Autor Thema: Museumstramway Mariazell  (Gelesen 30018 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

T1

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3824
Re: Museumstramway Mariazell
« Antwort #30 am: 18. Dezember 2016, 19:13:20 »
Traumhaftes Foto!

alteremil6

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1290
  • Der Opa Petz hat im Emil sei Hetz
Re: Museumstramway Mariazell
« Antwort #31 am: 18. August 2017, 01:21:26 »
Zwei aktuelle Bilder vom vergangenen Wochenende:
Bild 1: Dampftramway-Garnitur operiert am 12.8. im Gleisdreieck
Bild 2: K 2362 am 14.8.
61218591

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 31719
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Museumstramway Mariazell
« Antwort #32 am: 18. August 2017, 08:40:23 »
Bleiben die Türen während der Fahrt geschlossen oder spielen die Linksverkehr?
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

Ferry

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9455
Re: Museumstramway Mariazell
« Antwort #33 am: 18. August 2017, 08:47:17 »
Zwei aktuelle Bilder vom vergangenen Wochenende:
Bild 2: K 2362 am 14.8.

Würde mich interessieren, ob man in Wien für diesen K eine eigene Typenschule benötigen würde!
Weißt du, wie man ein A....loch neugierig macht? Nein? - Na gut, ich sag's dir morgen. (aus "Kottan ermittelt - rien ne va plus")

luki32

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5224
  • Bösuser
Re: Museumstramway Mariazell
« Antwort #34 am: 18. August 2017, 08:59:51 »
Bleiben die Türen während der Fahrt geschlossen oder spielen die Linksverkehr?

Je nachdem, wo die Haltestelle ist.
Beim Freizeitzentrum steigt man rechts ein, beim Bahnhof und bei der Endstelle Bundesstraße links.
Eingestiegen wird dort hinten, beim Bahnhof vorne, weil dort der Übergang ist.
Vorsicht, Bösuser!
Militanter Gegner der Germanisierung der österreichischen Sprache!

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 31719
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Museumstramway Mariazell
« Antwort #35 am: 18. August 2017, 09:00:38 »
Bleiben die Türen während der Fahrt geschlossen oder spielen die Linksverkehr?

Je nachdem, wo die Haltestelle ist.
Beim Freizeitzentrum steigt man rechts ein, beim Bahnhof und bei der Endstelle Bundesstraße links.
Eingestiegen wird dort hinten, beim Bahnhof vorne, weil dort der Übergang ist.

Bleiben die Türen während der Fahrt geschlossen?
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

luki32

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 5224
  • Bösuser
Re: Museumstramway Mariazell
« Antwort #36 am: 18. August 2017, 09:01:32 »
Bleiben die Türen während der Fahrt geschlossen oder spielen die Linksverkehr?

Je nachdem, wo die Haltestelle ist.
Beim Freizeitzentrum steigt man rechts ein, beim Bahnhof und bei der Endstelle Bundesstraße links.
Eingestiegen wird dort hinten, beim Bahnhof vorne, weil dort der Übergang ist.

Bleiben die Türen während der Fahrt geschlossen?

Eingentlich ja, aber so genau gehts dort nicht zu.
Vorsicht, Bösuser!
Militanter Gegner der Germanisierung der österreichischen Sprache!

Ferry

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9455
Re: Museumstramway Mariazell
« Antwort #37 am: 18. August 2017, 09:08:25 »
Eingentlich ja, aber so genau gehts dort nicht zu.

Dort gibt's sicher auch keinen "Lehrbehelf für Fahrer und Zugbegleiter auf Zweirichtungswagen"! Und auch die Signalvorschriften dürften sich - im Vergleich zu Wien - in überschaubaren Grenzen halten.
Weißt du, wie man ein A....loch neugierig macht? Nein? - Na gut, ich sag's dir morgen. (aus "Kottan ermittelt - rien ne va plus")

4836er

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1258
Re: Museumstramway Mariazell
« Antwort #38 am: 18. August 2017, 09:19:42 »
Bild 2: K 2362 am 14.8.

Schönes Foto.  :up:

Die Mariazeller können sehr stolz auf ihre Fahrzeuge sein. Von so schönen Fahrzeugen im Fahrgastbetrieb können wir in Wien nur träumen....bei uns vergammeln sie im Museum oder irgendeiner Abstellhalle  :-\

Ferry

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9455
Re: Museumstramway Mariazell
« Antwort #39 am: 18. August 2017, 09:22:39 »
Bild 2: K 2362 am 14.8.

Schönes Foto.  :up:

Die Mariazeller können sehr stolz auf ihre Fahrzeuge sein. Von so schönen Fahrzeugen im Fahrgastbetrieb können wir in Wien nur träumen....bei uns vergammeln sie im Museum oder irgendeiner Abstellhalle  :-\

Du hast schon von den beiden Vereinen VEF und WTM und ihren Betriebsfahrzeugen gehört, die z.B. an Tramwaytagen unterwegs sind?
Weißt du, wie man ein A....loch neugierig macht? Nein? - Na gut, ich sag's dir morgen. (aus "Kottan ermittelt - rien ne va plus")

4836er

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1258
Re: Museumstramway Mariazell
« Antwort #40 am: 18. August 2017, 09:35:35 »
Bild 2: K 2362 am 14.8.

Schönes Foto.  :up:

Die Mariazeller können sehr stolz auf ihre Fahrzeuge sein. Von so schönen Fahrzeugen im Fahrgastbetrieb können wir in Wien nur träumen....bei uns vergammeln sie im Museum oder irgendeiner Abstellhalle  :-\

Du hast schon von den beiden Vereinen VEF und WTM und ihren Betriebsfahrzeugen gehört, die z.B. an Tramwaytagen unterwegs sind?

Gemeint waren aber die exotischeren Wagen, wie z.B. ein G2, D, Ur-A, K in Ursprungsausführung, H, etc....  ;)  :lamp:

Die gewöhnlichen M und K Wagen die zumeinst in Letztausführung unterwegs sind, sind für mich keine Besonderheit mehr.

Ferry

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9455
Re: Museumstramway Mariazell
« Antwort #41 am: 18. August 2017, 09:46:00 »
Gemeint waren aber die exotischeren Wagen, wie z.B. ein G2, D, Ur-A, K in Ursprungsausführung, H, etc....  ;)  :lamp:

Hier hast du eben das Problem, dass es sich bei den genannten Typen um Fahrzeuge ohne Schienenbremse handelt, die in Wien nur mit Ausnahmegenehmigung im Personenverkehr eingesetzt werden dürfen. Ich weiß nicht, ob der 2362 Schienenbremsen hat, aber selbst wenn er keine hat, ist das, da die Strecke ja durchgehend auf eigenem Bahnkörper verläuft, nicht so kritisch wie in Wien.

Zitat von: 4836
Die gewöhnlichen M und K Wagen die zumeinst in Letztausführung unterwegs sind, sind für mich keine Besonderheit mehr.

Das wären die anderen Typen, wenn sie ständig im Personenverkehr eingesetzt wären, bald auch nicht mehr.  :lamp:
Weißt du, wie man ein A....loch neugierig macht? Nein? - Na gut, ich sag's dir morgen. (aus "Kottan ermittelt - rien ne va plus")

4836er

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1258
Re: Museumstramway Mariazell
« Antwort #42 am: 18. August 2017, 09:54:05 »
Ich weiß nicht, ob der 2362 Schienenbremsen hat....

Hat (wenn ich mich richtig erinnere) keine Schienenbremse sondern wie der N60 eine Druckluftbremse die aber in Mariazell (zumindest am 14.08.) nicht verwendet wird.

Ferry

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9455
Re: Museumstramway Mariazell
« Antwort #43 am: 19. August 2017, 15:43:34 »
Ich weiß nicht, ob der 2362 Schienenbremsen hat....

Hat (wenn ich mich richtig erinnere) keine Schienenbremse sondern wie der N60 eine Druckluftbremse die aber in Mariazell (zumindest am 14.08.) nicht verwendet wird.

Und womit wird dann gebremst?
Weißt du, wie man ein A....loch neugierig macht? Nein? - Na gut, ich sag's dir morgen. (aus "Kottan ermittelt - rien ne va plus")

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27833
Re: Museumstramway Mariazell
« Antwort #44 am: 19. August 2017, 15:44:54 »
Und womit wird dann gebremst?
Womit werden denn in Wien die schienenbremslosen Wagen gebremst?
Mit uns kommst du sicher... zu spät.