Autor Thema: Fahrgastinformationsanzeigen  (Gelesen 342932 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27820
Re: Fahrgastinformationsanzeigen
« Antwort #1275 am: 28. Juni 2017, 20:02:53 »
Das hat man heute überall gesehen. Die Anzeigen sind wienweit ausgefallen. Später (so um 18 Uhr) waren dann Fahrplanzeiten drauf. Ich hab mir zuerst aus der Weite gedacht, "wow, am 44er ein E1", aber leider nein :)
Mit uns kommst du sicher... zu spät.

TW 292

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1067
    • Styria Mobile
Re: Fahrgastinformationsanzeigen
« Antwort #1276 am: 04. Juli 2017, 09:46:23 »
Hoffe man hat diese erfolgreich im Windkanal getestet, alle Varianten sehen ehrlich schiach.

Das weltbeste Verkehrsunternehmen testet auch noch mit LCD Anzeigen, mittlerweile verwenden selbst viele Betriebe im Osten LED.  ;D ;D

Bus

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2176
  • Der Bushase
Re: Fahrgastinformationsanzeigen
« Antwort #1277 am: 11. Juli 2017, 14:41:44 »
Was man auch nicht beachtet hat, ist der immense Reinigungsaufwand. Die Namensschilder werden bald mit Pickerl zugeklebt sein, wenn nicht verbogen. Je weiter unten, desto leichter kommen die Schmierfinken hin.  :luck:

Alex

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1192
Re: Fahrgastinformationsanzeigen
« Antwort #1278 am: 03. August 2017, 09:33:02 »

Kann es sein, dass die Matthäus-Jiszda-Straße für die neuen klobigen vFGI-Anzeigen vorbereitet wird?
Dort wurde seit Wochen recht viel herumgegraben und Stellen markiert, an die vFGI-Anzeigen kommen sollen, auch ein Baustellenschild weist darauf hin, es geht aber anscheinend im Moment nichts weiter.
Wie wenn man dort über Nacht am 2.9. mit der Netzänderung auch die neuen Anzeigen aufstellen wollte.

Hauptbahnhof

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1646
Re: Fahrgastinformationsanzeigen
« Antwort #1279 am: 11. August 2017, 05:54:39 »
Kann es sein, dass am Rathausplatz wieder ein FGI-Testgerät installiert ist?

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27820
Re: Fahrgastinformationsanzeigen
« Antwort #1280 am: 11. August 2017, 08:35:24 »
Kann es sein, dass am Rathausplatz wieder ein FGI-Testgerät installiert ist?
Schon lange!
Mit uns kommst du sicher... zu spät.

Alex

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1192
Re: Fahrgastinformationsanzeigen
« Antwort #1281 am: 18. August 2017, 13:01:14 »

Am Höchstädtplatz hängt eine neue FGI Anzeige.
Schaut grundsätzlich optisch gut aus, der Infotext in der Fußzeile ist in Laufschrift gehalten.


Einziges Manko bisher: Keine Minutenangaben, wobei es sich da wohl noch um einen Fehler handelt



Hauptbahnhof

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1646
Re: Fahrgastinformationsanzeigen
« Antwort #1282 am: 18. August 2017, 13:58:16 »
Ob man das bei direkter Sonneneinstrahlung noch lesen kann?

Ansonsten:  :up:

Schienenchaos

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1042
Re: Fahrgastinformationsanzeigen
« Antwort #1283 am: 18. August 2017, 14:02:06 »
Ist das nach dem Rathaus nur ein weiterer Test oder handelt es sich um eine definitive Option für die zukünftige dFGI in den Haltestellen?

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 31612
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Fahrgastinformationsanzeigen
« Antwort #1284 am: 18. August 2017, 23:26:10 »

Am Höchstädtplatz hängt eine neue FGI Anzeige.
Schaut grundsätzlich optisch gut aus, der Infotext in der Fußzeile ist in Laufschrift gehalten.


Einziges Manko bisher: Keine Minutenangaben, wobei es sich da wohl noch um einen Fehler handelt


(Image removed from quote.)

Vor ein paar Tagen waren noch Minuten dabei, allerdings war die Schrift kleiner.
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

Operator

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 4194
Re: Fahrgastinformationsanzeigen
« Antwort #1285 am: 28. August 2017, 10:24:49 »
Neue Haltestellenreiter sind bereits montiert, wieder, wie früher, mit weißem Hintergrund. Nur die Schriftart ist gleich geblieben!

E1-c3

  • Verkehrsführer
  • *
  • Beiträge: 2572
Re: Fahrgastinformationsanzeigen
« Antwort #1286 am: 28. August 2017, 10:30:52 »
Neue Haltestellenreiter sind bereits montiert, wieder, wie früher, mit weißem Hintergrund. Nur die Schriftart ist gleich geblieben!
Wird das gesamte Netz jetzt auf diese neuen roten Täfelchen umgerüstet?

Klingelfee

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 10251
Re: Fahrgastinformationsanzeigen
« Antwort #1287 am: 28. August 2017, 10:44:20 »
Neue Haltestellenreiter sind bereits montiert, wieder, wie früher, mit weißem Hintergrund. Nur die Schriftart ist gleich geblieben!
Wird das gesamte Netz jetzt auf diese neuen roten Täfelchen umgerüstet?

Ja aber sicher nicht bis 2. September
Bitte meine Kommentare nicht immer als Ausrede für die WL ansehen

haidi

  • Geschäftsführer
  • *
  • Beiträge: 11310
Re: Fahrgastinformationsanzeigen
« Antwort #1288 am: 28. August 2017, 11:05:10 »
Das Geld hättens besser in die Verbesserung der elektronsichen Fahrgastinformation gesteckt.
Alle sagten es geht nicht - dann kam einer, der das nicht wusste und probierte es - und es ging

Alex

  • Expeditor
  • **
  • Beiträge: 1192
Re: Fahrgastinformationsanzeigen
« Antwort #1289 am: 28. August 2017, 11:32:31 »

Interessant, überall anders ist die Straßenbahn aktuell (abgesehen davon, dass sie in viereckigen Kästchen und nicht mehr rund präsentiert wird) weiß auf rotem Grund.
Rot auf weißem Grund könnte man sich sonst für temporäre Umleitungen aufhalten (z.B. etwas, wie die aktuelle 31er-Umleitung).