Autor Thema: Hier kommt der Flexity  (Gelesen 165035 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Bus

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1884
  • Der Bushase
Re: Hier kommt der Flexity
« Antwort #15 am: 12. Oktober 2016, 11:42:55 »
Interessant wäre die Sitzplatzanzahl, ob man sich wirklich traut, diese so drastisch zu reduzieren.

Stellwerker

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 794
Re: Hier kommt der Flexity
« Antwort #16 am: 12. Oktober 2016, 11:44:45 »
Ob die Wiener Linien Ihre FB-Seite von einem alten Siemens-PC aus betreuen...?

Mittlerweile dürfte es korrigiert sein, unterm Flexitybild beim Link auf Facebook steht nun der richtige Text.

Schienenchaos

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 765
Re: Hier kommt der Flexity
« Antwort #17 am: 12. Oktober 2016, 11:46:40 »
Ich finde es schade, dass man die Front noch weiter noch oben gezogen hat und das Dach über der Kabine erhöht. Zum Vergleich: die ersten Entwürfe waren da noch in einer Flucht.
Auf mich wirkt es ein wenig wie eine Immitation der Frontgestaltung der ersten Citaro-Serie der WL.

tramway.at

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5287
    • www.tramway.at
Re: Hier kommt der Flexity
« Antwort #18 am: 12. Oktober 2016, 11:47:40 »
Harald A. Jahn, www.tramway.at

Aktuell: Großes Update auf www.tramway.at

Stellwerker

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 794
Re: Hier kommt der Flexity
« Antwort #19 am: 12. Oktober 2016, 11:50:35 »
Danke für den Link zur Bildstrecke, der Blog ist momentan offenbar überlastet.

martin8721

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3406
  • Halbstarker
Re: Hier kommt der Flexity
« Antwort #20 am: 12. Oktober 2016, 11:55:42 »

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 29985
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Hier kommt der Flexity
« Antwort #21 am: 12. Oktober 2016, 11:57:45 »
Der Blog ist momentan nicht erreichbar.
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

Schienenchaos

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 765
Re: Hier kommt der Flexity
« Antwort #22 am: 12. Oktober 2016, 12:00:34 »
hier mehr: http://www.bildstrecke.at/Aktuelles-Woche/Images/detail/16843

Brrrr!
Also innen sieht er ja schauderhaft aus...

Halt klassisch rot, gelb, grau. :fp:
Und: kein Mut zu gestalterischen Akzenten.

Aber immerhin scheint die Kabine weiter transparent zu sein.

60er

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 6481
Re: Hier kommt der Flexity
« Antwort #23 am: 12. Oktober 2016, 12:07:56 »
Halt klassisch rot, gelb, grau. :fp:
Und: kein Mut zu gestalterischen Akzenten.

Offensichtlich ist es Vorgabe, sich 1:1 an das Innendesign und die Farbgebung des ULF zu halten.

Aber immerhin scheint die Kabine weiter transparent zu sein.

Das wird die Gewerkschaft schon noch beeinspruchen und eine vollkommene Abschottung der Fahrerkabine von den Beförderungsfällen durchsetzen.

diogenes

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1212
Re: Hier kommt der Flexity
« Antwort #24 am: 12. Oktober 2016, 12:11:48 »
Type D wirds.
Ach ja, C gibt's ja noch als c4 und c5.
Ceterum censeo in Vindobona ferrivias stratarias ampliores esse.
Oh 8er, mein 8er!

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 29985
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Hier kommt der Flexity
« Antwort #25 am: 12. Oktober 2016, 12:12:48 »
Type D wirds.
Ach ja, C gibt's ja noch als c4 und c5.

Das hängt eher damit zusammen, dass man sich C für einen hoffentlich nie zu verwirklichenden kurzen Flexity offenhält.
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

diogenes

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1212
Re: Hier kommt der Flexity
« Antwort #26 am: 12. Oktober 2016, 12:13:35 »
Du glaubst Bombardier verbaut einen Siemens-Stromabnehmer? Da wird wohl ein Fabrikat wie beim T1 draufkommen.
Schade. Vielleicht hat Bombardier auch 'was schöneres im Angebot ;)
Ceterum censeo in Vindobona ferrivias stratarias ampliores esse.
Oh 8er, mein 8er!

TW 292

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 999
    • Styria Mobile
Re: Hier kommt der Flexity
« Antwort #27 am: 12. Oktober 2016, 12:15:20 »
Zitat
Das wird die Gewerkschaft schon noch beeinspruchen und eine vollkommene Abschottung der Fahrerkabine von den Beförderungsfällen durchsetzen.

Wenn die das beim ULF schon geschafft haben wird es auch hier so werden.

Ingesamt ist es schon ein Fortschritt für Wien gegenüber von ULF jetzt.

diogenes

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1212
Re: Hier kommt der Flexity
« Antwort #28 am: 12. Oktober 2016, 12:17:06 »
hier mehr: http://www.bildstrecke.at/Aktuelles-Woche/Images/detail/16843

Brrrr!
Also innen sieht er ja schauderhaft aus...

Halt klassisch rot, gelb, grau. :fp:
Und: kein Mut zu gestalterischen Akzenten.

Aber immerhin scheint die Kabine weiter transparent zu sein.
Naja, innen haben bzw. hatten viele Typen unereinander recht ähnlich gesehen.
Ceterum censeo in Vindobona ferrivias stratarias ampliores esse.
Oh 8er, mein 8er!

diogenes

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1212
Re: Hier kommt der Flexity
« Antwort #29 am: 12. Oktober 2016, 12:20:29 »
Zitat
Das wird die Gewerkschaft schon noch beeinspruchen und eine vollkommene Abschottung der Fahrerkabine von den Beförderungsfällen durchsetzen.

Wenn die das beim ULF schon geschafft haben wird es auch hier so werden.

Ingesamt ist es schon ein Fortschritt für Wien gegenüber von ULF jetzt.
Vorhang oder Rollo, so kann jeder Fahrer selbst entscheiden.
Ceterum censeo in Vindobona ferrivias stratarias ampliores esse.
Oh 8er, mein 8er!