Autor Thema: Verlängerung Linie D  (Gelesen 151948 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Herbert_Ortner

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 2
Re: Verlängerung Linie D
« Antwort #960 am: 26. Juni 2019, 20:30:41 »
Heute Nacht wurde übrigens das letzte Tragwerk des Arsenalstegs über die Arsenalstraße eingehoben.

Schienenchaos

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 988
Re: Verlängerung Linie D
« Antwort #961 am: 09. Juli 2019, 13:39:57 »
Der Stand der Bauarbeiten von heute Mittag:

Operator

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4035
Re: Verlängerung Linie D
« Antwort #962 am: 09. Juli 2019, 14:44:45 »
In dieser Zeit hätte man in China schon 100 km Gleis gelegt! :-))

U4

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1871
Re: Verlängerung Linie D
« Antwort #963 am: 09. Juli 2019, 15:51:41 »
Aber die Qualität wäre chinesisch  :fp:

coolharry

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5001
  • romani ite domum!
Re: Verlängerung Linie D
« Antwort #964 am: 09. Juli 2019, 15:58:56 »
Wenn ich mir die ersten zwei Bilder anseh überkommt mich so eine leise vorahnung das der Wartebereich im Sommer eine bissl Backofen feeling bekommen wird. Soviel zum Thema reduktion von Hitzeinseln.  :(
Das Glück ist ein Vogerl. Wenns knallt ist es weg.

Bus

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2120
  • Der Bushase
Re: Verlängerung Linie D
« Antwort #965 am: 09. Juli 2019, 16:11:11 »
Wenn ich mir die ersten zwei Bilder anseh überkommt mich so eine leise vorahnung das der Wartebereich im Sommer eine bissl Backofen feeling bekommen wird. Soviel zum Thema reduktion von Hitzeinseln.  :(

Das ist ja erst im werden, die Reduktion, die nächsten 20 Jahre wird noch alles zubetoniert. Die Stadt ist etwas träge...

60er

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7419
Re: Verlängerung Linie D
« Antwort #966 am: 09. Juli 2019, 17:04:16 »
Aber die Qualität wäre chinesisch  :fp:
Weil ja die Qualität bei uns so herausragend ist... ???

Linie 25/26

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 97
  • 26. Februar - 26. Juni Vier Monate im Twf!
Re: Verlängerung Linie D
« Antwort #967 am: 09. Juli 2019, 17:47:30 »
Aber die Qualität wäre chinesisch  :fp:
China produziert eigentlich gute Ware.
Nein, ich habe keine 50 Cent von der Regierung bekommen...