Autor Thema: Der langsame Rückzug der E1 - Ende der E1 am 49er mit Weihnachten 2017?  (Gelesen 50281 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

4463

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5399
Re: Der langsame Rückzug der E1 - Ende der E1 am 49er mit Weihnachten 2017?
« Antwort #315 am: 09. Dezember 2018, 20:10:05 »
Angesichts des stürmischen Sonntags gibt's hier von mir Eindrücke aus der schöneren Jahreszeit des heurigen Jahres :)
Was soll bitte an einer Jahreszeit schöner sein, wenn man die ganze Zeit nur schwitzt, in den nicht klimatisierten Öffis fast umkommt und nicht einmal die Nächte für Abkühlung sorgen können? :-[

Da ist mir ein Wintersturm deutlich lieber. Besonders wenn Schnee dabei ist - das sind übrigens dann auch die noch schöneren Bim-Bilder (soll aber keine Kritik an jenen aus dem zitierten Beitrag sein)! ;)
"das korrupteste Nest auf dem weiten Erdenrund"
Mark Twain über die Wienerstadt.

t12700

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3399
Re: Der langsame Rückzug der E1 - Ende der E1 am 49er mit Weihnachten 2017?
« Antwort #316 am: 10. Dezember 2018, 19:09:23 »
Angesichts des stürmischen Sonntags gibt's hier von mir Eindrücke aus der schöneren Jahreszeit des heurigen Jahres :)
Was soll bitte an einer Jahreszeit schöner sein, wenn man die ganze Zeit nur schwitzt, in den nicht klimatisierten Öffis fast umkommt und nicht einmal die Nächte für Abkühlung sorgen können? :-[

Da ist mir ein Wintersturm deutlich lieber. Besonders wenn Schnee dabei ist - das sind übrigens dann auch die noch schöneren Bim-Bilder (soll aber keine Kritik an jenen aus dem zitierten Beitrag sein)! ;)
Natürlich, schön ist immer relativ, aber wärmer und angenehmer (zumindest wenn es keine tropischen Temperaturen hat) empfinde ich den Sommer schon, aber auch der Winter hat, vor allem mit Schnee, viel zu bieten.

Ich hoffe ja sehr, dass es in Wien diesen Winter noch einen schönen Wintereinbruch gibt, wo der Schnee auch liegen bleibt, sowie dass ich den dann auch für winterliche Fotos am 49er und 5er nutzen kann!
Danke auch für Dein Lob! :)

LG t12700
Auf dass uns die E1 noch lange erhalten bleiben; hoffentlich auch am 49er

alteremil6

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1186
  • Der Opa Petz hat im Emil sei Hetz
Re: Der langsame Rückzug der E1 - Ende der E1 am 49er mit Weihnachten 2017?
« Antwort #317 am: 13. Dezember 2018, 22:08:36 »
Es ist zwar nicht Jedermanns Sache, aber mir gefallen Straßenbahnen unter Weihnachtsbeleuchtung, vor allem, wenn es sich um Blechzüge handelt! Hierzu 2 Fotos vom heutigen Nachmittag:
Bild 1: E1 4515 + c4 1335 in der Haltestelle Leyserstraße, stadteinwärts
Bild 2: E1 4513 + c4 1338, Hst. Leyserstr., stadtauswärts
61218591

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 30855
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Der langsame Rückzug der E1 - Ende der E1 am 49er mit Weihnachten 2017?
« Antwort #318 am: 14. Dezember 2018, 09:22:15 »
Wenn jetzt noch ein bisserl Schnee läge ... :D (aber man kann nicht alles haben!)
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

t12700

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3399
Re: Der langsame Rückzug der E1 - Ende der E1 am 49er mit Weihnachten 2017?
« Antwort #319 am: 14. Dezember 2018, 16:56:27 »
Wenn jetzt noch ein bisserl Schnee läge ... :D (aber man kann nicht alles haben!)
Vielleicht wird das ja vor Weihnachten noch was, es soll ja die nächsten Tage ab und zu schneien. Ideal wär halt, wenn er auch liegen bleibt ;)

LG t12700
Auf dass uns die E1 noch lange erhalten bleiben; hoffentlich auch am 49er

HLS

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9225
Re: Der langsame Rückzug der E1 - Ende der E1 am 49er mit Weihnachten 2017?
« Antwort #320 am: 14. Dezember 2018, 21:15:06 »
Wenn jetzt noch ein bisserl Schnee läge ... :D (aber man kann nicht alles haben!)
Vielleicht wird das ja vor Weihnachten noch was, es soll ja die nächsten Tage ab und zu schneien. Ideal wär halt, wenn er auch liegen bleibt ;)

LG t12700
Der bleibt grundsätzlich liegen, natürlich aber nur dann, wenn er nicht mit der doppelten Menge Salz bekämpft wird. ;)
"Grüß Gott"

Ich fühle mich nicht zu dem Glauben verpflichtet, dass derselbe Gott, der uns mit Sinnen, Vernunft und Verstand ausgestattet hat, von uns verlangt, dieselben nicht zu benutzen. Dieter Nuhr

t12700

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3399
Re: Der langsame Rückzug der E1 - Ende der E1 am 49er mit Weihnachten 2017?
« Antwort #321 am: 15. Dezember 2018, 12:54:15 »
In Wien hat wieder der Winter Einzug erhalten (sicher sehr zur Freude der User 95B und 4463), hier zu sehen E1 4538 + c4 1342 in der verschneiten Mariahilfer Straße beim technischen Museum! :)

LG t12700
Auf dass uns die E1 noch lange erhalten bleiben; hoffentlich auch am 49er

t12700

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3399
Re: Der langsame Rückzug der E1 - Ende der E1 am 49er mit Weihnachten 2017?
« Antwort #322 am: 18. Dezember 2018, 17:39:57 »
Während 4538+1342 beim Gürtel gekürzt wurden, darf der Folgezug E1 4549 + c4 1359 die Westbahnstrasse Richtung Ring weiterfahren.

LG t12700
Auf dass uns die E1 noch lange erhalten bleiben; hoffentlich auch am 49er

8273

  • Fahrer
  • ***
  • Beiträge: 396
Re: Der langsame Rückzug der E1 - Ende der E1 am 49er mit Weihnachten 2017?
« Antwort #323 am: 07. Januar 2019, 10:04:51 »
Sofern ich mich nicht verschaut habe, sollten derzeit am 49er mehr E1 als ULF draußen sein (9 / 8 )!

t12700

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3399
Re: Der langsame Rückzug der E1 - Ende der E1 am 49er mit Weihnachten 2017?
« Antwort #324 am: 07. Januar 2019, 10:13:56 »
Sofern ich mich nicht verschaut habe, sollten derzeit am 49er mehr E1 als ULF draußen sein (9 / 8 )!
Es sind „nur“ 8 E1 draußen aber darunter auch ein 5er-Paket, wobei der 2. Zug ein Tauschzug ist! (Es sind dies 4554+1363, 4538+1342*, 4528+1336, 4515+1335 und 4539+1357!)

* keine Ahnung welcher Zug das ist, entweder einer der Frühverstärker 4536 oder 4538 oder 4552!
Edit: Danke fürs ergänzen!

LG t12700
Auf dass uns die E1 noch lange erhalten bleiben; hoffentlich auch am 49er

Elin Lohner

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 907
Re: Der langsame Rückzug der E1 - Ende der E1 am 49er mit Weihnachten 2017?
« Antwort #325 am: 07. Januar 2019, 10:16:09 »
Sofern ich mich nicht verschaut habe, sollten derzeit am 49er mehr E1 als ULF draußen sein (9 / 8 )!
Es sind „nur“ 8 E1 draußen aber darunter auch ein 5er-Paket, wobei der 2. Zug ein Tauschzug ist! (Es sind dies 4554+1363, 45??+13??*, 4528+1336, 4515+1335 und 4539+1357!)

* keine Ahnung welcher Zug das ist, entweder einer der Frühverstärker 4536 oder 4538 oder 4552!

LG t12700
Der E1 zwischen 4554 und 4528 ist 4538 mit 1342.
Ich bin der Meinung, dass man eine neue Remise am Gelände des ehemaligen Nordwestbahnhofes bauen, und dann die bestehende Remise Brigittenau dem VEF/WTM übergeben sollte.

haidi

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 10764
Re: Der langsame Rückzug der E1 - Ende der E1 am 49er mit Weihnachten 2017?
« Antwort #326 am: 07. Januar 2019, 12:09:16 »
Es sind „nur“ 8 E1 draußen aber darunter auch ein 5er-Paket, wobei der 2. Zug ein Tauschzug ist! (Es sind dies 4554+1363, 4538+1342*, 4528+1336, 4515+1335 und 4539+1357!)

Auch der Tauschzug sollte keinen Ausrede dafür sein, dass es zu einem Fünferpackl kommt, d.h. dass es planmäßig ein Dreierpackl Hochflurer gibt, was sich heutzutage doch leicht vermeiden lässt - wenn man will.
Alle sagten es geht nicht - dann kam einer, der das nicht wusste und probierte es - und es ging

alteremil6

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1186
  • Der Opa Petz hat im Emil sei Hetz
Re: Der langsame Rückzug der E1 - Ende der E1 am 49er mit Weihnachten 2017?
« Antwort #327 am: 10. Januar 2019, 23:21:35 »
Aus den "Hohen Norden" ins Referat West zurück gekehrt, überquert E1 4528 (mit c4 1336) als 49er heute Früh die Kreuzung Westbahnstraße/Kaiserstraße
61218591