Autor Thema: Stadtbahn  (Gelesen 309670 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

W_E_St

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7032
Re: Stadtbahn
« Antwort #1020 am: 05. Januar 2016, 00:59:11 »
Perfekt, die Links funktionieren! Vor allem das erste Foto ist ein faszinierendes und extrem rares Dokument!

Zumindest das zweite Bild ist sicher vor 1976 aufgenommen, aber genauer eingrenzen kann ich es nicht.
"Sollte dies jedoch der Parteilinie entsprechen, werden wir uns selbstverständlich bemühen, in Zukunft kleiner und viereckiger zu werden!"

(aus einer Beschwerde über viel zu weit und kurz geschnittene Pullover in "Good Bye Lenin")

Hubi

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 816
Re: Stadtbahn
« Antwort #1021 am: 05. Januar 2016, 06:11:14 »
Der alte Bahnsteig von Bild 1 in Richtung Hütteldorf, exestiert, beinahe unverändert, heute noch immer!
Er ist aber von der U4 aus nicht einsehbar, aber die komische gelbliche Farbe der übermalten Wandfliesen ist noch immer vorhanden, teilweise sind auch noch die Umrisse und Montagelöcher der ehemaligen Bahnsteigeinrichtungen zu erkennen!

nord22

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 8600
Re: Stadtbahn
« Antwort #1022 am: 05. Januar 2016, 08:08:55 »
Für alle, die keine Facebook - links aktivieren möchten, beide Aufnahmen direkt im twf:
* N1 2899 - Linie  DG - Landstraße
* N1 2963 - Linie WD - Margaretengürtel
Die Aufnahmen sind ca. 1970 - 1975 entstanden.

nord22

Ferry

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 8806
Re: Stadtbahn
« Antwort #1023 am: 05. Januar 2016, 08:10:16 »
Perfekt, die Links funktionieren! Vor allem das erste Foto ist ein faszinierendes und extrem rares Dokument!

Zumindest das zweite Bild ist sicher vor 1976 aufgenommen, aber genauer eingrenzen kann ich es nicht.

Genauer gesagt vor dem 7.5.1976, da die Linie WD mit 6.5.1976 eingestellt wurde.
Weißt du, wie man ein A....loch neugierig macht? Nein? - Na gut, ich sag's dir morgen. (aus "Kottan ermittelt - rien ne va plus")

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 30565
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Stadtbahn
« Antwort #1024 am: 05. Januar 2016, 09:26:44 »
Der alte Bahnsteig von Bild 1 in Richtung Hütteldorf, exestiert, beinahe unverändert, heute noch immer!

Wurde der im Zuge der Errichtung der heutigen U4-Station einfach abgemauert, sprich, liegt nun hinter dem Gleis Richtung Hütteldorf?
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

Ferry

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 8806
Re: Stadtbahn
« Antwort #1025 am: 05. Januar 2016, 09:35:14 »
Der alte Bahnsteig von Bild 1 in Richtung Hütteldorf, exestiert, beinahe unverändert, heute noch immer!

Wurde der im Zuge der Errichtung der heutigen U4-Station einfach abgemauert, sprich, liegt nun hinter dem Gleis Richtung Hütteldorf?

Ja, dort befinden sich jetzt Lagerräume.
Weißt du, wie man ein A....loch neugierig macht? Nein? - Na gut, ich sag's dir morgen. (aus "Kottan ermittelt - rien ne va plus")

scrato

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 37
Re: Stadtbahn
« Antwort #1026 am: 05. Januar 2016, 11:35:54 »
Existierte in der Station Landstraße damals schon ein drittes Stadtbahn-Gleis, links neben dem Foto, das der heutigen U4 Richtung Heiligenstadt entspricht? Auf dem Gleisplan hier (aus 1977) sind nämlich nur zwei Stadtbahn-Gleise eingezeichnet: http://www.eisenbahn-bilder.com/db/details.php?image_id=37675

h 3004

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1761
Re: Stadtbahn
« Antwort #1027 am: 05. Januar 2016, 12:09:59 »
Nein, anstelle der beiden Seitenbahnsteige wurde der Mittelbahnsteig gebaut. Es gab allerdings nach Bahnsteigende (Ri Stadtpark) ein Verbindungsgleis zur Vollbahn Ri. Meidling.

scrato

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 37
Re: Stadtbahn
« Antwort #1028 am: 05. Januar 2016, 12:28:49 »
Nein, anstelle der beiden Seitenbahnsteige wurde der Mittelbahnsteig gebaut. Es gab allerdings nach Bahnsteigende (Ri Stadtpark) ein Verbindungsgleis zur Vollbahn Ri. Meidling.
Was war denn der Grund, in der Station Landstraße die Seitenbahnsteige für die U4 nicht zu nutzen und stattdessen einen Mittelbahnsteig zu bauen? Das war doch ein enormer Aufwand, extra einen neuen Gleiskörper anzulegen.

60er

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 6755
Re: Stadtbahn
« Antwort #1029 am: 05. Januar 2016, 12:50:45 »
Was war denn der Grund, in der Station Landstraße die Seitenbahnsteige für die U4 nicht zu nutzen und stattdessen einen Mittelbahnsteig zu bauen? Das war doch ein enormer Aufwand, extra einen neuen Gleiskörper anzulegen.
Wahrscheinlich der gleiche Grund, wie bei den Stationen Schwedenplatz und Karlsplatz. Aufgrund der hohen Fahrgastfrequenz und weil es bei großen Umsteigeknoten praktischer ist, Mittelbahnsteige zu haben.

h 3004

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1761
Re: Stadtbahn
« Antwort #1030 am: 05. Januar 2016, 13:13:05 »
Da ist dann aber die U1-Station Praterstern die rühmliche Ausnahme: Von Mittelbahnsteig (und dem zus. Seitenbahnsteig samt 3. Gleis für geplante Stichfahrten zum Stadion) jetzt nur noch 2 Seitenbahnsteige!

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 30565
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Stadtbahn
« Antwort #1031 am: 05. Januar 2016, 14:30:44 »
Da ist dann aber die U1-Station Praterstern die rühmliche Ausnahme: Von Mittelbahnsteig (und dem zus. Seitenbahnsteig samt 3. Gleis für geplante Stichfahrten zum Stadion) jetzt nur noch 2 Seitenbahnsteige!

Anders hätte man die Zugänge zur U2 nicht untergebracht.
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

h 3004

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1761
Re: Stadtbahn
« Antwort #1032 am: 05. Januar 2016, 15:34:55 »
Verstehe ich zwar nicht (z.B. alle Gänge 1. UG... bis zur Heinestr.), ist hier aber Stadtbahnforum, daher will ich nicht ausweiten. 

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 30565
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Stadtbahn
« Antwort #1033 am: 05. Januar 2016, 15:36:15 »
Verstehe ich zwar nicht (z.B. alle Gänge 1. UG... bis zur Heinestr.), ist hier aber Stadtbahnforum, daher will ich nicht ausweiten.

Es gibt zwei Gänge zwischen U1 und U2.
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

N1

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1436
Re: Stadtbahn
« Antwort #1034 am: 05. Januar 2016, 15:39:26 »
Perfekt, die Links funktionieren! Vor allem das erste Foto ist ein faszinierendes und extrem rares Dokument!

Zumindest das zweite Bild ist sicher vor 1976 aufgenommen, aber genauer eingrenzen kann ich es nicht.

Genauer gesagt vor dem 7.5.1976, da die Linie WD mit 6.5.1976 eingestellt wurde.
Noch genauer gesagt vor dem 8.5.1976, da der WD erst in den Morgenstunden des 7.5.1976 letztmalig verkehrte. ;) Mit diesem Datum verschwanden mWn auch die DG-Tafeln (vgl. Bild 1), weil nachher stets beide Rundlinien auf den Schildern angeführt wurden ("DG-GD"). Anhaltspunkte für das frühestmögliche Aufnahmedatum wären etwa die Schwingungsdämpfer, mit denen die Fahrgestelle um 1970 versehen wurden. Das kann man (bzw. zumindest ich) aber auf den Bildern aber nicht wirklich erkennen.
"Bis zu 37 Grad – die nächsten Tage sollten Sie genießen"
welt.de