Autor Thema: Saisoneröffnung im Straßenbahnmuseum  (Gelesen 11068 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

benkda01

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2409
Re: Saisoneröffnung im Straßenbahnmuseum
« Antwort #15 am: 28. April 2011, 01:38:35 »
Die WLB ist gar nicht da? :o

GS6857

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 625
Re: Saisoneröffnung im Straßenbahnmuseum
« Antwort #16 am: 07. Mai 2011, 17:24:39 »
Die beiden Neuzugänge E6/c6 konnte man bestaunen. Die Trittbretter wurden entfernt. Meiner Meinung nach, hätte man schon einen zweiten Triebwagen aufheben können. Sieht irgendwie "unkomplett" aus.

 

 

T1

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3818
Re: Saisoneröffnung im Straßenbahnmuseum
« Antwort #17 am: 07. Mai 2011, 20:12:48 »
Meiner Meinung nach, hätte man schon einen zweiten Triebwagen aufheben können. Sieht irgendwie "unkomplett" aus.

Na ja, noch kann man ja irgendwann einen aus Utrecht zurückkaufen...

W_E_St

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 7094
Re: Saisoneröffnung im Straßenbahnmuseum
« Antwort #18 am: 07. Mai 2011, 23:30:47 »
Meiner Meinung nach, hätte man schon einen zweiten Triebwagen aufheben können. Sieht irgendwie "unkomplett" aus.

Na ja, noch kann man ja irgendwann einen aus Utrecht zurückkaufen...
Sind die nicht überhaupt nur geliehen?
"Sollte dies jedoch der Parteilinie entsprechen, werden wir uns selbstverständlich bemühen, in Zukunft kleiner und viereckiger zu werden!"

(aus einer Beschwerde über viel zu weit und kurz geschnittene Pullover in "Good Bye Lenin")

Revisor

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4965
Re: Saisoneröffnung im Straßenbahnmuseum
« Antwort #19 am: 08. Mai 2011, 00:16:55 »
Sind die nicht überhaupt nur geliehen?

Nein, die wurden verkauft. Zurückkaufen wird wohl niemand einen zusätzlichen Wagen für das Wiener Straßenbahnmuseum.

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27833
Re: Saisoneröffnung im Straßenbahnmuseum
« Antwort #20 am: 08. Mai 2011, 01:24:26 »
Die beiden Neuzugänge E6/c6 konnte man bestaunen. Die Trittbretter wurden entfernt. Meiner Meinung nach, hätte man schon einen zweiten Triebwagen aufheben können. Sieht irgendwie "unkomplett" aus.
Nachdem die Wagen niemals im Netz - weder auf der U6 noch auf der Straßenbahn - unterwegs sein werden, reicht das schon aus ;)

E: Ein paar Schnappschüsse gibt's von mir auch.

Mit uns kommst du sicher... zu spät.

hema

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 15201
Re: Saisoneröffnung im Straßenbahnmuseum
« Antwort #21 am: 08. Mai 2011, 02:39:13 »

Nachdem die Wagen niemals im Netz - weder auf der U6 noch auf der Straßenbahn - unterwegs sein werden, reicht das schon aus ;)
Sag' niemals Nie! Vielleicht lässt man sie doch einmal auf der Straße rumkurven!  :)
Niemand ist gezwungen meine Meinung zu teilen!

TW 292

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1079
    • Styria Mobile
Re: Saisoneröffnung im Straßenbahnmuseum
« Antwort #22 am: 09. Mai 2011, 05:44:51 »
Von mir gibt es drei Bilder vom Samstag.  ;)

U4

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2043
Re: Saisoneröffnung im Straßenbahnmuseum
« Antwort #23 am: 09. Mai 2011, 10:32:10 »
Angeblich mit einem INFO-Stand schon, aber keinem Zubringerverkehr
Mit einem Info-Stand wird auch das WTM dabeisein.

@158er zur Klarstellung: m.W. gab und gibt es bei Saisoneröffnungen des Straßenbahnmuseums überhaupt keinen Zubringer, weder von VEF noch von WTM. Wenn es überhaupt einen geben sollte, dann wohl mit den WL-eigenen Garnituren.

Für den Tramwaytag hingegen sehe ich aus heutiger Sicht keinen Grund, warum die Zubringer nicht von VEF und WTM gestellt werden sollten - so es überhaupt Zubringerverkehr geben wird.
- so es überhaupt Zubringerverkehr geben wird.

Eben - das ist der springende Punkt ... ;)
Unsere Fahrgäste sind uns egal - wir fahren nur mehr wenn unbedingt nötig

Linie 41

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11535
    • In vollen Zügen
Re: Saisoneröffnung im Straßenbahnmuseum
« Antwort #24 am: 09. Mai 2011, 10:40:38 »
- so es überhaupt Zubringerverkehr geben wird.
Na hoffentlich. Das ist der einzige Grund, warum ich da überhaupt noch hingehe.
Ich verstehe das Konzept dahinter nicht und bin generell dagegen.

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27833
Re: Saisoneröffnung im Straßenbahnmuseum
« Antwort #25 am: 09. Mai 2011, 10:53:17 »
Das war ja diesmal auch eine sehr merkwürdige Aktion, über deren Sinnhaftigkeit man durchaus sprechen könnte. Drei Züge WTM+VEF fahren über den Karlsplatz - eigentlich organisatorisch im 10-Minuten-Intervall, real direkt hintereinander - zur Schlachthausgasse, um dort eine Stunde herumzustehen und dann wieder abzuziehen. Da hätte man durchaus Publikumsfahrten von Seiten des Museums ermöglichen können, denn der museumseigene Publikumsverkehr bestand anders als angekündigt nur aus einem einzelnen Wagen; nicht dass mich der als zweites angekündigte M-Zug vom Hocker gerissen hätte. Insgesamt recht einfallslos, wo man so schöne Züge hat, die viel zu selten aus der Halle kommen. Aber das war halt auch schon immer so... wenigstens gibt's neben dem Museum den Schwabl, wo man sich die Zeit vertreiben konnte :D
Mit uns kommst du sicher... zu spät.

Ferry

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9453
Re: Saisoneröffnung im Straßenbahnmuseum
« Antwort #26 am: 09. Mai 2011, 11:32:40 »
Das war ja diesmal auch eine sehr merkwürdige Aktion, über deren Sinnhaftigkeit man durchaus sprechen könnte. Drei Züge WTM+VEF fahren über den Karlsplatz - eigentlich organisatorisch im 10-Minuten-Intervall, real direkt hintereinander - zur Schlachthausgasse, um dort eine Stunde herumzustehen und dann wieder abzuziehen.
Ja ja, wie singt der Fendrich: Hundert Mann und kein Befehl...

Der erste Zug (der auch geschmückt war) war die WL-Garnitur 4033+5356, dann kam 4152+5312 vom VEF, dann 2597+3964 vom WTM.

War denn dieser "Zubringerverkehr" überhaupt irgendwo angekündigt?
Weißt du, wie man ein A....loch neugierig macht? Nein? - Na gut, ich sag's dir morgen. (aus "Kottan ermittelt - rien ne va plus")

Revisor

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4965
Re: Saisoneröffnung im Straßenbahnmuseum
« Antwort #27 am: 09. Mai 2011, 11:37:45 »
War denn dieser "Zubringerverkehr" überhaupt irgendwo angekündigt?

Ja, auf den VIP-Einladungen und ausschließlich für diese war er bestimmt.

moszkva tér

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 8032
Re: Saisoneröffnung im Straßenbahnmuseum
« Antwort #28 am: 09. Mai 2011, 12:01:34 »
Ja ja, wie singt der Fendrich: Hundert Mann und kein Befehl...
Das Original ist vom Freddy Quinn, "Hundert Mann und ein Befehl"

100 Mann & 1 Befehl, Freddy Quinn
/ot

158er

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1541
Re: Saisoneröffnung im Straßenbahnmuseum
« Antwort #29 am: 09. Mai 2011, 12:45:07 »
Ja, auf den VIP-Einladungen und ausschließlich für diese war er bestimmt.
Und diese hochwichtigen VIP-Ehrengäste füllten drei Zweiwagenzüge?  :o