linien…

highspeedtrain

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1269
Re: [PM] Wien-Wahl: Grüne stellen bereits Koalitionsbedingungen
« Antwort #18 am: 04. Oktober 2015, 21:33:01 »
Eh nicht, aber du glaubst doch nicht ernsthaft,  dass die SPÖ die U2 befeiert um danach zu sagen, wir brauchen den 13er doch. Da wird erst eine Generation vergehen müssen.

4463

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5782
Re: [PM] Wien-Wahl: Grüne stellen bereits Koalitionsbedingungen
« Antwort #19 am: 07. Oktober 2015, 15:44:17 »
samt Peoplemover unterm Vorfeld durch.
Da hätte sich Doppelmayr auch gefreut. ;D
"das korrupteste Nest auf dem weiten Erdenrund"
Mark Twain über die Wienerstadt.

ThomasS

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 60
Re: [PM] Wien-Wahl: Grüne stellen bereits Koalitionsbedingungen
« Antwort #20 am: 07. Oktober 2015, 15:53:20 »
Ich schreib das hier rein weil ich kein eigenes Thema dazu erröffnen möchte, bzw hab beim Suchen nichts gefunden.

Am Montag bei dem Kasperltheater im Fernsehen hat die Vizebürgermeisterin Vassilakou gemeint das 5 neune Bim Linien in Wien kommen.
Weiss darüber wer was Näheres??

Kann mir das nicht so recht vorstellen, aber bitte.

Danke jedenfalls
Tom

Edit (tram): Unnötigen Kommentar ersetzt.

60er

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7518
Re: [PM] Wien-Wahl: Grüne stellen bereits Koalitionsbedingungen
« Antwort #21 am: 07. Oktober 2015, 16:39:24 »
Am Montag bei dem Kasperltheater im Fernsehen hat die Vizebürgermeisterin Vassilakou gemeint das 5 neune Bim Linien in Wien kommen.
Damit meint sie die Projekte, die eh schon jahrelang hier im Forum bekannt sind. Diese Diskussionssendung war leider völlig ungeeignet, um näher ins Detail zu gehen und mehr als ein paar Schlagworte abzubringen.

coolharry

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5076
  • romani ite domum!
Re: [PM] Wien-Wahl: Grüne stellen bereits Koalitionsbedingungen
« Antwort #22 am: 07. Oktober 2015, 16:47:49 »
Damit meint sie die Projekte, die eh schon jahrelang hier im Forum bekannt sind. Diese Diskussionssendung war leider völlig ungeeignet, um näher ins Detail zu gehen und mehr als ein paar Schlagworte abzubringen.

Also wer gedacht hat, dass in 90 Minuten die Welt erklärt wird, der glaubt auch das in dem Zauberladen, ein paar Meter weiter bei der Marxergasse, auch wirklich ein Hase in einem Hut geboren wird.
Das Glück ist ein Vogerl. Wenns knallt ist es weg.

tram

  • Administrator
  • Zugführer
  • *****
  • Beiträge: 523
    • Tramwayforum
Re: [PM] Wien-Wahl: Grüne stellen bereits Koalitionsbedingungen
« Antwort #23 am: 07. Oktober 2015, 18:06:39 »
@ThomasS: Nicht gleich mit Beschimpfungen um sich werfen.

ThomasS

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 60
Re: [PM] Wien-Wahl: Grüne stellen bereits Koalitionsbedingungen
« Antwort #24 am: 07. Oktober 2015, 18:16:11 »
@ThomasS: Nicht gleich mit Beschimpfungen um sich werfen.

Okay, war jetzt nicht wirklich böse oder Ausländerfeindlich oder sonstiges gemeint  ;)

60er

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7518
Re: [PM] Wien-Wahl: Grüne stellen bereits Koalitionsbedingungen
« Antwort #25 am: 07. Oktober 2015, 18:16:44 »
Also wer gedacht hat, dass in 90 Minuten die Welt erklärt wird, der glaubt auch das in dem Zauberladen, ein paar Meter weiter bei der Marxergasse, auch wirklich ein Hase in einem Hut geboren wird.
Das verlangt ja niemand. Aber neben der Flüchtlingskrise, die eigentlich vorwiegend eine Bundesangelegenheit ist, andere wichtige Themen anzusprechen, kann doch nicht zu viel verlangt sein.

Linie 41

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11527
    • In vollen Zügen
Re: [PM] Wien-Wahl: Grüne stellen bereits Koalitionsbedingungen
« Antwort #26 am: 07. Oktober 2015, 19:02:38 »
Das verlangt ja niemand. Aber neben der Flüchtlingskrise, die eigentlich vorwiegend eine Bundesangelegenheit ist, andere wichtige Themen anzusprechen, kann doch nicht zu viel verlangt sein.

Allerdings, die labern eine Stunde zur, in diesem Zusammenhang völlig unerheblichen, Flüchtlingskrise anstatt irgendwas Interessantes zu besprechen. Aber gut, da können die Kandidaten nichts dafür, sondern die Fernsehsender.
Ich verstehe das Konzept dahinter nicht und bin generell dagegen.

hema

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 15180
Re: [PM] Wien-Wahl: Grüne stellen bereits Koalitionsbedingungen
« Antwort #27 am: 08. Oktober 2015, 02:25:20 »
. . . . anstatt irgendwas Interessantes zu besprechen. Aber gut, da können die Kandidaten nichts dafür, sondern die Fernsehsender.
Frau Meinl-Reisinger wollte eh über die Korruption in Wien sprechen, aber da ist ihr der ORF-Tesarek vehement ins Wort gefallen und hat das unterbunden!  :-[
Niemand ist gezwungen meine Meinung zu teilen!

tram

  • Administrator
  • Zugführer
  • *****
  • Beiträge: 523
    • Tramwayforum
Re: [PM] Wien-Wahl: Grüne stellen bereits Koalitionsbedingungen
« Antwort #28 am: 11. Oktober 2015, 12:28:02 »
So, ich hab hier mal aufgeräumt. Für Railjet und Flughafenbahn sind im ÖBB-Bereich nun eigene Threads.

Hauptbahnhof

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1652
Re: [PM] Wien-Wahl: Grüne stellen bereits Koalitionsbedingungen
« Antwort #29 am: 17. Oktober 2015, 10:12:37 »
Eine Frage habe ich noch:
Eigentlich können die Grünen jetzt bei einer Fortsetzung von Rot/Grün bis 2020 trotzdem keine neuen Tram-Projekte durch Verhandlungsgeschick umsetzen, wo noch keine Planungen vorliegen, weil sich das alles von der Idee über Verhandlungen und Planungen bis zur Baugenehmigung sowieso nie bis zur nächsten Wahl ausgehen würde, und dann ist wieder die Frage, ob die Grünen in die Opposition müssen oder in der Koalition bleiben können.

Summa sumarum sind alle Ideen und Gespräche ausgenommen D zur Gudrunstraße und O zum Wasserturm zwar nett, bringen aber eigentlich nichts. Sehe ich das richtig?