Autor Thema: Fahrgastinformationsanzeigen  (Gelesen 344725 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

ULF

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 976
Re: Fahrgastinformationsanzeigen
« Antwort #465 am: 02. Februar 2013, 11:42:17 »
Gibt es zwischen Oper und Meidling überhaupt noch Anzeigen der 1. Generation?
Im Zuge des Umbaus der Ustrab wurden alle Displays auf die 2. Generation getauscht. Alle Anzeigen in der Wiedner Hauptstraße (Resselgasse, Paulanergasse, Mayerhofgasse - bei der Johann Strauß Gasse stehen derzeit nur Säulen in der Gegend rum) sind erst in der jüngsten Zeit montiert worden, ergo auch zweiter Generation. Bleibt maximal Meidling übrig... und die paar Anzeigen tauschen, wäre sicherlich nicht das große Problem - da es ohnehin das langfristige Ziel ist. Also stellt sich gar nicht die Frage, wie das auf einem Display der 1. Generation aussehn soll....
Einfach ein Zeichen aus dem Zeichensatz nehmen, dass man nicht verwendet (ja, kein h oder andere Späße) und den Displays sagen, dass sie das ins WLB-Logo umwandeln sollen... Notfalls den Displays in Meidling eine Umwandlung in WLB vorschlagen.
... aber es wird an einer Lösung – und zwar einem Logo – gearbeitet…
... aber das lässt mich vermuten, dass unser professioneller Tüftler sicher eine atemberaubendere, wesentlich ausgeklügeltere Lösung finden wird. 8)

T1

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3770
Re: Fahrgastinformationsanzeigen
« Antwort #466 am: 02. Februar 2013, 13:24:21 »
Gibt es zwischen Oper und Meidling überhaupt noch Anzeigen der 1. Generation?
Im Zuge des Umbaus der Ustrab wurden alle Displays auf die 2. Generation getauscht. Alle Anzeigen in der Wiedner Hauptstraße (Resselgasse, Paulanergasse, Mayerhofgasse - bei der Johann Strauß Gasse stehen derzeit nur Säulen in der Gegend rum) sind erst in der jüngsten Zeit montiert worden, ergo auch zweiter Generation. Bleibt maximal Meidling übrig... und die paar Anzeigen tauschen, wäre sicherlich nicht das große Problem - da es ohnehin das langfristige Ziel ist. Also stellt sich gar nicht die Frage, wie das auf einem Display der 1. Generation aussehn soll....
Wie gesagt, bei der Oper (wo in der zweiten Zeile die WLB angezeigt wird) gibt es noch eine Anzeige erster Generation.

darkweasel

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3061
  • Kompliziertdenker
Re: Fahrgastinformationsanzeigen
« Antwort #467 am: 02. Februar 2013, 13:59:06 »
(wo in der zweiten Zeile die WLB angezeigt wird)
Wozu das, die hat dort doch eine eigene Anzeige?

158er

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1541
Re: Fahrgastinformationsanzeigen
« Antwort #468 am: 02. Februar 2013, 14:18:35 »
Wozu das, die hat dort doch eine eigene Anzeige?
Die ist schon seit Monaten funktionsunfähig bzw. ist das Display sogar gänzlich demontiert.

HLS

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9490
Re: Fahrgastinformationsanzeigen
« Antwort #469 am: 02. Februar 2013, 14:22:44 »
Wozu das, die hat dort doch eine eigene Anzeige?
Die ist schon seit Monaten funktionsunfähig bzw. ist das Display sogar gänzlich demontiert.
Das ist so nicht richtig! Die Anzeige funktioniert seit mindestens 14Tagen wieder.  :lamp:
"Grüß Gott"

Ich fühle mich nicht zu dem Glauben verpflichtet, dass derselbe Gott, der uns mit Sinnen, Vernunft und Verstand ausgestattet hat, von uns verlangt, dieselben nicht zu benutzen. Dieter Nuhr

158er

  • RBL-Disponent
  • ***
  • Beiträge: 1541
Re: Fahrgastinformationsanzeigen
« Antwort #470 am: 02. Februar 2013, 14:49:30 »
Das ist so nicht richtig! Die Anzeige funktioniert seit mindestens 14Tagen wieder.  :lamp:
Oha, dann nehme ich alles zurück und behaupte das Gegenteil.  8)

T1

  • Obermeister
  • *
  • Beiträge: 3770
Re: Fahrgastinformationsanzeigen
« Antwort #471 am: 02. Februar 2013, 15:05:15 »
(wo in der zweiten Zeile die WLB angezeigt wird)
Wozu das, die hat dort doch eine eigene Anzeige?
Ja, aber erst weiter hinten – und wenn du aus Richtung Opernringhof bzw. aus der Passage kommst, siehst du sie nicht. Und da ist die WL-Anzeige schon hilfreich, da weiß man gleich, ob man sich beeilen muss oder ob eh der 62er zuerst fährt. :lamp:

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 31671
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Fahrgastinformationsanzeigen
« Antwort #472 am: 03. Februar 2013, 09:37:56 »
Und da ist die WL-Anzeige schon hilfreich, da weiß man gleich, ob man sich beeilen muss oder ob eh der 62er zuerst fährt. :lamp:
Wenn der Unterschied zwischen beiden Zeiten allerdings nur eine oder zwei Minuten beträgt, würde ich mich hüten, mich darauf zu verlassen.

Auf den Anzeigen der zweiten Generation ist das WLB-Logo bereits im Schriftsatz implementiert, bei irgendeiner technischen Demonstration (Tramwaytag vermutlich) war das vor Jahren auch schon zu sehen – ich dürfte es allerdings damals vor lauter Staunen nicht fotografiert haben. :-[
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

ULF

  • Zugführer
  • *
  • Beiträge: 976
Re: Fahrgastinformationsanzeigen
« Antwort #473 am: 03. Februar 2013, 10:20:19 »
Auf den Anzeigen der zweiten Generation ist das WLB-Logo bereits im Schriftsatz implementiert, bei irgendeiner technischen Demonstration (Tramwaytag vermutlich) war das vor Jahren auch schon zu sehen – ich dürfte es allerdings damals vor lauter Staunen nicht fotografiert haben. :-[
Oha... Danke für die Information.
Aber offenbar muss noch daran getüftelt werden, damit es letztlich bestimmt unfehlbar im Produktivbetrieb einsetzbar ist. :D

roadrunner

  • Gast
Re: Fahrgastinformationsanzeigen
« Antwort #474 am: 04. Februar 2013, 15:10:13 »
Etwas Interessantes zeigt uns auch 631 am 43er.
Auf den Bildschirmen wird brav und wie es sein soll die Linie angezeigt. Am unteren Rand wo die Station angezeigt werden soll ist er immer der Meinung, dass es die Endstation ist und zeigt permanent " Alles aussteigen bitte".  ::)

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 31671
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Fahrgastinformationsanzeigen
« Antwort #475 am: 04. Februar 2013, 15:13:16 »
Etwas Interessantes zeigt und auch 631 am 43er.
Auf den Bildschirmen wird brav und wie es sein soll die Linie angezeigt. Am unteren Rand wo die Station angezeigt werden soll ist er immer der Meinung, dass es die Endstation ist und zeigt permanent " Alles aussteigen bitte".  ::)
Als ich vor ein paar Tagen damit gefahren bin, war der rote Bereich am unteren Rand leer und rechts stand nur Linie [WL-Logo]. Also immerhin nix Falsches. 8)
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27832
Re: Fahrgastinformationsanzeigen
« Antwort #476 am: 04. Februar 2013, 15:23:39 »
Etwas Interessantes zeigt und auch 631 am 43er.
Auf den Bildschirmen wird brav und wie es sein soll die Linie angezeigt. Am unteren Rand wo die Station angezeigt werden soll ist er immer der Meinung, dass es die Endstation ist und zeigt permanent " Alles aussteigen bitte".  ::)
Von den Infoterroranzeigen hab ich bis jetzt überhaupt nur eine einzige gesehen, die das anzeigte, was sie soll (nicht, dass das wirklich gestimmt hat, aber sagen wir es war innerhalb der WL-Toleranzparameter bezügl. Umsteigemöglichkeiten und Rechtschreibung).
Mit uns kommst du sicher... zu spät.

95B

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 31671
  • Anti-Klumpert-Beauftragter
Re: Fahrgastinformationsanzeigen
« Antwort #477 am: 04. Februar 2013, 16:33:30 »
innerhalb der WL-Toleranzparameter
Die lassen sich ja recht freizügig auslegen. :D
Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch ans Licht der Sonnen!
... brrrr, Klumpert!

HLS

  • Referatsleiter
  • *
  • Beiträge: 9490
Re: Fahrgastinformationsanzeigen
« Antwort #478 am: 05. Februar 2013, 00:39:26 »
innerhalb der WL-Toleranzparameter
Die lassen sich ja recht freizügig auslegen. :D
Als ich das letzte mal mit dem 631 mitgefahren bin, haben die Bildschirme zwischen Alser Straße und Wattgasse, stets das richtige angezeit, so auch beim 700er Ulf, siehe Foto.
"Grüß Gott"

Ich fühle mich nicht zu dem Glauben verpflichtet, dass derselbe Gott, der uns mit Sinnen, Vernunft und Verstand ausgestattet hat, von uns verlangt, dieselben nicht zu benutzen. Dieter Nuhr

13er

  • Verkehrsstadtrat
  • **
  • Beiträge: 27832
Re: Fahrgastinformationsanzeigen
« Antwort #479 am: 05. Februar 2013, 11:32:35 »
Da fehlen aber auch die Umsteigemöglichkeiten ;)
Mit uns kommst du sicher... zu spät.