Autor Thema: Linie D  (Gelesen 250514 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 31673
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Linie D
« Antwort #975 am: 28. Juli 2019, 09:44:18 »
Hmm, irgendwo habe ich sie auf jeden Fall schon einmal gesehen. ??? Vielleicht war's doch bei einem WTM-Fahrzeug? Wobei ich mit den dortigen Stahlkastenzweiachsern mWn noch nie mitgefahren bin.

Es gibt keine WTM-Betriebsfahrzeuge mit Falttüren.
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

T1

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3774
Re: Linie D
« Antwort #976 am: 28. Juli 2019, 09:49:10 »
Und weiter? ???

denond

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1208
Re: Linie D
« Antwort #977 am: 28. Juli 2019, 09:52:09 »
Hatten glaube ich nur die L oder L4, oder? Die l3 hatten ja teilweise "spezielle" Türen!

Bei den l3 waren damals die Firma Gräf&Stift für diese Türenbauart (wovon es einige Varianten gab) verantwortlich, da diese Beiwagen bei der genannten Firma gebaut bzw. umgebaut wurden. Zumindest der Wagenkasten.

L4 oder später auch L wurden von SGP bearbeitet, daher dort eine andere Türblatt-Bauart.

hewerner

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 162
Re: Linie D
« Antwort #978 am: 28. Juli 2019, 12:02:17 »
Könnte es der L4 502 sein ? Der steht ja noch in Traiskirchen - oder auch nicht mehr ….
Lg Helmut

E1aufdem60er

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 142
    • Instagram
Re: Linie D
« Antwort #979 am: 28. Juli 2019, 22:20:19 »
Könnte es der L4 502 sein ? Der steht ja noch in Traiskirchen - oder auch nicht mehr ….

Er steht noch.
In der Hoffnung, eines Tages wieder in einem c3 sitzen zu können...

nord22

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9628
Re: Linie D
« Antwort #980 am: 07. August 2019, 09:20:58 »
Straßenbauarbeiten auf der Heiligenstädter Straße 1958; im Hintergrund ein M + m2 Zug der Linie D (Foto: Archiv ÖNB).

LG nord22

Bus

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2200
  • Der Bushase
Re: Linie D
« Antwort #981 am: 07. August 2019, 09:53:14 »
Heute ohne 2 m hohe Gitter und 45 Schilder undenkbar  :o

111

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 251
Re: Linie D
« Antwort #982 am: 07. August 2019, 15:03:55 »
Heute ohne 2 m hohe Gitter und 45 Schilder undenkbar  :o

Und trotzdem plumpsen heute immer wieder blinde Verkehrsteilnehmer in die Baustellen  ::);

Makaber die Kriegsruinen im Hintergrund. Offensichtlich aber noch teilweise bewohnt, aber nicht wieder erneuert. Ich kann mich noch an die 60er Jahre erinnern wo noch einige solche Gebäude zu sehen waren!

Erdberg

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1076
Re: Linie D
« Antwort #983 am: 07. August 2019, 21:54:41 »
Meine Oma wohnte auch noch eine Weile in einem teilzerbombten Haus (Pfeffergasse, 2. Bezirk).

nord22

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9628
Re: Linie D
« Antwort #984 am: 18. August 2019, 22:37:22 »
Ein Stimmungsbild mit M 4092 + m3 in der Schleife Nußdorf/ Zahnradbahnhof in den 70er Jahren (Bildautor nicht bekannt).

LG nord22

Hawk

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1482
Re: Linie D
« Antwort #985 am: 20. August 2019, 19:57:33 »
Ein Stimmungsbild mit M 4092 + m3 in der Schleife Nußdorf/ Zahnradbahnhof in den 70er Jahren (Bildautor nicht bekannt).

LG nord22
Immer wieder schöne Bilder von Dir!

Danke!   :) :up:
Das leben zwingt einen oft in die Knie,jedoch ein jeder kann selbst entscheiden ob er liegen bleibt oder wieder aufsteht! :-)

nord22

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9628
Re: Linie D
« Antwort #986 am: 09. November 2019, 13:51:27 »
M 4146 + m3 5387 im Kreuzungsbereich Gürtel/ Prinz-Eugen-Straße - Arsenalstraße (Foto: John Ward, 02.10.1974). Hinter dem M Zug wartet ein Doppelstockbus der Linie 13A auf das Abbiegen. Man beachte den schönen Erhaltungszustand von M 4146 und m3 5387.
LG nord22

Landstraße

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 101
Re: Linie D
« Antwort #987 am: 09. November 2019, 14:14:21 »
Wann und warum wurde der Gleisbogen in die Prinz-Eugen- Straße eigentlich abgetragen?

Operator

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4236
Re: Linie D
« Antwort #988 am: 09. November 2019, 18:24:03 »
M 4146 + m3 5387 im Kreuzungsbereich Gürtel/ Prinz-Eugen-Straße - Arsenalstraße (Foto: John Ward, 02.10.1974). Hinter dem M Zug wartet ein Doppelstockbus der Linie 13A auf das Abbiegen. Man beachte den schönen Erhaltungszustand von M 4146 und m3 5387.
LG nord22
Und trotzdem wurde er bereits 1975 skartiert!

Schaltkurbel

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 75
  • Linie F 9.März 1907-13.Februar 1960
Re: Linie D
« Antwort #989 am: 09. November 2019, 21:30:49 »
Wann und warum wurde der Gleisbogen in die Prinz-Eugen- Straße eigentlich abgetragen?
Wann ist mir unbekannt, warum: Einsparung von 2 Weichen (1xVerzweigung, 1xVereinigung) weil ja die Fahrt über die Schleife Schweizer Garten unwesentlich länger dauert.
Sollte jemand einen Tipp- oder Rechtschreibfehler finden darf er diesen behalten!